Aldgate (London Underground)
Eingang zur Station Aldgate in der Aldgate High Street
Züge in der Station

Aldgate ist eine Station der London Underground. Sie befindet sich in der City of London in der Travelcard-Tarifzone 1 und ist ein Teil der so genannten Circle Line, die das Londoner Stadtzentrum kreisförmig umschließt. Aldgate Station ist zugleich Endhaltestelle der Metropolitan Line, der ältesten U-Bahn-Linie Londons. Im Jahr 2010 nutzten 6,03 Millionen Fahrgäste die Station. [1]

Die nach einem Entwurf des britischen Architekten Charles Walter Clark gebaute Station wurde am 18. November 1876 durch die Metropolitan Railway (Vorgängergesellschaft der Metropolitan Line) eröffnet. Seit 1926 ist sie architektonisch nicht wesentlich verändert worden. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Station durch deutsche Luftangriffe schwer beschädigt. Im Jahr 2005 geriet Aldgate in das Licht der Weltöffentlichkeit, als Shehzad Tanweer während der Terroranschläge vom 7. Juli eine der vier im Londoner Verkehrsnetz gezündeten Bomben in einem U-Bahn-Zug in Stationsnähe explodieren ließ.

Aldgate in der Literatur

Eine wichtige Rolle spielt die U-Bahn-Station Aldgate in der Sherlock Holmes-Detektivgeschichte The Bruce-Partington Plans des britischen Schriftstellers Arthur Conan Doyle, die in der Kurzgeschichtensammlung Seine Abschiedsvorstellung veröffentlicht wurde.

Einzelnachweise

  1. London Underground performance update

Weblinks

 Commons: Aldgate (London Underground) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Vorherige Station Transport for London Nächste Station
Liverpool Street Circle line flag box.png Tower Hill
Liverpool Street Metropolitan line flag box.png Endstation
51.514166666667-0.076111111111118

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • London Underground D78 Stock — Nummerierung: DM: 7000–7129 + 7500–7539 T: 17000–17129 (durchgehend) + 17500–175538 (nur gerade Nummern) UNDM: 8000–8129 Anzahl: 75 Züge Hersteller …   Deutsch Wikipedia

  • Aldgate East (London Underground) — Station Aldgate East 1895 …   Deutsch Wikipedia

  • London Underground D78 Stock — D Stock redirects here. For the 1912 Metropolitan District Railway Stock, see London Underground D Stock. D78 Stock Manufacturer Metro Cammell In service …   Wikipedia

  • Mark Lane (London Underground) — Eingang zur Station Tower Hill, im Hintergrund der Tower of London Bahnsteig mit District Line Zug Tower Hill …   Deutsch Wikipedia

  • Circle line (London Underground) — Circle Colour on map Yellow Year opened 1884 Line type Sub Surface Rolling stock C Stock 6 carriages per trainset …   Wikipedia

  • List of former and unopened London Underground stations — St Mary s (Whitechapel Road) tube station shortly after its closure in 1938 The London Underground is a metro system in the United Kingdom that serves Greater London …   Wikipedia

  • Liste der Stationen der London Underground — Dies ist die Liste der Stationen der London Underground, der U Bahn der britischen Hauptstadt London. Enthalten sind alle Stationen, die zurzeit in Betrieb sind oder sich im Bau befinden, ebenso Stationen, die vorübergehend wegen Bauarbeiten… …   Deutsch Wikipedia

  • Tower Hill (London Underground) — Eingang zur Station Tower Hill, im Hintergrund der Tower of London …   Deutsch Wikipedia

  • History of the London Underground — The history of the London Underground is one of gradual evolution. One section of it was the first urban underground passenger carrying railway in the world, for although the Atlantic Avenue Tunnel in New York, opened in 1844, is sometimes called …   Wikipedia

  • Russell Square (London Underground) — Station Russell Square …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”