Albom

Mitchell David Albom (* 23. Mai 1958 in Trenton, New Jersey, USA) ist ein US-amerikanischer Autor, Sportjournalist für die Detroit Free Press, Radiomoderator und Fernsehkommentator.

Albom schrieb den in Amerika sehr erfolgreichen Roman Dienstags bei Morrie (1998). Das Buch verkaufte sich außergewöhnlich gut, nachdem es von Oprah Winfrey in Oprah's Book Club vorgestellt worden war. Die Fernsehverfilmung mit Hank Azaria und Jack Lemmon war der meistgesehene Fernsehfilm 1999 in den USA und erhielt vier Emmies.

Sein Roman Die fünf Menschen, die dir im Himmel begegnen (2005) war ebenfalls ein New York Times Bestseller, den die Kritiker allerdings als zu sentimental verrissen haben. Auch dieser Roman wurde für das US-Fernsehen verfilmt mit Jon Voight, Ellen Burstyn, Michael Imperioli und Jeff Daniels. Sein neuer Roman heißt Nur einen Tag noch (2006).

Nach seinen Erfahrungen mit Morrie Schwartz startete er eine Hilfsorganisation mit dem Namen "A Time to Help". Jeden Monat führt die Gruppe ein Projekt durch, welches der Detroiter Bevölkerung hilft. Es wurden bisher Hilfsprojekte für Obdachlosenunterkünfte, Suppenküchen, Altenheimen und Waisenheime durchgeführt. Albom und sein Radiokomoderator Ken Brown führen die Projekte an und versuchen "A Time to Help" als Katalysator für mehr freiwilliges Engagement zu nutzen.

Mitch Albom tritt regelmäßig in den Fernsehsendungen Sports Reporters und SportsCenter von ESPN auf. Seine Radioshow wird von WJR in Detroit ausgestrahlt.

Albom ist Mitglied einer Rockband mit dem Namen The Rock Bottom Remainders. Alle Mitglieder der Band sind Schriftsteller. Er hat an der Brandeis University und der Columbia University studiert. Bevor er Journalist wurde, war er als Amateurboxer, Nachtclubsänger und Pianist tätig.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • albom — <fr.> 1. Şeir və s. yazmaq, şəkil çəkmək, marka yapışdırmaq və s. üçün təmiz səhifələri olan kitab, ya dəftər. Şəkil albomu. Şeir albomu. – Yenə də ruhumu kəsdi bu duyğu; Götür albomunu, mən deyim sən yaz! S. V.. 2. Ayrıca nəşr edilmiş… …   Azərbaycan dilinin izahlı lüğəti

  • Mitch Albom — Born Mitchel David Albom May 23, 1958 (1958 05 23) (age 53) Passaic, New Jersey, U.S. Occupation …   Wikipedia

  • Mitch Albom — Nombre completo Mitchell David Albom Nacimiento 23 de mayo de 1958 (53 años) Passaic …   Wikipedia Español

  • Have a Little Faith (Mitch Albom book) — Book design based on Lewis s old and worn prayerbook, held together by rubber bands. Have a Little Faith is a 2009 non fiction book by Mitch Albom, author of previous works that include Tuesdays with Morrie and The Five People You Meet in Heaven …   Wikipedia

  • Mitch Albom — Mitchell „Mitch“ David Albom (* 23. Mai 1958 in Trenton, New Jersey, USA) ist ein US amerikanischer Autor, Sportjournalist für die Detroit Free Press, Radiomoderator und Fernsehkommentator. Albom schrieb den in Amerika sehr erfolgreichen Roman… …   Deutsch Wikipedia

  • Oprah Winfrey Presents: Mitch Albom's For One More Day — Written by Mitch Albom (author teleplay) Directed by Lloyd Kramer …   Wikipedia

  • Chyorny albom — St …   Wikipedia

  • Mitch Albom — (13 mai 1959 ) est un écrivain, journaliste, et animateur de télévision américain né à Passaic dans le New Jersey[1]. Il est connu pour ses livres à succès qu il a fait connaitre grâce au club de lecture d Oprah Winfrey. En 2010 il apparaît dans… …   Wikipédia en Français

  • Alsou (Angliïskiï Albom) — Alsou (album anglais) Alsou est le premier album anglais et le deuxième en tout de la chanteuse russe Alsou. Il sort en Russie le 28 juin 2001 et plus tard en Allemagne, Norvège, Pologne, République Tchèque et Malaisie. Le 45 tours de… …   Wikipédia en Français

  • Alsu (Russkiï Albom) — Alsu Алсу (Alsou) est le premier album de la chanteuse russe Alsou. L album est enregistré et sort en Russie le 15 septembre 1999. Avant le mois de mars 2000, presque 700.000 copies de cet album sont vendues en… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”