Albert von Breitenbauch

Friedrich Ludwig Paul Kasimir Albert Melchior vor Breitenbauch (* 18. August 1776 in Minden; † 24. April 1852 auf Burg Brandenstein) war königlich-preußischer Landrat des Kreises Ziegenrück und Besitzer der Rittergüter Ranis, Brandenstein und Petzkendorf.

Er stammte aus dem thüringischen Uradelsgeschlecht von Breitenbauch und war zweimal verheiratet.

Als Landrat war er 1816 ernannt worden. Er trat aber dieses Amt de facto nicht an, sondern verzichtete 1817 zu Gunsten von Georg Ludwig von Breitenbauch aus der Linie Burg Ranis auf dieses Amt.

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Von Breitenbuch — Wappen derer von Breitenbuch Die Familie von Breitenbuch ist ein altes thüringisches Adelsgeschlecht aus dem Ort Breitenbach. Im Laufe der Zeit gab es folgende Schreibweisen: de Brethenbuc, de Breitinbuch, von Breitenbauch, von Breitenbuch… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Brd–Bre — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Breitenbuch (Adelsgeschlecht) — Wappen derer von Breitenbuch Die Familie von Breitenbuch ist ein altes thüringisches Adelsgeschlecht aus dem Ort Breitenbach. Im Laufe der Zeit gab es folgende Schreibweisen: de Brethenbuc, de Breitinbuch, von Breitenbauch, von Breitenbuch… …   Deutsch Wikipedia

  • Landkreis Ziegenrück — Der preußische Landkreis Ziegenrück bestand in der Zeit zwischen 1816 und 1945. Er umfasste am 1. Januar 1945 drei Städte und 35 Gemeinden. Inhaltsverzeichnis 1 Verwaltungsgeschichte 1.1 Königreich Preußen 1.2 Norddeutscher Bund / Deutsches Reich …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Persönlichkeiten der Stadt Minden — Die Liste der Persönlichkeiten der Stadt Minden enthält eine Auswahl der bedeutendsten Persönlichkeiten, die mit der Stadt Minden in Westfalen in Verbindung stehen. Diese Personen sind entweder Ehrenbürger der Stadt, in Minden geboren, haben in… …   Deutsch Wikipedia

  • Mitglieder des Preußischen Herrenhauses — Das Preußische Herrenhaus war die Erste Kammer des Preußischen Landtags nach der Verfassungsurkunde für den preußischen Staat vom 31. Januar 1850, die bis zum Ende des deutschen Kaiserreichs gültig war. Die Mitglieder (Abgeordnete) des… …   Deutsch Wikipedia

  • Fruitbearing Society — The Fruitbearing Society (Die Fruchtbringende Gesellschaft, lat. societas fructifera ) was a German literary society founded in 1617 in Weimar by German scholars and nobility to emulate the idea of the Accademia della Crusca in Florence and… …   Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des Preußischen Herrenhauses — Die Liste der Mitglieder des Preußischen Herrenhauses führt die Mitglieder des Preußischen Herrenhauses auf, das ab 1855 die Erste Kammer des Preußischen Landtags nach der Verfassungsurkunde für den preußischen Staat vom 31. Januar 1850, geändert …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”