Albrecht II.


Albrecht hießen folgende Herrscher:

Inhaltsverzeichnis

Albrecht


Albrecht I.

Albrecht II.

Albrecht III.

Albrecht IV./...

Albrecht ...

Kirchliche Herrscher

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Albrecht II. — Albrecht II., deutscher König, 1438 39, als Herzog von Österreich A. V., geb. 10. Aug. 1397, folgte seinem Schwiegervater, Kaiser Sigismund, 1437 als König in Böhmen und Ungarn und 1438 als deutscher König, gest. 27. Okt. 1439 auf einem Zug gegen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Albrecht II. (Bayern) — Albrecht II. (* 1368; † 21. Januar 1397 in Kelheim) war der zweite Sohn Herzog Albrechts I. von Straubing Holland. Von 1387 bis zu seinem Tod war er Statthalter des niederbayerischen Teils des Herzogtums. Während dieser Zeit, die von einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Albrecht II. von Hohenlohe — († 27. Juni 1372 in Würzburg) war von 1345 bis zu seinem Tode Bischof von Würzburg. Inhaltsverzeichnis 1 Albrecht II. im Familienkontext 2 Albrecht II. als Bischof 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Albrecht II. (Sachsen-Wittenberg) — Albrecht II. von Sachsen Wittenberg Albrecht II., Herzog von Sachsen Wittenberg, auch: Albert II. (* um 1250; † 25. August 1298 bei Aken, beigesetzt in Wittenberg) aus dem Geschlecht der Askanier war Kurfürst und Erzmarschall des Heiligen… …   Deutsch Wikipedia

  • Albrecht II. (HRR) — Albrecht II. von Habsburg; anonymes Gemälde aus dem 16. Jahrhundert) Albrecht II. von Habsburg, ungarisch und kroatisch Albert, kroatisch auch Albreht (* 16. August 1397 in Wien; † 27. Oktober 1439 in Neszmély nahe Gran (Esztergom), Ungarn), war… …   Deutsch Wikipedia

  • Albrecht II. (Meißen) — Albrecht II., der Entartete, auch der Unartige (* 1240; † 13. November 1314 – nach anderen Quellen am 20. November 1314 bzw. im Jahre 1315 – in Erfurt) aus dem Geschlecht der Wettiner war zunächst Landgraf von Thüringen und später auch Markgraf… …   Deutsch Wikipedia

  • Albrecht II. (Sachsen) — Albrecht II., der Entartete (* 1240; † 13. November 1314 in Erfurt, nach anderen Quellen am 20. November 1314 bzw. erst im Jahr 1315) war zunächst Landgraf von Thüringen und später auch Markgraf von Meißen. Leben Albrecht der Entartete auch: der… …   Deutsch Wikipedia

  • Albrecht II. von Braunschweig-Lüneburg — (* um 1294; † 1358) war Bischof von Halberstadt von 1325 bis 1358. Leben Albrecht war ein Sohn Herzog Albrechts des Feisten von Braunschweig Lüneburg (Göttingen) und Rixa von Werle. Die Zeit seiner bischöflichen Amtsführung ist eine fast… …   Deutsch Wikipedia

  • Albrecht II. (Österreich) — Albrecht II. von Habsburg Albrecht II. von Österreich (* 12. Dezember 1298 auf der Habsburg (Aargau); † 16. August 1358 in Wien; genannt der Weise oder Lahme) war Herzog von Österreich …   Deutsch Wikipedia

  • Albrecht II. (Mecklenburg) — Albrecht II., Herzog zu Mecklenburg (* 1318; † 18. Februar 1379) war von 1348 bis 1379 Herzog zu Mecklenburg. Albrecht II. zu Mecklenburg Schwerin …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”