Alcibiade Béique

Alcibiade Béique (* 20. Oktober 1856 in Saint-Jean-Baptiste-de-Rouville; † 20. Juni 1896 in Montréal) war ein kanadischer Organist und Musikpädagoge.

Béique war Schüler von Romain-Octave Pelletier und studierte dann am Konservatorium von Liège. Nach Reisen durch Italien, Frankreich und England lebte er ab 1880 in den USA. 1885 kehrte er nach Kanada zurück und wirkte als Lehrer und von 1886 bis 1891 als Organist an der Kathedrale von Saint-Hyacinthe.

1891 wurde er als Nachfolger von Jean-Baptiste Labelle Organist an der Kirche Notre-Dame in Montreal. Béique wurde ebenso als Orgelvirtuose wie als Begleiter und Improvisator bekannt. Daneben unterrichtete er Orgel, Klavier und Harmonielehre an der Académie de musique du Québec. Zu seinen Schülern zählte der Komponist und Organist Amédée Tremblay.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Béique — Alcibiade Béique (* 20. Oktober 1856 in Saint Jean Baptiste de Rouville; † 20. Juni 1896 in Montréal) war ein kanadischer Organist und Musikpädagoge. Béique war Schüler von Romain Octave Pelletier und studierte dann am Konservatorium von Liège.… …   Deutsch Wikipedia

  • Contant — Joseph Pierre Alexis Contant (* 12. November 1858 in Montreal; † 28. November 1918 ebd.) war ein kanadischer Komponist, Pianist, Organist und Musikpädagoge. Contant hatte ersten Klavierunterricht bei seiner Mutter, einer Schülerin von Emma Albani …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bed–Bek — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Romain-Octave Pelletier d.Ä. — Romain Octave Pelletier (* 9. September 1843 in Montreal; † 4. März 1927) war ein kanadischer Organist, Musiklehrer, Komponist und Musikschriftsteller. Pelletier war musikalisch weitgehend ein Autodidakt; er hatte nur einigen Orgelunterricht bei… …   Deutsch Wikipedia

  • 1856 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | ► ◄ | 1820er | 1830er | 1840er | 1850er | 1860er | 1870er | 1880er | ► ◄◄ | ◄ | 1852 | 1853 | 1854 | 18 …   Deutsch Wikipedia

  • 1896 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | ► ◄ | 1860er | 1870er | 1880er | 1890er | 1900er | 1910er | 1920er | ► ◄◄ | ◄ | 1892 | 1893 | 1894 | 18 …   Deutsch Wikipedia

  • 20. Juni — Der 20. Juni ist der 171. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 172. in Schaltjahren), somit bleiben 194 Tage bis zum Jahresende. Am 20. (bzw. 21.) Juni steht die Sonne mittags am nördlichen Wendekreis im Zenit und geht am nördlichen Polarkreis… …   Deutsch Wikipedia

  • 20. Oktober — Der 20. Oktober ist der 293. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 294. in Schaltjahren), somit bleiben 72 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage September · Oktober · November 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Alexis Contant — Joseph Pierre Alexis Contant (* 12. November 1858 in Montreal; † 28. November 1918 ebd.) war ein kanadischer Komponist, Pianist, Organist und Musikpädagoge. Contant hatte ersten Klavierunterricht bei seiner Mutter, einer Schülerin von Emma Albani …   Deutsch Wikipedia

  • Amédée Tremblay — Pierre Joseph Amédée Tremblay (* 14. April 1876 in Montreal; † 1949 in Los Angeles) war ein kanadischer Organist, Komponist und Musikpädagoge. Trembley begann seine musikalische Ausbildung als Schüler von Vater Sauvé, dem Organisten an der Kirche …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”