Alcala (Cagayan)
Municipality of Alcala
Lage von Alcala in der Provinz Cagayan
Karte
Basisdaten
Bezirk: Cagayan Valley
Provinz: Cagayan
Barangays: 25
PSGC: 021502000
Einkommensklasse: 4. Einkommensklasse
Haushalte: 7025
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 35.694
Zensus 1. August 2007
Bevölkerungsdichte: 190,7 Einwohner je km²
Fläche: 187,2 km²
Koordinaten: 17° 56′ N, 121° 40′ O17.93562121.66534Koordinaten: 17° 56′ N, 121° 40′ O
Postleitzahl: 3507
Geographische Lage auf den Philippinen
Alcala (Philippinen)
Alcala
Alcala

Alcala ist eine 1789 gegründete Stadtgemeinde in der philippinischen Provinz Cagayan.

Bevölkerung

Das 187,2 km² große Gebiet zählte im Jahre 2000 eine Einwohnerzahl von 33.997 und 7.025 Haushalte. Die Bevölkerungsdichte beträgt 181,6 Einwohner pro km².

Der Großteil der Bevölkerung lebt von der Landwirtschaft.

Wissenswertes

In Cagayan ist Alcala für seine Karamellcreme bekannt.

Baranggayaufteilung

Alcala ist in die folgenden 25 Baranggays aufgeteilt:

  • Abbag
  • Afusing Bato
  • Afusing Daga
  • Agani
  • Baculod
  • Baybayog
  • Cabuluan
  • Calantac
  • Carallangan
  • Centro Norte
  • Centro Sur
  • Dalaoig
  • Damurog
  • Jurisdiction
  • Malalatan
  • Maraburab
  • Masin
  • Pagbangkeruan
  • Pared
  • Piggatan
  • Pinopoc
  • Pussian
  • San Esteban
  • Tamban
  • Tupang

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alcala, Cagayan — Alcala is a 4th class municipality in the province of Cagayan, Philippines. According to the 2000 census, it has a population of 33,997 people in 7,025 households.This town is known well for its Saint Philomene Church, regarded as the widest… …   Wikipedia

  • Alcala (Cagayan) — 17° 54′ N 121° 39′ E / 17.9, 121.65 …   Wikipédia en Français

  • Alcalá — Alcala (spanisch Alcalá) ist der Name folgender Orte: Alcalá de Henares, eine Stadt in Spanien mit der gleichnamigen Universität Alcalá Alcalá de Guadaíra, eine Stadt und Gemeinde in der Provinz Sevilla, Andalusien Alcalá de los Gazules, eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Alcala — (spanisch Alcalá) ist der Name folgender Orte: in Bolivien: Alcalá (Tomina), eine Gemeinde in der Provinz Tomina in Kolumbien: Alcalá (Kolumbien), eine Gemeinde in Valle del Cauca auf den Philippinen: Alcala (Cagayan), eine Stadtgemeinde im… …   Deutsch Wikipedia

  • Alcala — Alcalá Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Alcalá est la déformation espagnole du mot arabe al qalat (القلعة), la forteresse . Il existe en Espagne plusieurs localités portant ce nom, pour… …   Wikipédia en Français

  • Alcalá — is a Spanish placename originally from Arabic al qalat القلعة , the castle , and may refer to:*Alcalá, Valle del Cauca, Colombia *Alcalá de Guadaira, a town in Andalucía, Spain *Alcalá de Henares, a city in Madrid *Alcalá la Real, a town in Jaén …   Wikipedia

  • Alcalá — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Alcalá est la déformation espagnole du mot arabe al qalat (القلعة), la forteresse . Il existe en Espagne plusieurs localités portant ce nom. Toponyme En… …   Wikipédia en Français

  • Cagayán — Saltar a navegación, búsqueda Provincia de Cagayán …   Wikipedia Español

  • Alcalá — es una expresión árabe al qala a (القلعة), que significa «el castillo», y puede referirse a: Contenido 1 Topónimo 2 Apellido 3 Otros usos 4 Véase también …   Wikipedia Español

  • Alcala (Philippinen) — Municipality of Alcala Lage von Alcala in der Provinz Cagayan Basisdaten Bezirk: Cagayan Valley …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”