Alberto Bonucci

Alberto Bonucci (* 19. Mai 1918 in Campobasso; † 5. April 1969 in Rom[1]) war ein italienischer Schauspieler.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Bonucci fing nach seinem Abschluss an der Accademia d’Arte Drammatica 1946 als Schauspieler bei der Compagnia De Sica-Besozzi-Gioi an. Nach weiteren Engagements in Mailand und Rom trat er 1950 mit Vittorio Caprioli im Cabaret „Rose rouge“ in Paris auf. Dort und abwechselnd auch wieder in Italien feierte Bonucci große Erfolge. Dabei erwies er sich als Schauspieler von trockener, bisweilen sogar surreal anmutender Komik. 1958/59 spielte und sang er sogar unter der Regie von Vittorio Gassman im Musical Irma la Douce.

Neben seinen zahlreichen Bühnenengagements wirkte Bonucci auch in vielen Radiohörspielen, Fernsehproduktionen und Kinofilmen mit. Auch hierbei war er meist auf sein Komikerimage festgelegt. Bei L‘amore difficile übernahm Bonucci zudem die Regie einer Episode. Sein Filmdebüt gab er in Luci di Varieta von Alberto Lattuada und Federico Fellini, für den fast zwanzig Jahre später in seiner letzten Produktion, Fellinis Satyricon, erneut vor der Kamera stand. Am 5. April 1969 starb Alberto Bonucci fünfzigjährig in Rom an Krebs.[2]

Filmografie (Auswahl)

  • 1950: Lichter des Variete (Luci del varietà)
  • 1952: Toto a colori
  • 1953: Römischer Reigen (Villa Borghese)
  • 1953: Karussell in Neapel (Carosello napoletano)
  • 1960: Der Meistergauner (Il mattatore)
  • 1960: ...und vor Lust zu sterben (...et mourir de plaisir)
  • 1963: Die Rivalen der vier Musketiere (I quattro moschettieri)
  • 1965: I figli del Leopardo
  • 1966: Der Dieb der Mona Lisa (Il ladro della Gioconda)
  • 1969: Fellinis Satyricon (Satyricon)

Einzelnachweise

  1. Lebensdaten zit. nach: Piet Hein Honig/Hanns-Georg Rodek: 100001 - Die Showbusiness-Enzyklopädie des 20. Jahrhunderts, 1992, S. 113
  2. Roberto Poppi: Dizionario del cinema italiano, I Registi, Gremese 2002, S. 67

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alberto Bonucci — Infobox actor imagesize = 150px name = Alberto Bonucci birthdate = birth date|1918|5|19 birthplace = Campobasso, Italy deathdate = death date and age|1969|4|5|1918|5|19 deathplace = Rome, Italy othername = occupation = Actor Film director… …   Wikipedia

  • Bonucci — ist der Familienname folgender Personen: Alberto Bonucci (1918–1969), italienischer Schauspieler Leonardo Bonucci (* 1987), italienischer Fußballspieler Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit de …   Deutsch Wikipedia

  • Alberto Gilardino — Alberto Gilardino …   Wikipédia en Français

  • Satyricon (Fellini) — Filmdaten Deutscher Titel: Fellinis Satyricon Originaltitel: Fellini – Satyricon Produktionsland: Italien/Frankreich Erscheinungsjahr: 1969 Länge: 129 Minuten Originalsprache …   Deutsch Wikipedia

  • Fellinis Satyricon — Filmdaten Deutscher Titel Fellinis Satyricon Originaltitel Fellini – Satyricon …   Deutsch Wikipedia

  • List of film directors from Italy — The following is a complete list of film directors from Italy. For a complete list of actors and actress, see: List of Italian actors and List of Italian actresses.*Alberto Abruzzese *Alessandro Pacciani *Franco Abussi *Giuseppe Accattino *Fulvio …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bom–Boq — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • List of Italian actors — This is a list of male actors from Italy, which generally means those who reside in Italy or those who have appeared largely in Italy film productions. The origin of this list is in collation of actor stubs that contain reference to the actor or… …   Wikipedia

  • Ladro lui, ladra lei — Infobox Film name = Ladro lui, ladra lei image size = caption = director = Luigi Zampa producer = writer = Pasquale Festa Campanile Massimo Franciosa Alberto Sordi Luigi Zampa narrator = starring = Alberto Sordi music = cinematography = Leonida… …   Wikipedia

  • Gastone Moschin — (born June 8 1929) is an Italian actor.Born in San Giovanni Lupatoto (Veneto) he began his career in the 1950s as theatre actor, first with the Stable Theater in Genoa and then with the Piccolo Teatro in Milan. In the same period Moschin also… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”