Albert Wiederspiel

Albert Wiederspiel (* 5. November 1960 in Warschau, Polen) ist ein polnischer Filmwissenschaftler.

Wiederspiel wuchs in Dänemark auf und studierte Filmwissenschaft in Frankreich. Nach dem Studium begann er 1985 als Trainee bei 20th Century Fox Intl., von wo er als PR- und schließlich Marketingleiter zu 20th Century Fox of Germany wechselte. Ab 1995 war er Geschäftsführer der CineMarketing (Deyhle-Bär Medien Holding), ab 1996 dann Marketingleiter und schließlich General Manager - Theatrical bei PolyGram Film Entertainment und Universal Pictures Germany. Von April 2000 bis Juni 2001 war Albert Wiederspiel General Manager - Theatrical bei Tobis StudioCanal. Anfang 2003 übernahm er die Leitung des Filmfests Hamburg. Ende 2004 wurde sein Vertrag verlängert.

Wiederspiel ist verheiratet mit dem Schauspieler Gustav Peter Wöhler.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wiederspiel — Albert Wiederspiel (* 5. November 1960 in Warschau, Polen) ist ein polnischer Filmwissenschaftler. Wiederspiel wuchs in Dänemark auf und studierte Filmwissenschaft in Frankreich. Nach dem Studium begann er 1985 als Trainee bei 20th Century Fox… …   Deutsch Wikipedia

  • Hamburger Filmfest — Das Filmfest Hamburg ist ein jährlich stattfindendes Filmfestival in Hamburg. Auf dem Filmfest Hamburg hatten schon einige große Filme ihre Deutschlandpremiere, so unter anderem Contact in Anwesenheit der Hauptdarstellerin Jodie Foster oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Hamburger Filmschau — Das Filmfest Hamburg ist ein jährlich stattfindendes Filmfestival in Hamburg. Auf dem Filmfest Hamburg hatten schon einige große Filme ihre Deutschlandpremiere, so unter anderem Contact in Anwesenheit der Hauptdarstellerin Jodie Foster oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Wie — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Filmfest Hamburg — ist ein jährlich stattfindendes Filmfestival in Hamburg. In acht festen Sektionen und weiteren, jährlich wechselnden Themenschwerpunkten zeigt es jeden Herbst etwa 120 Filme als Welturaufführung, Europapremiere oder deutsche Erstaufführung. Das… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Persönlichkeiten der Stadt Warschau — Die folgende Liste enthält die in Warschau geborenen sowie zeitweise lebenden Persönlichkeiten, chronologisch aufgelistet nach dem Geburtsjahr. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Inhaltsverzeichnis 1 In Warschau geborene… …   Deutsch Wikipedia

  • Dana Horáková — (* 27. März 1947 in Grünbach (Sachsen)) ist eine deutsch tschechische Journalistin und Politikerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Leben in Prag 1.2 Leben in Deutschland 2 …   Deutsch Wikipedia

  • David Cronenberg — David Paul Cronenberg (* 15. März 1943 in Toronto, Ontario) ist ein vielfach preisgekrönter kanadischer Filmregisseur. Als einer der wichtigsten Begründer einer Stilrichtung des Horrorfilms, die gelegentlich als Body horror (Körperhorror)… …   Deutsch Wikipedia

  • Abricot d'or — Festival international du film Abricot d or Logotype du festival. Date de création 2004 Prix principal Abricot d or Durée 6 jours Dir …   Wikipédia en Français

  • Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein — Das Logo der Filmförderung Die Filmförderung Hamburg Schleswig Holstein GmbH (FFHSH) unter der geschäftsführenden Leitung von Eva Hubert ist die regionale Filmförderinstitution der beiden Länder Hamburg und Schleswig Holstein. Sie entstand 2007… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”