Albrecht von Goertz

Albrecht Graf von Schlitz gen. von Görtz und von Wrisberg (* 12. Januar 1914 auf dem Rittergut Brunkensen/Alfeld (Leine); † 27. Oktober 2006 in Kitzbühel) war ein deutscher Designer.

Der BMW 507 - bekanntestes Werk des Designers Albrecht Graf Görtz

Er war das zweite von drei Kindern des Grafen Rudolf Johann von Schlitz gen. von Görtz (1884-1933) und der Elsa Meyer (1882-1968). Sein älterer Bruder Eberhard verstarb bereits 1951 im Alter von 40 Jahren.

Nach dem Ende seiner schulischen Laufbahn begann er in Hamburg bei der Deutschen Bank 1933 eine Lehre, wechselte aber 1935 nach London an die Privatbank Helbert Wagg & Co. 1936 ging er in die USA und arrangierte sein Leben schließlich in Los Angeles, wo er Flugmotoren montierte, Autos wusch und dadurch schließlich sein Designtalent an den damals neuen Hot Rods auslebte. Er kreierte sein erstes eigenes Auto, "Paragon" genannt, und erhielt die Möglichkeit, dieses Fahrzeug auf der Weltausstellung 1939 in San Francisco auszustellen.

Statt damit den Durchbruch zu erringen, wurde er 1940 in die Armee einberufen. In dieser Zeit heiratete er seine erste Gattin Julie Freiin von Bodenhausen (1902-1951), von der er sich allerdings 1942 wieder scheiden ließ. Nach dem Krieg ging er nach New York, wo er Raymond Loewy traf. Loewy stellte Goertz für Studebaker ein. 1953 machte sich Goertz selbständig, kam mit BMW in Kontakt und erhielt die Aufträge, den BMW 503 und BMW 507 zu entwickeln, die 1955 auf der IAA vorgestellt wurden. 1957 heiratete er Susanne Nettel (* 1925), mit der er den 1959 geborenen Sohn Peter Joseph hat.

Anschließend arbeitete er ab 1962 für den japanischen Hersteller Nissan und schuf dort ab 1964 den heute legendären Datsun 240Z. Im weiteren Verlauf seiner Karriere gestaltete er aber auch andere Gegenstände, seine letzte Arbeit war ein Flügel für Steinway & Sons.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Albrecht von Goertz — Albrecht Graf von Schlitz genannt von Gortz von Wrisburg[1] (en: Count Albrecht von Goertz, known universally as Albrecht Goertz) (January 12, 1914 October 27, 2006) was a German who designed cars for BMW including the BMW 503 and BMW 507.… …   Wikipedia

  • Albrecht Graf von Goertz — Albrecht Graf von Schlitz gen. von Görtz und von Wrisberg (* 12. Januar 1914 auf dem Rittergut Brunkensen/Alfeld (Leine); † 27. Oktober 2006 in Kitzbühel) war ein deutscher Designer. Leben BMW 507 das bekannteste Modell des Designers Albrecht …   Deutsch Wikipedia

  • Goertz — Görtz oder Goertz ist der Familienname folgender Personen: Albert Görtz (* 1933), deutscher Fußballspieler Albrecht Graf von Goertz (1914–2006), deutscher Designer Armin Görtz (* 1959), deutscher Fußballspieler Georg Heinrich von Görtz… …   Deutsch Wikipedia

  • Hermann Graf von Görtz-Wrisberg — Wilhelm Otto Hans Hermann Graf von Schlitz genannt von Görtz Wrisberg oft als Wilhelm Otto Hans Hermann Graf von Görtz Wrisberg angesprochen (* 5. April 1819 in Hannover; † 22. Februar 1889 in Braunschweig) war ein Jurist, Finanzfachmann,… …   Deutsch Wikipedia

  • Luli von Bodenhausen — Luli von Bodenhausen, gebürtig: Julie Dorothea Baronin von Bodenhausen (* 7. November 1902 in Heidelberg, Baden Württemberg; † 7. Juli 1951 in New York City, New York) war eine deutsch US amerikanische Schauspielerin und Autorin. Sie wirkte in… …   Deutsch Wikipedia

  • Täuferreich von Münster — Lambertikirche in Münster Eine Sonderrolle innerhalb des Täufertums spielten die Münsterschen Täufer. Sie herrschten in den 1530er Jahren in Münster (Westfalen), dem von ihnen so benannten Neuen Jerusalem. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Steinway & Sons — Steinway redirects here. For other uses, see Steinway (disambiguation). Steinway Sons Type Private (subsidiary of Steinway Musical Instruments)[1] …   Wikipedia

  • BMW 503 — Infobox Automobile name = BMW 503 manufacturer = Bayerische Motoren Werke AG (BMW) production = May 1956 – March 1959 413 built predecessor = successor = BMW 3200 CS body style = 2 door 2+2 seater GT 2 door 2+2 seater cabriolet| engine = 3168 cc… …   Wikipedia

  • 1914 — This article is about the year 1914. For the board game, see 1914 (game). Millennium: 2nd millennium Centuries: 19th century – 20th century – 21st century Decades: 1880s  1890s  1900s  – 1910s …   Wikipedia

  • Deces en 2006 — Décès en 2006 Décès 1996 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 Cette page dresse une liste de personnalités mortes au cours de l année 2006. Pour une information complémentaire, voir la page d aide.… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”