Fußball-Regionalliga 1972/73


Fußball-Regionalliga 1972/73

Die Fußball-Regionalliga-Saison 1972/73 war die zehnte Spielzeit der seinerzeit zweithöchsten Spielklasse im deutschen Fußball.

In den Aufstiegsspielen setzten sich mit Rot-Weiß Essen, die in der regulären Saison über hundert Tore erzielt hatten, und Fortuna Köln zwei Mannschaften aus der West-Staffel durch und stiegen damit in die Bundesliga auf. Am Ende der Saison musste der ehemalige Bundesligist Tasmania 1900 Berlin Konkurs anmelden, da sich der Verein beim Versuch, wieder aufzusteigen, finanziell übernommen hatte, und wurde am Ende des Verfahrens aufgelöst.

Inhaltsverzeichnis

Modus

Gespielt wurde in fünf verschiedenen, regional begrenzten Staffeln. Die zwei besten Mannschaften einer jeden Staffel am Ende der regulären Saison spielten in jeweils zwei fünf Mannschaften umfassenden Runden die beiden Erstligaaufsteiger aus. Mit Ausnahme der Südstaffel, in der die drei letzten Mannschaften betroffen waren, mussten in allen Ligen die beiden Letztplatzierten in die 1. Amateurliga absteigen.

Nord

1.  FC St. Pauli (M)         34   26   4   4   94:33   56:12
2.  VfL Osnabrück            34   24   3   7   75:41   51:17
3.  VfL Wolfsburg            34   19   8   7   71:35   46:22
4.  Göttingen 05             34   18   7   9   60:36   43:25
5.  HSV Barmbek-Uhlenhorst   34   12  16   6   47:35   40:28
6.  VfB Lübeck               34   15  10   9   48:42   40:28
7.  Holstein Kiel            34   12  13   9   63:47   37:31
8.  Phönix Lübeck            34   15   7  12   55:58   37:31
9.  Arminia Hannover         34   11  12  11   48:41   34:34
10. SV Meppen (N)            34    9  12  13   51:62   30:38
11. VfB Oldenburg (N)        34   12   4  18   54:73   28:40
12. Olympia Wilhelmshaven    34    8  11  15   47:55   27:41
13. Heider SV                34    8   9  17   44:54   25:43
14. TuS Bremerhaven 93       34    6  13  15   40:60   25:43
15. OSV Hannover             34   10   5  19   51:74   25:43
16. Itzehoer SV              34    8   9  17   27:58   25:43
17. TuS Celle                34    6  10  18   40:70   22:46
18. SC Leu Braunschweig      34    6   9  19   37:78   21:47

Berlin

Reguläre Saison

 1. Blau-Weiß 90 Berlin      22   15   5   2   49:17   35: 9
 2. Wacker 04 Berlin (M)     22   17   0   5   67:28   34:10
 3. Tasmania 1900 Berlin     22   13   6   3   50:26   32:12
 4. Tennis Borussia Berlin   22   13   4   5   54:20   30:14
 5. Hertha Zehlendorf        22   11   4   7   65:50   26:18
 6. Berliner SV 92           22    8   5   9   27:27   21:23
 7. Rapide Wedding           22    8   2  12   33:43   18:26
 8. Spandauer SV             22    8   2  12   26:42   18:26
 9. 1. FC Neukölln           22    6   4  12   29:49   16:28
10. Alemannia 90 Berlin      22    4   6  12   19:51   14:30
11. BFC Preussen (N)         22    5   3  14   25:46   13:31
12. Rot-Weiß Neukölln (N)    22    2   3  17   14:59    7:37

Meisterrunde

 1. Blau-Weiß 90 Berlin          32   21   6   5   78:32   48:16
 2. Wacker 04 Berlin (M)         32   23   1   8   87:42   47:17
 3. Tennis Borussia Berlin       32   18   7   7   73:29   43:21
 4. Tasmania 1900 Berlin         32   18   7   7   62:39   43:21
 5. Hertha Zehlendorf            32   13   5  14   78:79   31:33
 6. Berliner SV 92               32   10   6  16   39:52   26:38

