18. US-Luftlandekorps
Schulterabzeichen des XVIII. US-Luftlandekorps

Das XVIII. US-Luftlandekorps (engl. Spitzname: Contingency Corps) ist ein Großverband der US Army und bildet den zur Zeit größten Einzelkampfverband auf Korpsebene der US-Streitkräfte. Es ist das einzige Luftlandekorps der Vereinigten Staaten und besteht zur Zeit aus 4 Divisionen mit rund 88.000 Mann. Das Hauptquartier des XVIII. US-Luftlandekorps befindet sich in Fort Bragg im US-Bundesstaat North Carolina. Kommandierender General ist seit dem 8. Dezember 2006 Lieutenant General Lloyd J. Austin III.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Aktuelles Wappen des XVIII. US-Luftlandekorps

Das 18. US-Luftlandekorps wurde am 17. Januar 1942 als 2. US-Panzerkorps gegründet und am 9. Oktober 1943 in XVIII Corps umbenannt. Für die Operation Market Garden wurde dem Korps am 25. August 1944 das Kommando über die 82. und die 101. US-Luftlandedivision übergeben. Zudem bekam das Korps nun den neuen Namen XVIII Corps (Airborne). Generalmajor Matthew B. Ridgway bekam das Oberkommando und führte seine Soldaten einen Monat später während der Luftlandeoperation in den Niederlanden. Ende Juni 1945 kehrten die Einheiten zurück in die Heimat, wo das Korps zunächst stillgelegt wurde. Erst die entstehenden Spannungen während des Koreakriegs führten wieder zu einer Reaktivierung. Das Korps wurde im Mai 1951 neu aufgestellt und bezog den neuen Standort in Fort Bragg.

Einheiten des Korps kämpften im Vietnamkrieg und nahmen an den folgenden Operationen teil:

Am 14. Februar 2008 übernahm das XVIII. US-Luftlandekorps die Aufgaben des Multi-National Corps Iraq vom III. US-Korps, welches diese Aufgabe seit Dezember 2006 in Bagdad inne hatte.[1]

Organisation

Organigramm

Organigramm des XVIII. US-Luftlandekorps nach Abschluss der Heeresreform

Unterstellte Verbände und Einheiten

Kampfeinheiten

Unterstützungseinheiten

  • 18th Fires Brigade (Fort Bragg, NC)
  • 20th Engineer Brigade (Fort Bragg, NC)
  • 525th Battlefield Surveillance Brigade (Fort Bragg, NC)
  • 16th Military Police Brigade (Fort Bragg, NC)
  • 44th Medical Command (Fort Bragg, NC)
  • 1st Theater Support Command, (Fort Bragg, NC)
    • 3rd Sustainment Brigade, (Fort Stewart, GA)
    • 10th Sustainment Brigade, (Fort Drum, NY)
    • 82nd Sustainment Brigade, (Fort Bragg, NC)
    • 101st Sustainment Brigade, (Fort Campbell, KY)

Führung

Lieutenant General Lloyd J. Austin III, Kommandeur des XVIII. US-Luftlandekorps

Command Group

Die Führungsgruppe (Command Group) des Korpsstabes besteht aus Kommandeur Lieutenant General Lloyd J. Austin III. (Kommandierender General), seinem Stellvertreter Brigadier General Arthur M. Bartell, dem Stabschef Brigadier General Daniel B. Allyn und dem Command Sergeant Major Joseph R. Ellen.[2] .

