Albin

Albin (auch Albwin) ist sowohl ein männlicher Vorname[1] als auch ein Familienname.

Inhaltsverzeichnis

Herkunft

Der Name leitet sich entweder aus dem lateinischen Beinamen Albinus (lat. der Weiße) oder vom althochdeutschen Albuin (aus: alb = Elf und wini = Freund) ab.

Namenstage

  • Der 26. Oktober ist der Namenstag des Angelsachsen Albin von Buraburg (Anfang 6. Jhd.), der als Missionar den Heiligen St. Bonifatius nach Hessen begleitete. Dort wurde Albin zum ersten Bischof der Diözese Buraburg (heute: Büraburg) nahe Fritzlar ernannt.
  • Der 1. März ist der Namenstag des heiligen Albin von Angers.

Bauernregeln

  • Sankt Albin Regen - keine Erntesegen. (1. März)
  • Warmer Sankt Albin bringt fürwahr - stets einen kalten Januar. (26. Oktober)

Namensträger

Heilige

  • Albin von Lyon, Aubin de Lyon (4. Jh.), Erzbischof von Lyon
  • Albin von Rom/von Köln, frühchristlicher Märtyrer in Rom, Gebeine in Köln (22. Juni)
  • Albinus von Angers, Aubin d’Angers (um 496–554), Augustiner-Chorherr in Tincillacense, Bischof von Angers (1. März)

Vorname

Familienname

  • Adolf Albin (1848–1920), rumänischer Schachmeister
  • Eleazar Albin (??–1742), englischer Naturwissenschaftler und Illustrator
  • Hans Albin (1905–1988), deutscher Schauspieler und Filmregisseur
  • Juan Ángel Albín (* 1986), uruguayischer Fußballspieler

Fiktive Personen

Siehe auch

  • Albin Run, Fluss im US-Bundesstaat Virginia

Einzelnachweise

  1. Albin auf vornamen-weltweit.de

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Albin — may refer to:Places*Albin, Wyoming, USA *Albin Township, Minnesota, USA *Albin, Virginia, USAPeople;Given name * Albin (given name), origin of the name and people with the first name Albin ;Surname *Adolf Albin, a chess player *Eleazar Albin… …   Wikipedia

  • Albin — Albin, WY U.S. town in Wyoming Population (2000): 120 Housing Units (2000): 70 Land area (2000): 0.141083 sq. miles (0.365403 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 0.141083 sq. miles (0.365403 sq. km)… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Albīn — Albīn, Mineral, s. Apophyllit …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Albin — Forme méridionale du patronyme Aubin (voir ce nom), rencontrée dans les Alpes Maritimes et le Limousin. Variantes italiennes ou corses : Albino, Albini …   Noms de famille

  • albín — 1. m. hematites. 2. Pint. Carmesí oscuro que se saca de este mineral y se emplea en vez del carmín para pintar al fresco …   Diccionario de la lengua española

  • albin — albin(e Min. (ˈælbɪn) [mod. f. L. alb us white + ine, min. form.] Name given by Werner (1817) to an opaque white variety of the mineral apophyllite found in Bohemia. Dana …   Useful english dictionary

  • Albín — Juan Albín Spielerinformationen Voller Name Juan Ángel Albín Leites Geburtstag 17. Juli 1986 Geburtsort Salto, Uruguay Größe 1.79 m Position Mittelfeld Vereine in der …   Deutsch Wikipedia

  • Albin — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Cet article possède un paronyme, voir : Aubin. Sommaire …   Wikipédia en Français

  • Albin — This interesting and unusual name is of Medieval French origin and derives from the Old French albin , or aubin , meaning white. It is a nickname surname probably referring to a person with very fair hair, which is also a given name Albin, the… …   Surnames reference

  • albín — ► sustantivo masculino 1 MINERALOGÍA Hematites, mineral de hierro. 2 PINTURA Color carmesí obtenido de la piedra del mismo nombre, usado para pintar al fresco. * * * albín 1 m. Hematites (mineral). 2 *Color carmesí oscuro que se obtiene de ese… …   Enciclopedia Universal

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”