Alberto I. della Scala

Alberto I. della Scala († 3. September 1301) war der zweite Regent der Stadt Verona aus dem Haus der Scaliger. Er war der Sohn von Jacopino della Scala und der Bruder und Nachfolger von Mastino I. della Scala, der am 17. Oktober 1277 von Adligen der Stadt getötet wurde.

Die Herrschaft der Familie della Scala wurde durch den Mord nicht gestört, da Alberto I. unmittelbar danach – er war bereits Podestà in Mantua – die Macht als Capitano del popolo ergriff. Albertos Regierung war ein ununterbrochener Krieg gegen die Grafen von San Bonifacio, denen das Haus Este zur Seite stand.

Alberto I. della Scala war mit der Markgräfin Verde von Salizzolo verheiratet, das Paar hatte fünf Kinder, die das Erwachsenalter erreichten und bekannt sind:

  • Konstanze della Scala († 1306) ∞ 1) Juli 1289 Obizzo II. d'Este, Markgraf von Ferrara (1247–1293); ∞ 2) um 1299 Guido Buonacolsi
  • Barbara della Scala († 1297) ∞ Giovanni von Carrara
  • Bartolomeo I. della Scala († 7. März 1304) Herr von Verona 1301–1304 ∞ 30. September 1291 Constanza di Svevia, Tochter des Fürsten Konrad von Antiochia
  • Alboino I. della Scala († 28. Oktober 1311), Herr von Verona 1304–1311, seit März 1311 Reichsvikar von Verona gemeinsam mit seinem Bruder Cangrande I. ∞ 1) 1298 Caterina Visconti, Tochter des Matteo I. Visconti von Mailand; ∞ 2) um 1306 Beatrice, Tochter des Giberto von Corregio
  • Francesco della Scala, genannt Cangrande I. della Scala (* 9. März 1291; † 18. Juli 1329) Mitregent seit 1308, Reichsvikar von Verona gemeinsam mit seinem Bruder Alboino I. seit März 1311, Herr von Verona 1312–1329

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alberto I della Scala — (died september 3, 1301) was lord of Verona from 1277, a member of the Scaliger family.The son of Jacopino della Scala, he was podestà of Mantua in 1272 and 1275. In 1277, after the assassination of his brother Mastino, inherited the seigniory of …   Wikipedia

  • Alberto II. della Scala — (* 1306; † 13. September 1352) aus der Familie der Scaliger war Herr von Verona, anfangs als Mitregent seines Onkels Cangrande I. della Scala, nach dessen Tod 1329 dann gemeinsam mit seinem jüngeren Bruder Mastino II. della Scala, den er um ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Alberto II della Scala — (1306 ndash; 13 September, 1352) was lord of Verona from 1329 until his death. He was a member of the famous Scaliger family of northern Italy.He was the son of Alboino I della Scala and Beatrice da Correggio. He co ruled with his brother Mastino …   Wikipedia

  • Cangrande I della Scala — Cangrande (christened Can Francesco) della Scala (9 March 1291 – 22 July 1329) was an Italian nobleman, the most celebrated of the della Scala family which ruled Verona from 1277 until 1387. Now perhaps best known as the leading patron of the… …   Wikipedia

  • Cangrande I. della Scala — Reiterstatue von Cangrande im Museum von Castelvecchio, Verona Cangrande I. della Scala (* 9. März 1291 in Verona; † 22. Juli 1329 in Treviso) war Stadtherr (Signore) von Verona aus der Familie der Scaliger von 1308 bis 1329. Cangrande oder Can… …   Deutsch Wikipedia

  • Alboino I. della Scala — (* um 1284 in Verona; † 28. Oktober 1311 ebenda) aus der Familie der Scaliger war Herr von Verona seit dem Jahr 1304 als Nachfolger seines Bruders Bartolomeo I. della Scala, dessen Sohn Cecchino als Erbe aufgrund seiner Jugend nicht in Frage kam …   Deutsch Wikipedia

  • Mastino I. della Scala — († 17. Oktober 1277 in Verona) hieß eigentlich Leonardino oder Lonardino della Scala und war von 1260 bis 1277 Herr von Verona. Mit ihm beginnt die 127 jährige Herrschaft der Scaliger über diese Stadt. Mastino della Scala war der Sohn von… …   Deutsch Wikipedia

  • Alboino I della Scala — (died October 28, 1311) was the Scaliger Lord of Verona from 1304 until his death. He was the son of Alberto I della Scala, and became seignior and imperial vicar in the city after the death of his brother Bartolomeo in 1304. In 1298 he had… …   Wikipedia

  • Bartolomeo I. della Scala — († 7. März 1304) aus der Familie der Scaliger war Herr von Verona seit dem Tod seines Vaters Alberto I. della Scala im Jahr 1301. Bartolomeo war seit dem 30. September 1291 mit Constanze di Svevia verheiratet, der Tochter des Corrado de Antiochia …   Deutsch Wikipedia

  • Bartolomeo I della Scala — (died March 7 or March 8, 1304) was lord of Verona from 1301, a member of the Scaliger family.The son of Alberto I della Scala, Bartolomeo succeeded him after his death in 1301. He had married in 1291 Constance of Hohenstaufen, daughter of… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”