Albrecht Schultz

Albrecht Schultz (* 25. Februar 1919 in Naunhof bei Moritzburg; † 29. August 2007 in Honolulu, Hawaii) war ein deutscher Manager bei dem Haushaltgerätehersteller Braun.

Schultz studierte nach Kriegseinsatz Betriebswirtschaftslehre an der Universität München.

Seit 1954 bis zur Pensionierung 1984 arbeitete er für die Braun AG (später Braun GmbH). 1976 wurde Schultz stellvertretender Vorstandsvorsitzender bei Braun. Innerhalb des Vorstandes waren Vertrieb und Marketing seine Zuständigkeitsbereiche. Gekennzeichnet war seine Tätigkeit im Vorstand bei Braun durch die Fachhandelstreue mit Preis- und Vertriebsbindung. Er räumte auch der Frage des Design der Produkte eine hohe Bedeutung ein. Schultz war nach seiner Pensionierung bis zu seiner Emigration 1994 Mitglied des Beirats der Braun AG.

Schultz vertrat die Firma Braun in zahlreichen wichtigen Gremien und Institutionen. Er war bis 1994 im Vorstand (Präsidium) des Markenverbandes (MV) und Vorsitzender des MV-Ausschusses für Wettbewerbspolitik. Von 1981-1990 im Vorstand der G.E.M Gesellschaft zur Erforschung des Markenwesens e.V. Er war Mitglied im Präsidium der Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs. Von 1975 bis 1994 saß Schultz im Industrieausschuss der IHK Frankfurt am Main und war 1979 bis 1990 Mitglied der Vollversammlung der IHK.

Wegen der schweren Erkrankung seiner aus Hawaii stammenden Frau emigrierte Schultz im Jahr 1994 im Alter von 75 Jahren nach Honolulu/Hawaii. Auch von dort schaltete er sich noch jahrelang in die deutsche wettbewerbspolitische Debatte ein.

Ehrungen

Veröffentlichungen

  • Braun: Von der Design-Idee zum System der Produktgestaltung und Vertriebspolitik, in: Ludwig G. Poth/Gudrun S. Poth (Hrsg.), Marktfaktor Design. Grundlagen für die Marketingpraxis, Verlag Moderne Industrie, Landsberg am Lech 1986, ISBN 3-478-21490-4

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schultz — ist ein deutscher Familienname Herkunft und Bedeutung Schultz ist eine Schreibvariante des Namens Schulz und ist wie dieser vom Amt des Schultheißen abgeleitet. Varianten Schulz, Schultze, Schulze, weitere siehe Schultheiß anglisiert: Shultz… …   Deutsch Wikipedia

  • Albrecht von Graefe-Goldebee — Albrecht von Graefe (* 1. Januar 1868 in Berlin; † 18. April 1933 in Goldebee) war ein deutscher Politiker (DNVP, DVFP) in der Weimarer Republik. Graefe war der Sohn des bekannten Augenarztes Albrecht von Graefe. Zur Unterscheidung nannte er sich …   Deutsch Wikipedia

  • Albrecht von Graefe (Politiker) — Albrecht von Graefe Albrecht von Graefe (* 1. Januar 1868 in Berlin; † 18. April 1933 in Goldebee) war ein deutscher Politiker (DNVP, DVFP) in der Weimarer Republik. Graefe war der Sohn des bekannten Augenarztes Albrecht von Graefe. Zur Unte …   Deutsch Wikipedia

  • Albrecht Wirth — (* 8. März 1866 in Frankfurt (Main); † 26. Juni 1936 in Tittmoning/Oberbayern) war ein deutscher Historiker, Sprachforscher und völkischer Rasseforscher. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Schriften (Auswahl) 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Hermann Schultz (Theologe) — Heinrich Hermann Schultz (* 30. Dezember 1836 in Lüchow; † 15. Mai 1903 in Göttingen) war ein lutherischer Theologe, Universitätsprofessor und Abt des Klosters Bursfelde bei Hann. Münden. Leben und Wirken Nach dem Schulbesuch in Celle studierte… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Albrecht I. (Mecklenburg) — Johann Albrecht I. von Mecklenburg Johann Albrecht I., Herzog zu Mecklenburg, in älterer Literatur auch Johann oder Johannes (* 23. Dezember 1525 in Güstrow; † 12. Februar 1576 in Schwerin), war regierender Herzog zu Mecklenburg im Landesteil… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Schu — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Gesamtliste der Träger des Bundesverdienstkreuzes — Listen der Träger des Bundesverdienstkreuzes Gesamtübersicht | Großkreuze | Großes Verdienstkreuz mit Stern und Schulterband | Großes Verdienstkreuz mit Stern | …   Deutsch Wikipedia

  • Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland — Listen der Träger des Bundesverdienstkreuzes Gesamtübersicht | Großkreuze | Großes Verdienstkreuz mit Stern und Schulterband | Großes Verdienstkreuz mit Stern | …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Träger des Bundesverdienstkreuzes I. Klasse — Listen der Träger des Bundesverdienstkreuzes Gesamtübersicht | Großkreuze | Großes Verdienstkreuz mit Stern und Schulterband | Großes Verdienstkreuz mit Stern | …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”