Alcathous (Asteroid)
Asteroid
(2241) Alcathous
Eigenschaften des Orbits (Simulation)
Orbittyp Jupiter-Trojaner (L5)
Große Halbachse 5,2033 AE
Exzentrizität 0,0668
Perihel – Aphel 4,8559 – 5,5506 AE
Neigung der Bahnebene 16,607°
Siderische Umlaufzeit 11,87 a
Mittlere Orbitalgeschwindigkeit 13,05 km/s
Physikalische Eigenschaften
Durchmesser 114,63 ± 5,8 km
Masse  ? kg
Albedo 0,0471 ± 0,005
Mittlere Dichte  ? g/cm³
Rotationsperiode  ? h
Absolute Helligkeit 8,64
Spektralklasse D
Geschichte
Entdecker Charles Kowal
Datum der Entdeckung 22. November 1979
Andere Bezeichnung 1979 WM, 1950 NC, 1968 WF

(2241) Alcathous ist ein Asteroid aus der Gruppe der Jupiter-Trojaner. Damit werden Asteroiden bezeichnet, die auf den Lagrange-Punkten auf der Bahn des Jupiter um die Sonne laufen. (2241) Alcathous wurde am 22. November 1979 von Charles T. Kowal entdeckt.

Benannt wurde der Asteroid nach einer Sagengestalt der griechischen Mythologie.

Siehe auch: Liste der Asteroiden


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alcathous — Asteroid (2241) Alcathous Eigenschaften des Orbits (Simulation) Orbittyp Jupiter Trojaner (L5) Große Halbachse 5,2033  …   Deutsch Wikipedia

  • (2241) Alcathous — Asteroid (2241) Alcathous Eigenschaften des Orbits (Animation) Orbittyp Jupiter Trojaner (L5) Große Halbachse 5,2033 AE …   Deutsch Wikipedia

  • Carles T. Kowal — Charles Thomas Kowal (* 8. November 1940) ist ein US amerikanischer Astronom, der zahlreiche Monde, Asteroiden und Kometen entdeckte: 1974 bzw. 1975 die Jupitermonde Leda und Themisto, wobei Themisto zunächst wieder verloren ging und erst im Jahr …   Deutsch Wikipedia

  • Charles Kowal — Charles Thomas Kowal (* 8. November 1940) ist ein US amerikanischer Astronom, der zahlreiche Monde, Asteroiden und Kometen entdeckte: 1974 bzw. 1975 die Jupitermonde Leda und Themisto, wobei Themisto zunächst wieder verloren ging und erst im Jahr …   Deutsch Wikipedia

  • Alphabetische Liste der Asteroiden/A — Namensliste der Asteroiden – A Name Nummer Gruppe / Typ A’Hearn 3192 Hauptgürtel Aaltje 677 Hauptgürtel Aarhus 2676 Hauptgürtel Aaronson 3277 Hauptgürtel Aaryn 2366 Hauptgürtel …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Asteroiden - Trojaner — Die nachfolgende Tabelle enthält eine Auswahl von Asteroiden, zu denen ausführliche Artikel bestehen. Die in der ersten Spalte aufgeführten Ziffern geben die Reihenfolge ihrer Entdeckung an, dienen als Identifikationsnummer und gelten als… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Asteroiden – Trojaner — Die nachfolgende Tabelle enthält eine Auswahl von Asteroiden, zu denen ausführliche Artikel bestehen. Die in der ersten Spalte aufgeführten Ziffern geben die Reihenfolge ihrer Entdeckung an, dienen als Identifikationsnummer und gelten als… …   Deutsch Wikipedia

  • 1950 NC — Asteroid (2241) Alcathous Eigenschaften des Orbits (Simulation) Orbittyp Jupiter Trojaner (L5) Große Halbachse 5,2033  …   Deutsch Wikipedia

  • 1968 WF — Asteroid (2241) Alcathous Eigenschaften des Orbits (Simulation) Orbittyp Jupiter Trojaner (L5) Große Halbachse 5,2033  …   Deutsch Wikipedia

  • 1979 WM — Asteroid (2241) Alcathous Eigenschaften des Orbits (Simulation) Orbittyp Jupiter Trojaner (L5) Große Halbachse 5,2033  …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”