Alcibíades Arosemena

Alcibíades Arosemena (* 20. November 1883 in der Provinz Los Santos; † 8. April 1958) war der 26. Staatspräsident von Panama.

Arosemena war zuerst Mitarbeiter der Finanzverwaltung der Provinz Panama, später Staatssekretär des Finanzministeriums und Botschafter Panamas in Spanien und Frankreich. In einer Zeit, als das Land in einer schweren ökonomischen Krise steckte und Unruhen an der Tagesordnung waren, übernahm er am 9. Mai 1951 das Amt des Staatspräsidenten als Nachfolger des gestürzten Arnulfo Arias Madrid und führte dessen Amtszeit bis zum vorgesehenen Ende am 1. Oktober 1952 weiter. Sein Nachfolger wurde José Antonio Remón Cantera.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alcibíades Arosemena — 28º presidente de Panamá 9 de mayo de 1951 – 1 de octubre de 1952 …   Wikipedia Español

  • Alcibíades Arosemena — Quinzada (20 November, 1883 in Los Santos Province 8 April, 1958) was Panamanian politician. He served as First Vice President in the cabinet of Arnulfo Arias and was also President of Panama from May 9 1951 to October 1 1952. He belonged to the… …   Wikipedia

  • Arosemena — ist der Familienname mehrerer Personen: Alcibíades Arosemena (1883–1958), 26. Staatspräsident von Panama Carlos Julio Arosemena Monroy (1919–2004), Präsident Ecuadors 1961 bis 1964, Sohn von Arosemena Tola Carlos Julio Arosemena Tola (1888–1952) …   Deutsch Wikipedia

  • Arosemena — Arosemena, Alcibíades Arosemena, Carlos Julio Arosemena, Florencio Harmodio …   Enciclopedia Universal

  • Alcibíades (nombre) — Este artículo trata sobre el nombre propio. Para el estadista griego, véase Alcibíades. Alcibíades Alcibíades Orige …   Wikipedia Español

  • Arosemena, Alcibíades — ► (1883 1958) Estadista panameño. Fue presidente de la República en 1951 52 …   Enciclopedia Universal

  • Florencio Harmodio Arosemena — (* 17. September 1872; † 30. August 1945) war der 14. Staatspräsident von Panama. Arosemena absolvierte in Deutschland sein Ingenieur Studium, wo er zunächst auch arbeitete, bevor er nach Ecuador und anschließend zurück nach Panama ging. Hier… …   Deutsch Wikipedia

  • Domingo Díaz Arosemena — (25 June 1875, Panama City 23 August 1949) was Panamanian politician. Díaz Arosemena served as Vice President from 1932 to 1936 and as President of Panama from August 7, 1948 to July 28, 1949. He suffered a heart attack while in office and… …   Wikipedia

  • Juan Demóstenes Arosemena Barreati — (* 24. Juni 1879 in Panama Stadt; † 16. Dezember 1939 in Penonomé, Provinz Coclé) war der 17. Präsident von Panama und war der Bruder des ehemaligen Präsidenten Florencio Harmodio Arosemena. Arosemena Barreati war zuerst Gouverneur der Provinz… …   Deutsch Wikipedia

  • Domingo Díaz Arosemena — (* 25. Juni 1875; † 23. August 1949) war der 23. Staatspräsident von Panama. Als Angehöriger der einflussreichen Familie Arosemena, die schon mehrere Präsidenten in Panama und anderen mittelamerikanischen Staaten stellte, war sein Weg in der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”