Alberto Elli
Alberto Elli

Alberto Elli (* 9. März 1964 in Giussano) ist ein ehemaliger italienischer Radsportler.

Der Bergspezialist begann seine Karriere 1987 im Team Remac-Fanini. Zu seinen wichtigsten Erfolgen zählen zwei Siege bei der Luxemburg-Rundfahrt 1996 und 2000, ein Erfolg beim Grand Prix Midi Libre 1997 sowie der Gewinn von Mailand-Vignola 1993. Darüber hinaus gelangen ihm drei Podestplatzierungen bei den italienischen Meisterschaften (1987 2., 1998 und 1999 3.) sowie ein zweiter Rang beim Radsportklassiker Mailand-Sanremo 1997.

Bei der Tour de France konnte Elli im Jahr 1994 einen siebten Platz belegen und wurde 1998 und 1999 Dritter bzw. Zweiter der Bergwertung. Im Jahr 2000 eroberte er nach der vierten Etappe das Gelbe Trikot, das er vier Tage lang trug, beendete die Rundfahrt als Helfer von Jan Ullrich allerdings nur auf einem 84. Gesamtrang.

Im Jahr 2001 wurde Elli wegen des Besitzes verbotener Substanzen und gebrauchter Spritzen mit Wachstumshormonen nach einer Razzia beim Giro d'Italia für sechs Monate gesperrt und musste eine Geldstrafe von 2000 Schweizer Franken entrichten, zudem in einem Strafprozess zu sechs Monate Haft mit Bewährung und einer Geldstrafe in Höhe von 12.000 Euro verurteilt. Weitere 10.000 Euro musste er an das Olympische Komitee Italiens (CONI) zahlen.[1]

Elli beendete seine aktive Karriere 2002 im Team Index Alexia und ist heute Sportlicher Leiter im Team Preti Mangimi.

Inhaltsverzeichnis

Palmarès

1992

1993

1994

1995

1996

1997

1998

2000

Teams

  • 1987 Remac-Fanini
  • 1988 Fanini-7Up-Mirinda
  • 1989-1993 Ariostea
  • 1994 GB-MG Boys
  • 1995-1996 MG-Technogym
  • 1997-1998 Casino
  • 1999-2001 Team Telekom
  • 2002 Index Alexia

Einzelnachweise

  1. Ralf Meutgens: Doping im Radsport, Bielefeld 2007, S. 274. ISBN 978-3-7688-5245-6

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alberto Elli — lors du Paris Tours …   Wikipédia en Français

  • Alberto Elli — Información personal Nombre completo Alberto Elli Fecha de nacimiento 9 de marzo de 1964 País …   Wikipedia Español

  • Alberto Elli — Infobox Cyclist ridername = Alberto Elli image caption = fullname = Alberto Elli nickname = dateofbirth = birth date and age|1964|3|9 country = ITA currentteam = Retired discipline = Road role = Rider ridertype = Climber amateuryears =… …   Wikipedia

  • Elli — Elli, auch Elly, ist ein weiblicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Bekannte Namensträger 2.1 Vorname 2.1.1 Elli …   Deutsch Wikipedia

  • Elly — Elli, auch Elly, ist ein weiblicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Bekannte Namensträger 2.1 Vorname 2.1.1 Elli 2.1.2 Elly 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Tour de France 2000 — Une carte du parcours serait la bienvenue. Généralités Édition …   Wikipédia en Français

  • Équipe cycliste T-Mobile — T Mobile …   Wikipédia en Français

  • Tour de france 2000 — Classement général final 1. Lance Armstrong  États Unis 92h 33 08 2. Jan Ullrich …   Wikipédia en Français

  • Équipe cycliste AG2R La Mondiale — AG2R La Mondiale …   Wikipédia en Français

  • Tour de Luxembourg — Start zur zweiten Etappe der Luxemburg Rundfahrt 2007 Die Luxemburg Rundfahrt (Tour de Luxembourg) ist ein Radrennen, das jährlich in Luxemburg ausgetragen wird. Das Etappenrennen gehört zur UCI Europe Tour und ist in die Kategorie 2.HC… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”