Albertstein

Der Albertstein ist ein Denkmal für den sächsischen König Albert im Stadtteil Wahnsdorf der sächsischen Stadt Radebeul.

Beschreibung

Am Ostende des Angers von Wahnsdorf steht der Albertstein, ein stelenartiges, unter Denkmalschutz stehendes[1] Steindenkmal für den sächsischen König Albert.

Der Stein ist gestockt und hat obenauf einen flachen, dreieckigen Giebelabschluss. Die runde Bronzeplakette auf der Vorderseite zeigt ein nach rechts blickendes Kopfrelief des Königs. Das Denkmal wurde im Jahr 1903 errichtet.

Literatur

Einzelnachweise

  1. Denkmalliste Radebeul
51.11933333333313.668038888889

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Albert Piatra — Albertstein Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Chava Alberstein — Background information Born Szczecin, Poland December 8, 1947 (1947 12 08) (age …   Wikipedia

  • Albert (Sachsen) — König Albert von Sachsen auf einer Fotografie von Nicola Perscheid Albert von Sachsen (* 23. April 1828 in Dresden; † 19. Juni 1902 in Sibyllenort), vollständiger Name Friedrich August Albert Anton Ferdinand Joseph Karl …   Deutsch Wikipedia

  • Wahnsdorf — Große Kreisstadt Radebeul Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Straßen und Plätze in Radebeul — Radebeuls Wappen: Die Weintraube steht für die Wein und Gartenstadt Die Liste der Straßen und Plätze in Radebeul gibt eine Übersicht über die Straßen und Plätze der sächsischen Stadt Radebeul. Angeführt werden neben den Namen auch die Stadtteile …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der denkmalgeschützten Denkmale und Skulpturen in Radebeul — Die Liste der denkmalgeschützten Denkmale und Skulpturen in Radebeul gibt eine Übersicht über heutige Denkmale und Skulpturen in der sächsischen Stadt Radebeul, die unter Denkmalschutz[1] stehen. Inhaltsverzeichnis 1 Denkmale und Skulpturen 2… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”