Albula-Alpen

dep1f1dep2p5

Albula-Alpen (AVE 65)
Lage der Albula-Alpen innerhalb der Ostalpen

Lage der Albula-Alpen innerhalb der Ostalpen

Höchster Gipfel Piz Kesch (3'418 m ü. M.)
Lage Graubünden, Schweiz
Koordinaten (784567 / 169365)46.659.853418Koordinaten: 46° 39′ N, 9° 51′ O; CH1903: (784567 / 169365)

Die Albula-Alpen sind Teil der Rätischen Alpen in der Ostschweiz. Sie erstrecken sich nördlich des Inns zwischen Splügenpass und Flüelapass. Höchster Gipfel ist der Piz Kesch (3'418 m ü. M.).

Über die Albula-Alpen führen außerdem Julierpass und Albulapass. Der Gebirgszug wird von der Albulabahn durchquert.

Inhaltsverzeichnis

Lage

Die Albula-Alpen liegen in den Zentralalpen. Nach der Alpenvereinseinteilung der Ostalpen (AVE) wird die Gruppe wie folgt begrenzt:[1]

Wichtige Gipfel

Piz Kesch
Gipfel Höhe (Meter)
Piz Kesch 3'418 m ü. M.
Piz Calderas 3'397 m ü. M.
Piz Julier 3'380 m ü. M.
Piz d'Err 3'378 m ü. M.
Piz Vadret 3'229 m ü. M.
Piz Nair 3'057 m ü. M.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Alpenvereinseinteilung der Ostalpen

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Albula Alpen — Sp Álbulos Álpės Ap Albula Alpen L kk. Šveicarijoje …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Alpen [2] — Alpen (hierzu drei Karten: »Höhenschichten der Alpen« mit Registerblatt, »Einteilung der Alpen« und »Geologische Karte« mit Textbeilage), höchstes und mächtigstes Gebirge Europas, nimmt, zwischen 43 und 48° nördl. Br., also ungefähr in der Mitte… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Albula — ist: In der Geographie der Schweiz (rätoromanisch Alvra): Albula (Fluss) in Graubünden Albula (Bezirk) in Graubünden Albulatal von der Albula durchflossenes Tal in Graubünden Albulapass (2315 m ü. M.) Albula Alpen, eine Gebirgsgruppe der… …   Deutsch Wikipedia

  • Alpen — Alpen, (aus dem celtischen alb, hoch,) das große mitteleuropäische Hochgebirge, das sich von dem Rhonethale bis an die Donauebene und das adriatische Meer erstreckt, als dinarisches Gebirge aber bis an den Hämus ausläuft; seine Länge beträgt… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Albūla — Albūla, 1) (a. Geogr.), alter Name des Tibris; 2) lat. Name des Flusses Aube; 3) (n. Geogr.), lat. Name der Weißeritz; 4) Berg der Rhätischen Alpen im Gotteshausbunde des Schweizercantons Graubündten, 6570 Fuß über dem Meere, läuft in 2 Hörner… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Alpen — Die in der ersten Reihe stehenden Zahlen | 3554 | geben die Hohe über dem Meer in Metern an, die Buchstaben und Zahlen der zweiten Reihe | G3 | bezeichnen die Felder der Karte. I. Berge. Adamello, Monte3554G3 Aletschhorn4198D3 Ambin, Mont3377C4… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Liste der Unterkünfte in den Alpen — Die Liste der Schutzhütten in den Alpen führt Schutzhütten und vergleichbare einfache Unterkünfte auf. Neben einer großen Zahl von Alpenvereinshütten gibt es aber auch eine ganze Reihe, die sich in Privatbesitz befinden. Die Liste enthält einige …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Schutzhütten in den Alpen — Die Liste der Schutzhütten in den Alpen führt Schutzhütten und vergleichbare einfache Unterkünfte auf. Neben einer großen Zahl von Alpenvereinshütten gibt es aber auch eine ganze Reihe, die sich in Privatbesitz befinden. Die Liste enthält einige …   Deutsch Wikipedia

  • Zentralwasserscheide der Alpen — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Wasserscheiden in den Alpen — Wassersc …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”