Albé
Albé
Wappen von Albé
Albé (Frankreich)
Albé
Region Elsass
Département Bas-Rhin
Arrondissement Sélestat-Erstein
Kanton Villé
Koordinaten 48° 21′ N, 7° 19′ O48.3569444444447.3186111111111301Koordinaten: 48° 21′ N, 7° 19′ O
Höhe 301 m (274–901 m)
Fläche 10,83 km²
Einwohner 476 (1. Jan. 2008)
Bevölkerungsdichte 44 Einw./km²
Postleitzahl 67220
INSEE-Code

Der Dorfkern von Albé

Albé (dt. Erlenbach) ist eine Gemeinde im Kanton Villé in der Region Unterelsass (Département Bas-Rhin) in Frankreich. Sie ist Mitglied des Gemeindeverbandes Communauté de communes du canton de Villé.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Das Dorf liegt in den Vogesen nur zwei Kilometer nordöstlich von Villé am linken Ufer des Flusses Giessen.

Geschichte

Albé trägt seinen heutigen Namen seit 1867 bzw. erneut seit 1918. Davor hieß der Ort Erlenbach.

Bevölkerungsentwicklung

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006
Einwohner 501 501 439 457 439 457 473

Weblinks

 Commons: Albé – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Albe — eines Diakons Die Albe (von lateinisch alba: die weiße) ist ein aus der antiken Tunika hervorgegangenes, knöchellanges Gewand aus weißem oder heute auch naturfarbenem Leinen. Mit Bezug auf die Alte Kirche und ihre Tradition symbolisiert die Albe… …   Deutsch Wikipedia

  • Albé — Escudo …   Wikipedia Español

  • albe — (Fernando álvarez de Tolède, duc d ) (1508 1582) général et homme politique espagnol. Gouverneur des Pays Bas (1567 1573), il réprima impitoyablement la révolte des gueux , puis celle du Portugal (1582). ⇒ALBE, adj. et subst. A. Adj. et subst.,… …   Encyclopédie Universelle

  • Albe — Al be , Albee Al bee , conj. [See {Albeit}.] Although; albeit. [Obs.] [1913 Webster] Albe Clarissa were their chiefest founderess. Spenser. [1913 Webster] || …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Albe — Albe, 1) (Kirchw.), so v.w. Alba; 2) (Naturg.), so v.w. Albel …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Albe — (lat. alba vestis), das lange weiße Untergewand der zelebrierenden kath. und anglikan. Priester [Abb.] …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Albe — (alba camisia), langes weißes Kleid, das der Priester während seines hl. Amtes am Altare trägt …   Herders Conversations-Lexikon

  • ALBE — Cretae Uibs, Steph …   Hofmann J. Lexicon universale

  • albe — ALBE, Nom propre de ville, Alba …   Thresor de la langue françoyse

  • Albé — 48° 21′ 28″ N 7° 19′ 09″ E / 48.357778, 7.319167 …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”