Albistunnel

Der Albistunnel ist ein 3359 Meter langer, einspuriger Eisenbahntunnel durch den Albis zwischen Sihlbrugg und Litti bei Baar in der Schweiz. Er wurde 1897 durch die Schweizerische Nordostbahn (NOB) als Teil der Gotthardbahn-Zufahrt ZürichThalwilZug eröffnet und gehört heute zum Netz der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB).

Der Tunnel wurde bereits mehrmals instandgesetzt – das letzte Mal in grossem Stil in den Jahren 1982–1985. Im Jahre 2006 wurden erneut Sanierungsarbeiten durchgeführt.

47.2258.5583333333333

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bahnstrecke Thalwil-Arth-Goldau — Thalwil–Zug–Arth Goldau Fahrplanfeld: 600 Streckenlänge: 32.89 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Stromsystem: 15 kV 16,7 Hz  Maximale Neigung: 16 ‰ Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Thalwil–Arth-Goldau — Thalwil–Zug–Arth Goldau Abschnitt (Zürich–) Thalwil–Zug (rot) Abschnitt Zug–Arth Goldau unmarkiert Fahrplanfeld: 600 Streckenlänge: 32.89 km Spurweit …   Deutsch Wikipedia

  • Büessikon — ZG dient als Kürzel für den Schweizer Kanton Zug und wird verwendet, um Verwechslungen mit anderen Einträgen des Namens Baar zu vermeiden. Baar …   Deutsch Wikipedia

  • Fahrplanfeld 712 — Sihltalbahn Sihltalbahn bei Zürich Brunau Fahrplanfeld: 712 Streckenlänge: 18,42 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) …   Deutsch Wikipedia

  • Fahrplanfeld 720 — Linksufrige Zürichseebahn Fahrplanfeld: 720 (Zürich–Ziegelbrücke) 736 (Ziegelbrücke–Näfels) Streckenlänge: 61,31 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Stromsystem: 15 kV 16.7 Hz  Maximale Neigung: 17 ‰ Zürich–Ziegelbrücke–Näfe …   Deutsch Wikipedia

  • Linksufrige Seebahn — Linksufrige Zürichseebahn Fahrplanfeld: 720 (Zürich–Ziegelbrücke) 736 (Ziegelbrücke–Näfels) Streckenlänge: 61,31 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Stromsystem: 15 kV 16.7 Hz  Maximale Neigung: 17 ‰ Zürich–Ziegelbrücke–Näfe …   Deutsch Wikipedia

  • Linksufrige Zürichseelinie — Linksufrige Zürichseebahn Fahrplanfeld: 720 (Zürich–Ziegelbrücke) 736 (Ziegelbrücke–Näfels) Streckenlänge: 61,31 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Stromsystem: 15 kV 16.7 Hz  Maximale Neigung: 17 ‰ Zürich–Ziegelbrücke–Näfe …   Deutsch Wikipedia

  • SiTB — Sihltalbahn Sihltalbahn bei Zürich Brunau Fahrplanfeld: 712 Streckenlänge: 18,42 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) …   Deutsch Wikipedia

  • Walterswil ZG — ZG dient als Kürzel für den Schweizer Kanton Zug und wird verwendet, um Verwechslungen mit anderen Einträgen des Namens Baar zu vermeiden. Baar …   Deutsch Wikipedia

  • Zimmerbergtunnel — Der Zimmerbergtunnel ist ein 1984 Meter langer eingleisiger Eisenbahntunnel durch den Zimmerberg. Er liegt vollständig in der Gemeinde Horgen, im Schweizer Kanton Zürich. Der Tunnel wurde am 1. Juni 1897 durch die Schweizerische Nordostbahn… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”