Alden Brown
Peter North (2002)

Peter North (* 11. Mai 1957 in Halifax, Kanada; eigentlich Alden Brown) ist ein amerikanischer Schauspieler und Pornodarsteller.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Peter North wuchs in Nova Scotia auf und zog im Jahr 1982 im Alter von 25 Jahren nach Kalifornien. Im Frühjahr 1984 erhielt er durch Zufall die Gelegenheit, in einer Pornoproduktion als Darsteller mitzuwirken. Zuerst trat er unter dem Pseudonym Matt Ramsey in fünf schwulen Pornofilmen auf. Nach nur einer Handvoll schwuler Pornos dreht er aber seitdem ausschließlich heterosexuelle Pornos, in denen er sich als Peter North rasch einen Namen machte. In der Folge wurde er immer häufiger als Darsteller gebucht.

Im Jahr 1997 begann er, seine erste eigene Filmserie North Pole zu produzieren, 1 1/2 Jahre später begann die Produktion seiner zweiten eigenen Serie Anal Addicts. In der Folge erschienen die Serien Deep Throat This und Peter North – Lost in Vegas. Zu seinen favorisierten Partnerinnen in seinen Filmen zählten Jenna Jameson und Ginger Lynn.

Peter North erwies sich in über 20 Jahren Tätigkeit als einer der beständigsten Darsteller der amerikanischen Pornoindustrie, der bis heute in mehr als 1500 Filmen auftrat. In seinen Filmen wird häufig dargestellt, wie North große Mengen Sperma ejakuliert, eine Fähigkeit, die North sehr bekannt gemacht hat. In zahlreichen Szenen nutzt North diese Fähigkeit, um voluminöse Gesichtsbesamungen zu vollführen.[1] Er gewann dreimal in Folge den Fans of X-Rated Entertainment Favorite Male Award, der maximal dreimal an einen Darsteller verliehen werden darf.

2002 gründete Peter North zusammen mit Richie Zaye seine eigene Produktions- und Vertriebsfirma mit dem Namen Northstar Associates. Die Firma hat ihren Sitz im kalifornischen Irvine.

Auszeichnungen

Filme

Eine Auswahl von über 1500 Filmen:

  • Serie: First Offense (2004-2005)
  • Serie: Anal Addicts (2004)
  • Serie: Assed Out (2004-2005)
  • Serie: Maximum Thrust 2-4 (2003-2004)
  • Serie: North Pole (1998-2005)
  • Serie: Deep Throat This (2001-2005)
  • All the Best, Barbara (1989)
  • Those Lynn Girls (1989)
  • Billionaire Girls Club (1988)
  • Ginger Lynn: The Movie (1988)
  • The Best of the Dark Bros. (1987)
  • The Best of the Dark Bros., Vol. 2 (1987)
  • Ginger's Greatest Boy/Girl Hits (1986) (V)
  • Girls of Paradise (1986) (V)
  • With Love from Ginger (1985)
  • Whore of the Worlds (1985)
  • Young and Naughty (1984)
  • A Matter of Size (1983)
  • Euromen (1982)

Quellen

  1. Porträt Peter Norths von Luke Ford (englisch)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alden Brown — Peter North Peter North Surnom Al Brown, Matt Ramsay, Matt Ramsey Naissance 11 mai 1957 Halifax Nationalité(s) …   Wikipédia en Français

  • Alden (name) — Alden as a first or given name originated in the Old English language. Most sources trace it to ald wyn , meaning old friend , though it is sometimes given as meaning old one. urname* Augustus E. Alden, American politician that served as mayor of …   Wikipedia

  • Alden Hotel - Houston (Houston) — Alden Hotel Houston country: United States, city: Houston (City Centre: Downtown) Alden Hotel Houston Alden Hotel is located in the heart of the Central Business District within walking distance of the Theatre District, George R. Brown Convention …   International hotels

  • Brown & Bigelow — of St. Paul, Minn. is the art company that published Rolf Armstrong, Gil Elvgren, Vaughn Alden Bass, Mabel Rollins Harris, and Norman Rockwell. In the late 1940s, it was one of the biggest calendar printers in the world,cite journal | last =… …   Wikipedia

  • Brown of Harvard (1926 film) — Infobox Film name = Brown of Harvard image size = caption = Poster director = Jack Conway producer = Harry Rapf writer = Donald Ogden Stewart A.P. Younger narrator = starring = William Haines Mary Brian Jack Pickford music = cinematography = Ira… …   Wikipedia

  • William Alden Smith — (* 12. Mai 1859 in Dowagiac, Cass County, Michigan; † 11. Oktober 1932 in Grand Rapids, Michigan) war ein US amerikanischer Politiker. Smith fungierte von 1895 bis 1907 als Kongressabgeordnet …   Deutsch Wikipedia

  • Mary Alden — Pour les articles homonymes, voir Alden. Mary Alden …   Wikipédia en Français

  • Mary Alden — Born Mary Maguire Alden June 18, 1883(1883 06 18) New York City, New York, U.S. Died July 2 …   Wikipedia

  • William Livingston Alden — manchmal auch William Livingstone Alden (* 9. Oktober 1837 in Williamstown, Massachusetts; † 14. Januar 1908 in Buffalo, New York) war ein US amerikanischer Journalist, Schriftsteller und Theosoph. Alden war Journalist bei der New York Times. Als …   Deutsch Wikipedia

  • Fergy Brown — James Fergus (Fergy) Brown is a retired politician in Toronto, Ontario, Canada. He served as Mayor of York from 1988 to 1994, and was listed as eighty years old in a 2003 newspaper report. [Joe Fiorito, Legion swoops in, leaves vets without a… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”