Aldbryht

Ealdbert wird für die Jahre 722-725 als Unterkönig in Sussex erwähnt. Er war damit Nachfolger von Aethelstan und regierte gleichzeitig mit Nothelm und Watt, war aber, wie diese, völlig von Wessex, das eine Oberherrschaft über Sussex ausübte, abhängig. Die Regierungszeit dieser drei Unterkönige endete 725, Nachfolger wurde Aethelbert (Aethelbryht).


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ina (Wessex) — Ine oder Ina († 728 in Rom) war in den Jahren 688 726 König von Wessex. Ine war mit dem Königshaus von Wessex weitläufig verwandt: Sein Vater Cenred, ein Unterkönig im zu Wessex gehörigen Dorset, war ein Neffe des Cynegils. Dennoch ist nicht… …   Deutsch Wikipedia

  • Ealdberht — (auch Aldbryht, Ealdbriht, Ealdbryht, Eadbryht, Ealbyrht) ist ein angelsächsischer männlicher Vorname.[1] Der Name ist aus den Elementen Eald (=„alt, erfahren“) und berht (=„glänzend, edel, prächtig“) zusammengesetzt.[2] Bedeutende Namensträger… …   Deutsch Wikipedia

  • Ealdberht (Wessex) — Ealdberht (auch Aldbryht, Ealdbriht, Ealdbryht, Eadbryht, Ealbyrht; † 725) war ein angelsächsischer Ætheling (etwa „Prinz“). Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Quellen 3 Literatur 4 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”