Aldo von Pinelli

Aldo von Pinelli, eigentlich Aldo Pinelli (* 11. September 1912[1] in Cervara di Roma; † 18. Dezember 1967 in München) war ein italienischer Schriftsteller, Liedtexter, Drehbuchautor und Filmproduzent.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Er studierte Literaturgeschichte und begann in den 1930er Jahren in Berlin seine Arbeit als Texter für die Kleinkunstbühnen Die Katakombe und Kabarett der Komiker. Seit Mitte des Jahrzehnts schrieb er auch Filmdrehbücher.

Pinellis Fachgebiet war die leichte Komödie, sehr häufig in Verbindung mit Schlagermusik, zu der er vielfach auch die Texte beisteuerte. Seine Liedtexte mit Melodien von Komponisten wie Peter Kreuder, Peter Igelhoff und Anton Profes waren auch in anderen Filmen zu hören, zum Beispiel in Wir machen Musik und erschienen auf Schallplatten. Sein wohl bekanntester Titel dürfte Kauf dir einen bunten Luftballon aus dem Film Der weiße Traum (1943) sein. Außerdem verfasste er Bühnenstücke und Gedichte.

In den letzten Jahren war Pinelli Mitinhaber der Melodiefilm und als Co-Produzent an mehreren Filmen beteiligt. Bei der aufwändigen Verfilmung des Romans Onkel Toms Hütte im Jahr 1965 übernahm er die Gesamtleitung. Er verfasste auch zahlreiche Hörspiele.

Filmografie (als Drehbuchautor)

  • 1935: Das Einmaleins der Liebe
  • 1936: Vier Mädel und ein Mann
  • 1937: Ein Mädel vom Ballett
  • 1937: Vor Liebe wird gewarnt
  • 1937: Die perfekte Sekretärin
  • 1937: Der Scheidungsgrund
  • 1937: Die verschwundene Frau
  • 1937: Florentine
  • 1938: Frühlingsluft
  • 1939: Das Glück wohnt nebenan
  • 1940: Herzensfreud - Herzensleid
  • 1940: Mein Mann darf es nicht wissen
  • 1942: So ein Früchtchen
  • 1942: Drei tolle Mädels
  • 1948: Das singende Haus
  • 1948: Rendezvous im Salzkammergut
  • 1950: Auf der Alm, da gibt's ka Sünd'
  • 1951: Die Alm an der Grenze
  • 1952: Heimweh nach dir
  • 1952: Ich hab' mich so an Dich gewöhnt
  • 1953: Südliche Nächte
  • 1953: Schlagerparade (auch Herstellungsleitung)
  • 1954: Der erste Kuß
  • 1955: Schwedenmädel (Sommarflickan)
  • 1957: Die große Chance (nur Vorlage)
  • 1958: Wenn die Conny mit dem Peter (auch Co-Produktion)
  • 1958: Madeleine und der Legionär (nur Produktion)
  • 1959: Freddy, die Gitarre und das Meer (auch Co-Produktion)
  • 1959: Freddy unter fremden Sternen (auch Co-Produktion)
  • 1959: Melodie und Rhythmus (auch Co-Produktion)
  • 1960: Schlager-Raketen (auch Co-Produktion)
  • 1960: Conny und Peter machen Musik (auch Co-Produktion)
  • 1960: Freddy und die Melodie der Nacht (auch Co-Produktion)
  • 1961: Eine hübscher als die andere (auch Co-Produktion)
  • 1961: Nur der Wind (nur Co-Produktion)
  • 1961: Ihr schönster Tag (nur Co-Produktion)
  • 1965: Onkel Toms Hütte (nur Produktion)
  • 1966: Der Kongreß amüsiert sich (auch Produktion)
  • 1967: Zärtliche Haie (nur Produktion)

Weblinks

Anmerkungen

  1. Kay Weniger: Das große Personenlexikon des Films und filmportal.de geben 1912 als Geburtsjahr an, IMDb aber 1913.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Von Pinelli — Pinelli ist der Name folgender Personen: Aldo von Pinelli, eigentlich Aldo Pinelli (1912–1967), italienischer Liedtexter und Drehbuchautor Bartolomeo Pinelli (1781–1835), italienischer Kupferstecher Domenico Pinelli (1541–1611), Kardinal der… …   Deutsch Wikipedia

  • Aldo Pinelli — Aldo von Pinelli, eigentlich Aldo Pinelli (* 11. September 1912[1] in Cervara di Roma; † 18. Dezember 1967 in München) war ein italienischer Schriftsteller, Liedtexter, Drehbuchautor und Filmproduzent. Er studierte Literaturgeschichte und begann… …   Deutsch Wikipedia

  • Pinelli — ist der Name folgender Personen: Aldo von Pinelli, eigentlich Aldo Pinelli (1912–1967), italienischer Liedtexter und Drehbuchautor Bartolomeo Pinelli (1781–1835), italienischer Kupferstecher Domenico Pinelli (1541–1611), Kardinal der katholischen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bischöfe von Molfetta — Die folgenden Personen waren Bischöfe von Molfetta (Italien): Johannes (1179)  ? (1207)  ? (?) Riccardo (?–1271) Paolo, O.F.M. (1294–?) Alessandro Fassitelli, O.S.A. (?–1325) Nicolò Albus (1375–1384) Simone Lopa (1388–?) Giovanni… …   Deutsch Wikipedia

  • Le Congrès s'amuse (film, 1966) — Pour les articles homonymes, voir Le congrès s amuse (homonymie). Le congrès s amuse …   Wikipédia en Français

  • Le congrès s'amuse (film, 1966) — Pour les articles homonymes, voir Le congrès s amuse. Le congrès s amuse …   Wikipédia en Français

  • Liste der Biografien/Pi — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • La Case de l'oncle Tom (film, 1965) — Pour les articles homonymes, voir La Case de l oncle Tom (homonymie). La Case de l oncle Tom Données clés Titre original Onkel Toms Hütte Réalisation Géza von Radványi Scénario …   Wikipédia en Français

  • La case de l'oncle tom (film, 1965) — Pour les articles homonymes, voir La Case de l oncle Tom (homonymie). La Case de l oncle Tom est un film franco italo germano yougoslave réalisé par Géza von Radványi et sorti en 1965. Sommaire 1 Synopsis …   Wikipédia en Français

  • Helgar — Eric Helgar (* 8. Februar 1910 in Regensburg; † 14. Juni 1992 in München) war Sänger, Bühnen und Filmschauspieler, Fernsehmoderator und Komponist. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Filmographie 3 Lieder / Schallplattenaufnahmen [Auswahl] …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”