Albos

Joan Albos Cavaliere (* 11. November 1980) ist ein andorranischer Skibergsteiger.

Vilana begann 1996 mit dem Skibegsteigen und nahm mit der Teilnahme an der Trofeu Envalira im Jahr 2005 erstmals an einem Wettkampf in der Sportart teil.

Erfolge

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Albos — Raza de las obras de J. R. R. Tolkien Primera aparición Prólogo de El Señor de los Anillos, capítulo 1: «De los Hobbits» Creada por J. R. R. Tolkien Hábitat Comarca, en Eriador (Tierra Media) Forma de gobierno Thain …   Wikipedia Español

  • Ojos-Albos — Bandera …   Wikipedia Español

  • Ojos-Albos — Ojos Albos, Spain Flag …   Wikipedia

  • Joan Albos — Cavaliere (* 11. November 1980) ist ein andorranischer Skibergsteiger. Vilana begann 1996 mit dem Skibegsteigen und nahm mit der Teilnahme an der Trofeu Envalira im Jahr 2005 erstmals an einem Wettkampf in der Sportart teil. Erfolge 2006: 2.… …   Deutsch Wikipedia

  • Joan Albos Cavaliere — (* 11. November 1980) ist ein andorranischer Skibergsteiger. Albos begann 1996 mit dem Skibergsteigen und nahm mit der Teilnahme an der Trofeu Envalira im Jahr 2005 erstmals an einem Wettkampf in der Sportart teil. Erfolge 2006: 2. Platz beim… …   Deutsch Wikipedia

  • Sierra de Ojos-Albos — Parque Eólico en el Puerto de la Cruz de Hierro Tipo Macizo montañoso de granito País …   Wikipedia Español

  • Kloster Sotos Albos — Zisterzienserabtei Sotos Albos Lage Spanien  Spanien Provinz Segovia Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Ojos-Albos — Données générales Pays  Espagne Communauté autonome …   Wikipédia en Français

  • Ojos-Albos — Original name in latin Ojos Albos Name in other language Ojos Albos State code ES Continent/City Europe/Madrid longitude 40.70596 latitude 4.51633 altitude 1232 Population 58 Date 2012 03 04 …   Cities with a population over 1000 database

  • los albos de floresta — futb. Club Atlético All Boys …   Diccionario Lunfardo

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”