Albulaalpen

dep1f1dep2p5

Albula-Alpen (AVE 65)
Lage der  Albula-Alpen innerhalb der Ostalpen

Lage der Albula-Alpen innerhalb der Ostalpen

Höchster Gipfel Piz Kesch (3'418 m ü. M.)
Lage Graubünden, Schweiz
Koordinaten (784567 / 169365)46.659.853418Koordinaten: 46° 39′ N, 9° 51′ O; CH1903: (784567 / 169365)

Die Albula-Alpen sind Teil der Rätischen Alpen in der Ostschweiz. Sie erstrecken sich nördlich des Inns zwischen Splügenpass und Flüelapass. Höchster Gipfel ist der Piz Kesch (3'418 m ü. M.).

Über die Albula-Alpen führen außerdem Julierpass und Albulapass. Der Gebirgszug wird von der Albulabahn durchquert.

Inhaltsverzeichnis

Lage

Die Albula-Alpen liegen in den Zentralalpen. Nach der Alpenvereinseinteilung der Ostalpen (AVE) wird die Gruppe wie folgt begrenzt:[1]

Wichtige Gipfel

Piz Kesch
Gipfel Höhe (Meter)
Piz Kesch 3'418 m ü. M.
Piz d'Err 3'378 m ü. M.
Piz Vadret 3'229 m ü. M.
Piz Nair 3'057 m ü. M.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Alpenvereinseinteilung der Ostalpen

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schweizer Alpen — Die naturräumliche Gliederung der Schweiz. Bl …   Deutsch Wikipedia

  • Partizione delle Alpi — Die Partizione delle Alpi (deutsch Einteilung der Alpen) ist eine Klassifikation der Gebirgsgruppen der Alpen, die hauptsächlich in der italienischen Literatur, teilweise auch in Frankreich und der Schweiz verbreitet ist. Die Partizione …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”