Albillo

Albillo ist eine weiße Rebsorte, die in Zentralspanien auf etwa 2800 Hektar Rebfläche angebaut wird, vor allem in den Provinzen Extremadura, Galicien, Kastilien-León und Vinos de Madrid. Die Sorte reift relativ früh und hat einen hohen Glycerolgehalt. Sie ist zu einem geringen Bestandteil des Weins Unico des Weinguts Vega Sicilia und wird auch als Tafeltraube verkauft, ist aber nur bedingt transportfähig.

Die Rebsorte ist wuchskräftig und ertragsstark und liefert säurearme aber alkoholstarke Weine. Albillo ist eine Varietät der Edlen Weinrebe (Vitis vinifera). Sie besitzt zwittrige Blüten und ist somit selbstfruchtend. Beim Weinbau wird der ökonomische Nachteil vermieden, keinen Ertrag liefernde, männliche Pflanzen anbauen zu müssen.

Siehe auch den Artikel Weinbau in Spanien sowie die Liste der Rebsorten.

Synonyme

Albillo ist auch unter den Namen Abuela, Acerba, Acerva, Albarin Blanco; Albil Pardo, Albillo Cagalon, Albillo Castellano, Albillo Castillan, Albillo de Cebreros, Albillo de Granada, Albillo de Huebla, Albillo de Madrid, Albillo de San Jeronimo, Albillo de Toro, Albillo de Toro Dorado, Albillo Pardo, Albillo Peco, Albillo Peco de Trebugena, Albillo Real, Albillo Temprano, Albillo Verdal, Albuela, Alvilla, Alvillo, Arvilla, Besto Maduro, Blanco Castellano, Blanco del Pais, Blanco Pais, Blanco Ribera, Blanco Rivera, Cagalon, Castellano Bianco, Cepa Canasta, Cepa de Lena, De Lena, Gual, Hogazuela, Hogomela, Nieves Temprano, Nives Temprano, Ojo de Liebre, Pardilla, Pardillo de Albillo, Picapol, Prolifera, Uva de Lena, Uva Pardilla und Verdaguilla bekannt.

Weblinks

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • albillo — (Del dim. de albo). 1. m. uva albilla. 2. vino albillo …   Diccionario de la lengua española

  • Albillo — Existen desacuerdos sobre la neutralidad en el punto de vista de la versión actual de este artículo o sección. Motivo: Enfoque demasiado hispanocéntrico En la página de discusión puedes consultar el debate al respecto. Albillo es una variedad… …   Wikipedia Español

  • albillo — ► adjetivo/ sustantivo femenino 1 AGRICULTURA, BOTÁNICA Se refiere a la uva de hollejo tierno y delgado y muy gustosa. 2 ENOLOGÍA Se refiere al vino que se hace con esta variedad de uva. * * * albillo, a (dim. de «albo») adj. y n. Cierta variedad …   Enciclopedia Universal

  • Liste der Rebsorten — Die Weinrebe liegt wie die meisten Nutzpflanzen in unterschiedlichen Sorten vor, die als Rebsorten bezeichnet werden und von denen es weltweit schätzungsweise 8.000 bis 10.000 gibt. Die vorliegende Liste der Rebsorten untergliedert sie in Rotwein …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Rebsorten — Die Weinrebe liegt wie die meisten Nutzpflanzen in unterschiedlichen Sorten vor, die als Rebsorten bezeichnet werden und von denen es weltweit schätzungsweise 8.000 bis 10.000 gibt. Die vorliegende Liste mit Rebsorten untergliedert sie in Rotwein …   Deutsch Wikipedia

  • Vinos de Madrid — Región vitivinícola de España Localización de la zona de producción …   Wikipedia Español

  • Uva — (Del lat. uva.) ► sustantivo femenino 1 AGRICULTURA Fruto de la vid en forma de baya o grano redondo, jugoso, blanco, negro o rojizo, formando un racimo. 2 BOTÁNICA Cada grano del fruto del arlo, de color rojo vivo y parecidos a los granos de la… …   Enciclopedia Universal

  • Vinos de Madrid — DO in the province and region of Madrid (Spain) Vinos de Madrid is a Spanish Denominación de Origen (DO) is located in the southern part of the province of Madrid (Spain). It covers 54 municipalities and is divided into 3 sub zones (Arganda,… …   Wikipedia

  • Tamariz de Campos — Bandera …   Wikipedia Español

  • Torrontés — Grape (Vitis) Color of berry skin Blanc Species Vitis vinifera Also called …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”