Alca torda
Tordalk
Tordalk (Alca torda)

Tordalk (Alca torda)

Systematik
Klasse: Vögel (Aves)
Ordnung: Regenpfeiferartige (Charadriiformes)
Familie: Alkenvögel (Alcidae)
Gattung: Alca
Art: Tordalk
Wissenschaftlicher Name
Alca torda
Linnaeus, 1758

Der Tordalk (Alca torda) ist eine Art in der Familie der Alkenvögel und (nach Ausrottung des Riesenalken im 19. Jahrhundert) der einzige Vertreter der Gattung Alca.

Erwachsene Tiere sind 38 bis 43 cm lang und haben eine Flügelspannweite von 60 bis 69 cm. Der Rücken und der Kopf sind schwarz und der Bauch sowie die Unterseite der Flügel sind weiß. Im Winter wird auch das Gesicht weiß.

Tordalken brüten auf felsigen Inseln im Nordatlantik. Die südlichsten Vorkommen liegen in Europa vor der Küste Nordfrankreichs und in Amerika beim Bundesstaat Maine. Im Winter ziehen europäische Tiere in das westliche Mittelmeer und amerikanische nach Neufundland und Neuengland. In Deutschland kommen auf Helgoland einige Brutpaare vor.

Tordalken bilden oft große Kolonien zusammen mit anderen Arten der Alkenfamilie. Das Weibchen legt meist nur ein recht großes Ei, das grau mit dunklen Flecken gefärbt ist. Das Nest liegt dabei auf einem Felsvorsprung oder in einer Felsnische.

Ihre Nahrung fangen die Tordalken beim Tauchen unter Wasser. Sie besteht hauptsächlich aus Fischen wie Heringen und Sardellen, aber auch aus Krebstieren und Meereswürmern.

Weblinks

Tordalke in einer Kolonie mit Krähenscharben (Phalacrocorax aristotelis) und Trottellumme (Uria aalge) vor Stø, Norwegen
Tordalk (im Hintergrund) vergesellschaftet mit Trottellummen (Uria aalge) vor der norwegischen Vogelinsel Runde

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alca torda — Petit Pingouin Pour les articles homonymes, voir Pingouin (homonymie) …   Wikipédia en Français

  • Alca torda —   Alca común …   Wikipedia Español

  • Alca torda — Auk Auk, n. [Prov. E. alk; akin to Dan. alke, Icel. & Sw. alka.] (Zo[ o]l.) A name given to various species of arctic sea birds of the family {Alcid[ae]}. The great auk, now extinct, is {Alca impennis} (or {Plautus impennis}) . The razor billed… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Alca torda — Razorbill Ra zor*bill ( b[i^]l ), n. (Zo[ o]l.) (a) A species of auk ({Alca torda}) common in the Arctic seas. See {Auk}, and Illust. in Appendix. (b) See {Cutwater}, 3. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Alca torda — alka statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: lot. Alca torda angl. Razorbill vok. Tordalk …   Paukščių anatomijos terminai

  • Alca torda — alka statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: lot. Alca torda angl. razorbill vok. Tordalk, m rus. гагарка, m pranc. petit pingouin, m ryšiai: platesnis terminas – tikrosios alkos …   Paukščių pavadinimų žodynas

  • Alca torda — noun black and white northern Atlantic auk having a compressed sharp edged bill • Syn: ↑razorbill, ↑razor billed auk • Hypernyms: ↑auk • Member Holonyms: ↑Alca, ↑genus Alca …   Useful english dictionary

  • Alca torda — …   Википедия

  • alca — (del sueco «alka»; Alca torda) f. *Ave marina parecida al pájaro bobo, de cabeza y dorso negros y vientre blanco, que vive en zonas próximas al océano Glacial Ártico. * * * alca. (Del sueco alka). f. Ave caradriforme de aspecto semejante al… …   Enciclopedia Universal

  • Alca — Petit Pingouin Pour les articles homonymes, voir Pingouin (homonymie) …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”