Albinus (Philosoph)

Albinus (Wirken ca. 130-150 n. Chr.) war ein mittelplatonischer Philosoph des 2. Jahrhunderts, ein Schüler von Gaius und Lehrer des Mediziners Galen.

Er wurde bis in die 1970er Jahre mit Alkinoos (Philosoph) verwechselt.

Sein Hauptwerk, der Prolog (früher auch Isagoge genannt), ist eine Einführung in die platonische Philosophie. In dem Werk Didaskalikos bzw. Epitome unterscheidet er die drei Prinzipien: Gott, Ideen, Materie.

Er beeinflusste wahrscheinlich Justin, Klemens, Tertullian, Origenes, Arius und andere.

Literatur

  • Olaf Nüsser: Albins Prolog und die Dialogtheorie des Platonismus (Beiträge zur Altertumskunde, 12), Teubner, Stuttgart 1991, ISBN 3-519-07461-3 (inkl. kritischer Textausgabe)
  • C. F. Hermann: Platonis Dialogi VI. Leipzig 1853: Albinus: Isagoge (früher verwendete Textausgabe)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Albinus — (griechisch Albinos) ist der Name oder Familienname folgender Personen: Adrian Albinus (1513–1590), deutscher Rechtswissenschaftler Albinus (Flaccus), der latinisierte Name des Gelehrten Alkuin (735–804) Albinos (Philosoph), ein Mittelplatoniker… …   Deutsch Wikipedia

  • Alkinoos (Philosoph) — Alkinoos (griechisch Ἀλκίνοος) war ein antiker griechischer Philosoph (Platoniker). Vermutlich lebte er im 2. Jahrhundert. Er gehört zu den bekanntesten Vertretern des Mittelplatonismus. Sein Lehrbuch (Didaskalikos) ist eine wichtige Quelle… …   Deutsch Wikipedia

  • Ceionius Rufius Albinus (Konsul 335) — Ceionius Rufius Albinus (* 14./15. März 303) war ein hochrangiger römischer Beamter der Spätantike. Albinus stammte aus einer hochangesehenen Familie, sein Vater Gaius Ceionius Rufius Volusianus und sein Großvater Nummius Albinus waren 311 bzw.… …   Deutsch Wikipedia

  • Albinos (Philosoph) — Albinos (griechisch Ἀλβῖνος) war ein antiker Philosoph. Die Bezeichnung „Albinos von Smyrna“ ist nicht angebracht, da unbekannt ist, ob Smyrna seine Heimatstadt war. Er war Platoniker und lebte um die Mitte des 2. Jahrhunderts, in der Zeit… …   Deutsch Wikipedia

  • Areios (Philosoph) — Areios (griech. ˝Αρειος, lat. Arius oder Areus; * um 83 v. Chr.; † nach 9 v. Chr.) war ein Philosoph aus der ägyptischen Hauptstadt Alexandria und ein persönlicher Freund, Lehrer und Berater des römischen Feldherrn Octavian, des späteren Kaisers… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Alb — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Philosophen — …   Deutsch Wikipedia

  • Eisagoge — Die Isagoge (altgriechisch εἰσαγωγή, eisagogé: „Einführung“) ist eine kurze Einführung zur Kategorien Schrift des Aristoteles, die der griechische Philosoph Porphyrios im 3. Jahrhundert verfasste und die große Bedeutung für die Philosophie im… …   Deutsch Wikipedia

  • Mittelplatoniker — Der Mittelplatonismus stellt eine Entwicklung des Platonismus dar und ist eine Vorstufe des Neuplatonismus. Meist wird der Platonismus im 1. / 2. Jahrhundert nach Christus so bezeichnet. Bekannte Vertreter sind: Plutarch von Chaironeia (nicht zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Pre-Neoplatonismus — Der Mittelplatonismus stellt eine Entwicklung des Platonismus dar und ist eine Vorstufe des Neuplatonismus. Meist wird der Platonismus im 1. / 2. Jahrhundert nach Christus so bezeichnet. Bekannte Vertreter sind: Plutarch von Chaironeia (nicht zu… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”