Albornoz

Gil Álvarez Carillo de Albornoz (* um 1295 in Cuenca, Spanien; † 24. August 1367 bei Viterbo, Italien) war ein spanischer Kardinal.

Der aus vornehmem Geschlecht stammende Albornoz trat in die Dienste des Königs Alfons XI. von Kastilien, kämpfte mit Auszeichnung gegen die Mauren, rettete dem König in der Schlacht bei Tarifa (1340) das Leben, fiel aber bei Peter dem Grausamen in Ungnade und flüchtete zu Papst Clemens VI. nach Avignon, der ihn zum Kardinal ernannte. Nach den durch Cola di Rienzo im Kirchenstaat erregten Unruhen bestellte ihn Innozenz VI. 1353 zu seinem Legaten und Generalvikar in Italien und im Kirchenstaat mit ausgedehnten Vollmachten. Es gelang Albornoz auch, zunächst die unbotmäßigen räuberischen Burgherren in Umbrien, der Sabina und Tuscien zur Unterwerfung zu bringen; er stellte nach Colas Tod (8. Oktober 1354) auch in Rom die päpstliche Autorität wieder her und wusste durch Erteilung der Vikariatsrechte auch viele Dynasten, wie die Malatesta von Rimini, die Montefeltro von Urbino, die Ordelaffi von Forlì, sowie mehrere Städte, wie Bologna, zur Anerkennung der päpstlichen Oberhoheit zu bewegen. Er ordnete die Verwaltung des Kirchenstaats und gab ihm neue Gesetzbücher (die „Egidianen“). So ermöglichte er Papst Urban V. 1367 die Rückkehr nach Italien, begrüßte ihn noch in Viterbo und starb daselbst 24. August 1367; seine Leiche wurde in San Ildefonso in Toledo beigesetzt.


Dieser Artikel basiert auf einem gemeinfreien Text („public domain“) aus Meyers Konversations-Lexikon, 4. Auflage von 1888–1890. Bitte entferne diesen Hinweis nur, wenn Du den Artikel so weit überarbeitet oder neu geschrieben hast, dass der Text den aktuellen Wissensstand zu diesem Thema widerspiegelt und dies mit Quellen belegt ist, wenn der Artikel heutigen sprachlichen Anforderungen genügt und wenn er keine Wertungen enthält, die den Wikipedia-Grundsatz des neutralen Standpunkts verletzen.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Albornoz — Albornoz, Ägidius, Kardinal, geb. 1300, Spanier aus vornehmem Geschlecht, gest. 24. Aug. 1367 in Viterbo, trat in die Dienste des Königs Alfons XI. von Kastilien, ward 1339 Erzbischof von Toledo, kämpfte mit Auszeichnung vor Tarifa und Algesiras …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • albornoz — s. m. 1. Espécie de gabão árabe. 2. Sobretudo com capuz …   Dicionário da Língua Portuguesa

  • albornoz — sustantivo masculino 1. Bata de tela de toalla que se usa al salir del baño o ducha: Hay albornoces cortos y largos, con capucha y sin capucha …   Diccionario Salamanca de la Lengua Española

  • albornoz — (Del ár. hisp. burnús o barnús, este del ár. clás. burnūs, y este del gr. βίρρος). 1. m. Tela hecha con estambre muy torcido y fuerte, a manera de cordoncillo. 2. Especie de capa o capote con capucha. 3. Prenda de tela esponjosa, que se utiliza… …   Diccionario de la lengua española

  • Albornoz — El albornoz (del árabe Al burnus (البرنس) ) es una prenda de lana usada por los campesinos del Magreb. También se dice así a la bata de baño en España. El libro Tesoro de la lengua castellana de Sebastián de Cobarrubias Orozco, en su edición de… …   Wikipedia Español

  • albornoz — {{#}}{{LM A01484}}{{〓}} {{SynA01514}} {{[}}albornoz{{]}} ‹al·bor·noz› {{《}}▍ s.m.{{》}} Prenda de vestir, larga y con cinturón, hecha con una tela como la de las toallas, y que se utiliza para secarse después del baño: • Mi albornoz es azul y con… …   Diccionario de uso del español actual con sinónimos y antónimos

  • albornoz — (Del ár. al burnus, capuchón.) ► sustantivo masculino 1 INDUMENTARIA Y MODA Prenda de vestir semejante a la bata y confeccionada con tela de toalla, que se usa después del baño. 2 INDUMENTARIA Y MODA Capa o capote con capucha. 3 TEXTIL Tela de… …   Enciclopedia Universal

  • Albornoz — Albornọz   [ θ], Gil (Aegidius) Álvarez Carillo de, spanischer Kardinal und Staatsmann, * Cuenca um 1300, ✝ bei Viterbo 1367; geriet als Erzbischof von Toledo (seit 1337) und Kanzler des Königreichs Kastilien in Gegensatz zum König und floh an… …   Universal-Lexikon

  • albornoz — Sinónimos: ■ batín, chilaba …   Diccionario de sinónimos y antónimos

  • albornoz — m. Tela gruesa. Capa con capucha. Salida de baño de tela de toalla …   Diccionario Castellano

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”