Aldehydzucker

Aldosen (Polyhydroxyaldehyde) sind Monosaccharide, also Kohlenhydrate, die im Gegensatz zu den Ketosen ihre Carbonyl-Funktion in terminaler, also endständiger, Position tragen. Durch den Vorsatz „Aldo-“ wird die Zugehörigkeit zu den Aldosen kenntlich gemacht: Man spricht von Aldohexosen, Aldopentosen etc.

Die Oxidation der Aldehydgruppe der Aldosen liefert Aldonsäuren, ihre Reduktion Alditole. Die spezifische Oxidation der primären Alkohol-Gruppe liefert Uronsäuren.

Liste der Aldosen

„Stammbaum“ der D-Aldosen. Durch Anhängen von CH–OH-Gruppen verlängert man das Grundgerüst, so dass sich weitere Zucker ableiten lassen (von Triosen mit drei C- bis Hexosen mit sechs C-Atomen). Dabei ist die Drehrichtung polarisierten Lichtes mit (+) bzw. (−) angegeben. (1) D-(+)-Glycerinaldehyd; (2a) D-(−)-Erythrose; (2b) D-(−)-Threose; (3a) D-(−)-Ribose; (3b) D-(−)-Arabinose; (3c) D-(+)-Xylose; (3d) D-(−)-Lyxose; (4a) D-(+)-Allose; (4b) D-(+)-Altrose; (4c) D-(+)-Glucose; (4d) D-(+)-Mannose; (4e) D-(−)-Gulose; (4f) D-(−)-Idose; (4g) D-(+)-Galactose; (4h) D-(+)-Talose

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aldehydzucker — Aldehy̲dzucker vgl. Aldose …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Allose — Strukturformel Offenkettige Darstellung in der Fischer Projektion Allgemeines Name …   Deutsch Wikipedia

  • Monosaccharide — Monosaccharide, Einfachzucker, Formel CnH2nOn, nach der Anzahl ihrer C Atome (Triosen, Tetrosen, Pentosen, Hexosen ...) klassifizierte Monomeren der ⇒ Kohlenhydrate; haben in den Organismen wichtige Funktionen als Speicherstoff (z.B. Glucose,… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Aldose — Aldo̱se [zu ↑Aldehyd] w; , n: Aldehydzucker, Zuckerverbindung mit einer Aldehydgruppe …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”