Liste der Kommandeure

^* Matthew B. Ridgway, Major General

  • John W. Leonard, MG
  • Thomas F. Hickey, MG
  • Joseph P. Cleland, MG
  • Ridgeley Gaither, MG
  • Paul D. Adams, MG
  • Robert Frederick Sink LTG
  • Dwight E. Beach, MG
  • T. J. H. Trapnell, LTG
  • Hamilton H. Howze, LTG
  • William C. Westmoreland
  • Harry H. Critz, MG
  • John W. Bowen, LTG
  • John A. Seitz, BG
  • Roderick Wetherill, BG
  • Joe S. Lawrie, MG
  • Bruce Palmer, Jr., LTG
  • John L. Throckmorton, LTG
  • Robert H. York, LTG
  • John J. Tolson III, LTG
  • John H. Hay, LTG
  • Richard J. Seitz, LTG
  • Henry (Hank) Emerson, LTG
  • Volney F. Warner, LTG
  • Thomas H. Tackaberry, LTG
  • Jack V. Mackmull, LTG
  • James J. Lindsay, LTG
  • John W. Foss, LTG
  • Carl W. Stiner, LTG
  • Gary E. Luck, LTG
  • William A. Roosma, MG
  • Gary E. Luck, LTG
  • Henry H. Shelton, LTG
  • John M. Keane, LTG
  • William F. Kernan, LTG
  • Dan K. McNeill, LTG
  • Lloyd J. Austin III., LTG

Verweise

Weblinks

Einzelnachweise

  1. III Corps transfers authority to XVIII Airborne bei MNF-Iraq.com vom 11. Februar 2008; (englisch)
  2. bragg.army.mil, eingesehen am 13. 02.2008 (englisch)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • XVIII US-Luftlandekorps — Schulterabzeichen des XVIII. US Luftlandekorps Das XVIII. US Luftlandekorps (engl. Spitzname: Contingency Corps) ist ein Großverband der US Army und bildet den zur Zeit größten Einzelkampfverband auf Korpsebene der US Streitkräfte. Es ist das… …   Deutsch Wikipedia

  • XVIII. US-Luftlandekorps — Schulterabzeichen des XVIII. US Luftlandekorps Das XVIII. US Luftlandekorps (engl. Spitzname: Contingency Corps) ist ein Großverband der US Army und bildet den zur Zeit größten Einzelkampfverband auf Korpsebene der US Streitkräfte. Es ist das… …   Deutsch Wikipedia

  • US Army Forces Central Command — Schulterabzeichen der 3. US Armee Wappen der 3. US Armee Die 3. US Armee (engl. Third United States Army) ist ein Großverband der US Army. Sie ist …   Deutsch Wikipedia

  • US-Militärfahrzeuge — Wie die Air Force verwendet die United States Army in der Öffentlichkeitsarbeit nicht das Wappen ihres Ministerialressorts, sondern ein modernes, firmenähnliches Logo. Die United States Army ist als Heer eine Teilstreitkraft der …   Deutsch Wikipedia

  • US Army — Wie die Air Force verwendet die United States Army in der Öffentlichkeitsarbeit nicht das Wappen ihres Ministerialressorts, sondern ein modernes, firmenähnliches Logo. Die United States Army ist als Heer eine Teilstreitkraft der …   Deutsch Wikipedia

  • US Army Europe — Schulterabzeichen der 7. US Armee Schulterabzeichen der US Army Europe Die 7. US Armee beziehungsweise die US Army Europe (engl. US Army, Eur …   Deutsch Wikipedia

  • 82. US-Infanteriedivision — Ärmelabzeichen der 82nd Airborne Division Die 82. Luftlandedivision (82nd Airborne Division), genannt All American oder America’s Guard of Honor, ist die erste Luftlandedivision der United States Army und mit ca. 14.000 Soldaten der größte… …   Deutsch Wikipedia

  • 82. US-Luftlandedivision — Ärmelabzeichen der 82nd Airborne Division Die 82. Luftlandedivision (82nd Airborne Division), genannt All American oder America’s Guard of Honor, ist die erste Luftlandedivision der United States Army und mit etwa 14.000 Soldaten der größte… …   Deutsch Wikipedia

  • 3. US-Armee — Third United States Army Schulterabzeichen der 3. US Armee Aktiv 7. November 1918 bis 2. Juli 1919 3. August 1932 bis 1974 seit 1982 …   Deutsch Wikipedia

  • 101. US-Luftlandedivision — Schulterabzeichen der 101. Luftlandedivision, der Schreiende Adler Die 101. US Luftlandedivision (engl. 101st Airborne Division (Air Assault)) ist heute neben der 82. US Luftlandedivision eine von zwei Luftlandedivisionen der United States Army.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”