Abstiegsrunde

 7. Spandauer SV                 32   13   4  15   53:55   30:34
 8. Rapide Wedding               32   12   4  16   43:55   28:36
 9. BFC Preussen (N)             32   11   4  17   48:58   26:38
10. 1.FC Neukölln                32   10   4  18   42:74   24:40
11. Alemannia 90 Berlin          32    7   7  18   30:70   21:43
12. Rot-Weiß Neukölln (N)        32    6   5  21   27:75   17:47

West

 1. Rot-Weiss Essen          34   26   3   5  104:40   55:13
 2. Fortuna Köln             34   21   8   5   85:29   50:18
 3. Bayer Uerdingen          34   16  11   7   73:50   43:25
 4. Borussia Dortmund (A)    34   16   9   9   77:45   41:27
 5. SG Wattenscheid 09       34   16   8  10   70:60   40:28
 6. Alemannia Aachen         34   15   9  10   66:50   39:29
 7. Sportfreunde Siegen (N)  34   14  11   9   55:53   39:29
 8. 1. FC Mülheim (N)        34   13  12   9   46:56   38:30
 9. DJK Gütersloh            34   14   9  11   51:56   37:31
10. SpVgg Erkenschwick       34   16   4  14   73:60   36:32
11. Arminia Bielefeld (A)    34    9  12  13   46:66   30:38
12. Schwarz-Weiß Essen       34   11   7  16   41:58   29:39
13. Preußen Münster          34   11   7  16   47:66   29:39
14. Eintracht Gelsenkirchen  34   10   6  18   44:65   26:42
15. Westfalia Herne          34    7  10  17   34:52   24:44
16. Arminia Gütersloh        34    7  10  17   44:68   24:44
17. Bayer Leverkusen         34    6   7  21   38:76   19:49
18. Lüner SV                 34    1  11  22   43:87   13:55

Südwest

 1. 1. FSV Mainz 05          30   18   8   4   80:41   44:16
 2. Röchling Völklingen      30   17  10   3   53:19   44:16
 3. FK Pirmasens             30   17   7   6   73:40   41:19
 4. Wormatia Worms           30   14  11   5   70:39   39:21
 5. Borussia Neunkirchen (M) 30   16   6   8   59:35   38:22
 6. ASV Landau               30   14   7   9   51:32   35:25
 7. FC Homburg               30   14   6  10   72:52   34:26
 8. SV Alsenborn             30   11   9  10   52:47   31:29
 9. Südwest Ludwigshafen     30    8  14   8   37:37   30:30
10. VfB Theley (N)           30    9   9  12   39:53   27:33
11. TuS Neuendorf            30    7  12  11   37:50   26:34
12. FV Speyer                30    9   7  14   34:46   25:35
13. 1. FC Saarbrücken        30    7  10  13   37:49   24:36
14. Sportfr. Eisbachtal (N)  30    5  10  15   43:83   20:40
15. Eintracht Trier          30    5   2  23   34:83   12:48
16. Phönix Bellheim          30    2   6  22   35:100  10:50

Süd

 1. Darmstadt 98             34   20   6   8   72:37   46:22
 2. Karlsruher SC            34   19   7   8   72:48   45:23
 3. TSV 1860 München         34   17   8   9   79:50   42:26
 4. SpVgg Bayreuth           34   19   4  11   51:38   42:26
 5. 1. FC Nürnberg           34   17   7  10   61:52   41:27
 6. VfR Heilbronn            34   18   4  12   64:48   40:28
 7. SV Waldhof Mannheim (N)  34   16   7  11   60:44   39:29
 8. Stuttgarter Kickers      34   15   5  14   60:51   35:33
 9. SpVgg Fürth              34   14   7  13   48:50   35:33
10. KSV Hessen Kassel        34   13   7  14   59:58   33:35
11. SSV Jahn Regensburg      34   14   5  15   53:53   33:35
12. Bayern Hof               34   12   7  15   67:60   31:37
13. VfR Oli Bürstadt (N)     34   12   7  15   54:62   31:37
14. FC Schweinfurt 05        34   11   9  14   54:72   31:37
15. Freiburger FC            34   11   7  16   48:73   29:39
16. SpVgg Ludwigsburg        34   10   8  16   53:62   28:40
17. SSV Reutlingen           34    7   6  21   41:84   20:48
18. FC Wacker München (N)    34    4   3  27   37:91   11:57

