Albert Wedemeyer
Albert Coady Wedemeyer (Bild der USAF)

Albert Coady Wedemeyer (* 9. Juli 1897 in Omaha; † 17. Dezember 1989 in Fort Belvoir) war ein US-amerikanischer General.

Leben

Albert Coady Wedemeyer wurde 1897 in Omaha, Nebraska geboren. 1919 absolvierte er die US-Militärakademie in West Point. Nachdem der Krieg in Europa ausgebrochen war wurde er 1941 kurzzeitig Oberstleutnant. Von 1941 bis 1943 war er Stabsoffizier in der Planungsabteilung (war-plans division of the U.S. War Department) und war maßgeblich an den Invasionsplänen für Europa, einschließlich der Landung in der Normandie beteiligt. Noch 1943 wurde er Stabschef unter Mountbatten, welcher die Streitkräfte für die Invasion in Südostasien befehligte. Anschließend war er von 1944 bis 1946 Stabschef für General Chiang Kai-shek und Kommandeur der Südostasien-Streitkräfte in China (das sogenannte China Burma Indien Theater von General Joseph Stilwell war in zwei Teile gespalten worden, das Burma-Indien Theater ging an General Daniel Sultan). 1948 wurde er Chef des Planungstabs der Streitkräfte. Er unterstützte General Lucius D. Clay's Absicht zur Errichtung einer Luftbrücke während der Berlin-Blockade durch die Sowjetunion. Seine Erfahrungen aus dem Südostasien-Konflikt war mitentscheidend, da hier mehrere vorrückende Armeen jahrelang über den Luftweg versorgt wurden (→ The Hump). Die taktische Organisation erfolgte durch Generalleutnant William H. Tunner, der dann auch zur Reorganisation der Berliner Luftbrücke hinzugezogen wurde. Die Beförderung zum General erhielt er 1954, als er seit 1951 bereits aus den aktiven Dienst ausgeschieden war. Er verstarb am 17. Dezember 1989 in Fort Belvoir, Virginia.

Weiteres

Sein Sohn Albert Dunbar Wedemeyer ist Hauptmann der United States Army und CIA-Einsatzgruppen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Albert Wedemeyer — Albert Coady Wedemeyer Albert Coady Wedemeyer Albert Coady Wedemeyer (9 juillet 1897, Omaha, Nebraska, É. U. 17 décembre 1989, Fort Belvoir, Virginie) est un général de l armée américaine. Il est principalement connu pour son affectation en Chine …   Wikipédia en Français

  • Albert Dunbar Wedemeyer — Naissance 4 février 1926 Washington DC Décès 5 mai 2006 (à 80 ans) Vienna (Virginie) Nationalité …   Wikipédia en Français

  • Wedemeyer — ist der Name von einer adligen Familie von Wedemeyer Adolf Wedemeyer (1792–1869), hannoverischer Beamter Albert Wedemeyer (1897–1989), US amerikanischer General Bernd Wedemeyer (Kunsthistoriker) (* 1960), deutscher Kunsthistoriker Bernd Wedemeyer …   Deutsch Wikipedia

  • Albert — Albert, Catalina * * * (as used in expressions) Achebe, (Albert) Chinua(lumogu) Barnes, Albert C(oombs) Beveridge, Albert J(eremiah) Bierstadt, Albert Billroth, (Christian Albert) Theodor Blakeslee, Albert Francis Brisbane, Albert Charles Albert… …   Enciclopedia Universal

  • Wedemeyer, Albert Coady — (1897 1989)    Born in Omaha, Nebraska, Albert Wedemeyer graduated from the U.S. Military Academy at West Point in 1918. During the 1920s, he served with the infantry in the United States and the Philippines. He became a captain in 1935. Having… …   Historical Dictionary of the Roosevelt–Truman Era

  • Albert C. Wedemeyer — Albert Coady Wedemeyer (Bild der USAF) Albert Coady Wedemeyer (* 9. Juli 1897 in Omaha; † 17. Dezember 1989 in Fort Belvoir) war ein US amerikanischer General. Leben Albert Coady Wedemeyer wurde 1897 in Omaha, Nebraska gebo …   Deutsch Wikipedia

  • Albert Coady Wedemeyer — (9 juillet 1897, Omaha, Nebraska, É. U. 17 décembre 1989, Fort Belvoir, Virginie) est un général de l armée américaine. Il est principalement connu pour son affectation en Chine et sa contribution au pont aérien pour contourner le blocus de… …   Wikipédia en Français

  • Albert Coady Wedemeyer — General Años de servicio 1919 1951 Lealtad …   Wikipedia Español

  • Wedemeyer — may refer to:*Albert Coady Wedemeyer, U.S. General in World War II *Christian K. Wedemeyer, American professor and Illinois politician *William Wedemeyer, U.S. politician …   Wikipedia

  • Albert M. Todd — Albert May Todd (* 3. Juni 1850 bei Nottawa, St. Joseph County, Michigan; † 6. Oktober 1931 in Kalamazoo, Michigan) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1897 und 1899 vertrat er den Bundesstaat Michigan im US Repräsentantenhaus …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”