Alberto Beltran

Alberto Beltrán (* 22. März 1923 in Mexiko-Stadt; † 19. April 2002 ebenda) war ein mexikanischer Künstler.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Seit 1934 lernte er den Beruf des Schneiders in der Werkstatt seines Vaters. Abends besuchte er an der Academia de San Carlos Kurse für Gebrauchsgrafik. 1937 gründete er zusammen mit Angel Bracho, Leopoldo Méndez, Raúl Anguiano und anderen Künstlern die Taller de Gráfica Popular (Werkstatt der Volksgraphiker, TGP). Ab 1943 studierte er an der aus der Academia de San Carlos hervorgegangenen Escuela Nacional de Artes Plásticas (Nationale Schule für Plastische Künste). Von 1944 bis 1960 war er Mitglied der TGP. Er verdiente seinen Lebensunterhalt als Illustrator bei verschiedenen Verlagen, Zeitungen und Zeitschriften und gab selbst die Zeitschriften Ahí va el golpe und El coyote emplumando heraus. Zwischen 1952 und 1958 erhielt er zahlreiche Preise. Im Jahre 1960 wurde Beltrán Direktor der Escuela Libre de Arte y Publicidad (Freie Schule der Kunst und Werbung) und fünf Jahre später Direktor der Kunstabteilung der Universidad Veracruzana in Xalapa. Er war 1968 eines der Gründungsmitglieder der Academia de Artes[1]. 1988 schuf er ein Wandbild für das Gebäude des Procuraduría General de la República. Er war mehrere Jahre Chefredakteur der Tageszeitung El Día (Der Tag). Außerdem war er im Secretaría de Educación Pública Generaldirektor der Abteilung für Erforschung und Bewahrung der Volkskunst.

Literatur

  • Prignitz, Helga: TGP : ein Grafiker-Kollektiv in Mexiko von 1937 – 1977. Berlin, 1981 ISBN 3-922005-12-8
  • Prignitz-Poda, Helga: Taller de Gráfica Popular : Werkstatt für grafische Volkskunst : Plakate und Flugblätter zu Arbeiterbewegung und Gewerkschaften in Mexiko 1937 – 1986. Berlin, 2002 ISBN 3-935656-10-6

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Academia de Artes: Escultura - Alberto Beltrán

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alberto Beltrán — ist der Name folgender Personen: Alberto Beltrán (Sänger) (1924–1997), dominikanischer Sänger Alberto Beltrán (Grafiker) (1923–2002), mexikanischer Grafiker und Illustrator Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur …   Deutsch Wikipedia

  • Alberto Beltrán — (Palo Blanco, 5 de mayo de 1923 † Miami, 2 de febrero de 1997) fue un cantante dominicano, mejor conocido en el argot musical como El Negrito del Batey ,. Primeros años Beltrán nació en la localidad de Palo Blanco, en La Romana, desde pequeño… …   Wikipedia Español

  • Alberto Beltrán (Sänger) — Alberto Beltrán (* 5. Juni 1924 in Palo Blanco; † 4. Februar 1997 in Santo Domingo) war ein dominikanischer Sänger. Betrán wurde 1947 bei einem Wettbewerb des Radiosenders La Voz del Yuna entdeckt. Sein Auftritt wurde ein großer Erfolg, der ihm… …   Deutsch Wikipedia

  • Alberto Beltrán (Grafiker) — Alberto Beltrán (* 22. März 1923 in Mexiko Stadt; † 19. April 2002 ebenda) war ein mexikanischer Künstler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Literatur 3 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Félix Alberto Beltrán Concepción — Infobox Person name=Félix Alberto Beltrán Concepción caption= birth date=Birth date and age|1938|6|23|mf=y birth place=Havana, Cuba death date= death place=Félix Alberto Beltrán Concepción (born June 23, 1938 in Havana, Cuba) is a Cuban artist.… …   Wikipedia

  • Beltran — oder Beltrán ist der Familienname folgender Personen: Alberto Beltrán (Sänger) (1924–1997), dominikanischer Sänger Alberto Beltrán (Grafiker) (1923–2002), mexikanischer Grafiker und Illustrator Beltrán de la Cueva (1435–1492), spanischer Adeliger …   Deutsch Wikipedia

  • Beltrán — Beltran oder Beltrán ist der Familienname folgender Personen: Alberto Beltrán (1923–2002), mexikanischer Künstler Carlos Beltrán (* 1977), US amerikanischer Baseballspieler Crispin Beltran (1933–2008) philippinischer Politiker und Arbeiterführer… …   Deutsch Wikipedia

  • Alberto Héber Usher — Presidente del Consejo Nacional de Gobierno 1 de marzo de 1966 – 28 de febrero de 1967 …   Wikipedia Español

  • Alberto Ísola — Nombre real Alberto Juan Bautista Ísola de Lavalle Nacimiento 12 de febrero de 1953 (58 años) Lima,  Perú Ocupación …   Wikipedia Español

  • Alberto Closas — (30 October 1921 in Barcelona – 19 September 1994 in Buenos Aires) was a prolific Spanish film actor who appeared in the Cinema of Argentina in the 1940s and 1950s and in Spanish cinema after 1955His family emigrated to Argentina in 1936 during… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”