Aufstiegsrunde

Gruppe 1

1. Fortuna Köln         8  6  1  1   25: 5   13: 3
2. FC St. Pauli         8  4  2  2   23:18   10: 6
3. 1. FSV Mainz 05      8  3  3  2   17:11    9: 7
4. Karlsruher SC        8  2  2  4   17:23    6:10
5. Blau-Weiß 90 Berlin  8  1  0  7   10:35    2:14

Gruppe 2

1. Rot-Weiss Essen      8  6  2  0   23: 8   14: 2
2. Darmstadt 98         8  2  4  2   18:14    8: 8
3. Röchling Völklingen  8  3  1  4   10:17    7: 9
4. VfL Osnabrück        8  3  0  5   12:17    6:10
5. Wacker 04 Berlin     8  1  3  4    9:16    5:11



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fußball-Bundesliga 1972/73 — Erster in der Saison 1972/73 der deutschen Fußball Bundesliga und somit Deutscher Meister der Herren wurde der FC Bayern München. Inhaltsverzeichnis 1 Saisonüberblick 2 Abschlusstabelle 3 Entscheidungen 4 Kreuztabelle …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Regionalliga Nord — Dieser Artikel beschreibt die Fußball Regionalliga der Männer in Deutschland. Für gleichnamige Ligen siehe: Fußball Regionalliga in Österreich Fußball Regionalliga der Frauen in Deutschland. Regionalliga …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Regionalliga Süd — Dieser Artikel beschreibt die Fußball Regionalliga der Männer in Deutschland. Für gleichnamige Ligen siehe: Fußball Regionalliga in Österreich Fußball Regionalliga der Frauen in Deutschland. Regionalliga …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Regionalliga 1973/74 — Die Fußball Regionalliga 1973/74 war die letzte Saison der fünfgleisigen Regionalliga als zweithöchster Spielklasse im deutschen Fußball. Ab der Saison 1974/75 existierte in Deutschland die 2. Bundesliga, für die sich die besten 40 Mannschaften… …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Regionalliga 1999/2000 — Die Fußball Regionalliga 1999/2000 war die sechste Saison, in der in der Fußball Regionalliga als dritthöchster Spielklasse im deutschen Fußball gespielt wurde, aber die letzte, in der es 4 Staffeln gab. Diese Saison wurde als Qualifikationsrunde …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Regionalliga 1994/95 — Die Fußball Regionalliga 1994/95 war die erste Saison, in der in der Fußball Regionalliga als dritthöchster Spielklasse im deutschen Fußball gespielt wurde. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Modus 3 Nord 3.1 Kreuztabelle 4 Nordost …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Regionalliga 1997/98 — Die Fußball Regionalliga 1997/98 war die vierte Saison, in der in der Fußball Regionalliga als dritthöchster Spielklasse im deutschen Fußball gespielt wurde. Inhaltsverzeichnis 1 Modus 2 Nord 3 Nordost 4 West/Südwest 5 Süd …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Regionalliga 1998/99 — Die Fußball Regionalliga 1998/99 war die fünfte Saison, in der in der Fußball Regionalliga als dritthöchster Spielklasse im deutschen Fußball gespielt wurde. Gespielt wurde – wie bereits in den Vorsaisonen – in den Staffeln Nord, Nordost,… …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Regionalliga 2005/06 — Inhaltsverzeichnis 1 Regionalliga Nord 1.1 Saisonüberblick 1.2 Krise des ostdeutschen Fußballs 1.3 Tabelle 1.4 Kreuztabelle 1.5 Torschützen …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Regionalliga 2006/07 — Inhaltsverzeichnis 1 Regionalliga Nord 1.1 Saisonüberblick 1.2 Tabelle 1.3 Kreuztabelle 1.4 Torschützen 2 Regionalliga Süd …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.