Albulaschlucht

Die Schinschlucht (kurz auch Schin genannt) ist eine Schlucht im Kanton Graubünden, Schweiz.

Die ca. 9 km lange Schlucht wurde vom Fluss Albula geprägt und ist von Südost nach Nordwest ausgerichtet. Durch die Schinschlucht verlaufen am Südhang eine Strassenverbindung von Sils im Domleschg nach Tiefencastel und die Bahnverbindung der Rhätischen Bahn von Chur über Tiefencastel und durch den Albulatunnel ins Engadin. Am südöstlichen Ende der Schlucht zweigt die in 22 Haarnadelkurven nach Mutten verlaufende Bergstrasse ab.

Blick in die Schinschlucht
Schinschlucht mit dem Soliser Viadukt

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mistail — Kirche Mistail von aussen Mistail Die Kirche St. Peter Mistail ist eine karolingische Kirche in der Gemeinde Alvaschein im schweizerischen Kanton Graubünden. Mistail wird auch …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”