Alberto João Jardim
Wahlplakat für Alberto João Jardim, 2011

Alberto João Cardoso Gonçalves Jardim (* 4. Februar 1943 in Funchal) ist ein portugiesischer Politiker.[1] Er ist Mitglied des Staatsrates, des Verteidigungsrates, des Rates für Innere Verteidigung und des Rates für Innere Sicherheit der Portugiesischen Republik. Jardim zählt zu den zur Zeit umstrittensten Politikern Portugals.

Leben

Jardim absolvierte 1973 ein Jurastudium an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Coimbra. Zunächst arbeitete er als Rechtsanwalt und als Gymnasiallehrer. Er war Direktor des Instituts für Arbeit und berufliche Weiterbildung der Insel Madeira (Emprego e Formação Profissional da Ilha da Madeira). Als Journalist war er für das Jornal da Madeira tätig, dessen Direktor er später wurde.

Am 9. Oktober 2011 wurde Jardim bereits zum zehnten Mal zum Präsident der Regierung der Autonomen Region Madeira gewählt.[2] Das Amt hat er seit März 1978 inne. Außerdem ist er regionaler Vorsitzender der Mitte-rechts-Regierungspartei Partido Social Democrata (PSD). Jardim setzt sich für eine stärkere Autonomie von Portugal ein. Sein Führungsstil gilt als autoritär und patriarchalisch. Während seiner Regierungszeit entwickelte sich Madeira von einer der ärmsten Regionen Portugals zur Region mit dem zweithöchsten Lebensstandard nach Lissabon. 2007 trat er aus Protest gegen das neue Gesetz über die Regionalfinanzen, das Kürzungen der Finanzbeihilfen aus dem Staatshaushalt vorsah, von seinem Amt zurück und wurde aber bei den folgenden vorgezogenen Wahlen erneut zum Regierungschef gewählt.

Im September 2011 stellte es sich heraus, dass die Regionalregierung die Schulden Madeiras seit 2008 zu niedrig angegeben hatten. Jardim gestand ein, dass die Schulden um 1,1 Milliarden Euro höher seien. Später gab er die Schuldenhöhe mit bis zu fünf Milliarden Euro an.[3][4] Portugals Finanzminister Vitor Gaspar sprach im Oktober sogar von 6,3 Milliarden Euro Schulden, die die Regionalregierung unter Jardim angehäuft habe.[2]

Einzelnachweise

  1. Biografie Regionalregierung Madeira
  2. a b FAZ Online: Madeira - Griechenland im Atlantik Artikel vom 10. Oktober 2011, aufgerufen am 10. Oktober 2011
  3. Focus online, 23. September 2011, Moody´s stuft Kreditwürdigkeit von Madeira runter
  4. Börsen-Zeitung, 17. September 2011, Gewinnmitnahmen und Ecofin drücken Euro

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alberto João Jardim — Mandats 2e Président du gouvernement régional de Madère …   Wikipédia en Français

  • Alberto João Jardim — Infobox President | name=Alberto João Jardim caption = order=President of the Regional Government of Madeira term start=March 1978 term end= predecessor=Jaime Ornelas Camacho successor=Incumbent birth date=Birth date and age|df=yes|1943|2|4 birth …   Wikipedia

  • Alberto João Jardim — Este artículo o sección necesita referencias que aparezcan en una publicación acreditada, como revistas especializadas, monografías, prensa diaria o páginas de Internet fidedignas. Puedes añadirlas así o avisar …   Wikipedia Español

  • Jardim — There are many things that have the name Jardim (Portuguese for garden):PlacesIn Brazil, South America*Belo Jardim, Pernambuco *Bom Jardim, Maranhão *Bom Jardim, Pernambuco *Bom Jardim, Rio de Janeiro *Bom Jardim de Goiás, Goiás *Bom Jardim de… …   Wikipedia

  • Mota Amaral — João Bosco Soares da Mota Amaral (born Ponta Delgada, São Miguel, Azores, 15 April 1943), is a Portuguese politician. He served as the first President of the Autonomous Regional Government of the Azores from 1976 to 1995. Career He earned a… …   Wikipedia

  • C.S. Marítimo — This article is about the football section of C.S. Marítimo. You also can see C.S. Marítimo (futsal) C.S. Marítimo (handball) C.S. Maritimo (volleyball)). For other uses, see C.S. Marítimo (disambiguation). Marítimo Full name …   Wikipedia

  • Madeira — This article is about the archipelago. For other uses, see Madeira (disambiguation). Coordinates: 32°39′4″N 16°54′35″W / 32.65111°N 16.90972°W / …   Wikipedia

  • Geschichte Madeiras — Região Autónoma da Madeira Autonome Region Madeira Motto: Das ilhas as mais belas e livres …   Deutsch Wikipedia

  • PT-30 — Região Autónoma da Madeira Autonome Region Madeira Motto: Das ilhas as mais belas e livres …   Deutsch Wikipedia

  • Poncha — Região Autónoma da Madeira Autonome Region Madeira Motto: Das ilhas as mais belas e livres …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”