Gagarin Cup
Der nach Juri Gagarin benannte Gagarin Cup

Der Gagarin Cup (russisch Кубок Гагарина) ist die Siegertrophäe der Kontinentalen Hockey-Liga, einer Eishockeyliga der bisherigen Teilnehmerländer Kasachstan, Lettland, Russland, Slowakei und Weißrussland. Der Pokal wurde nach dem sowjetischen Kosmonauten Juri Gagarin benannt und mit der Neugründung der KHL zur Saison 2008/09 zum ersten Mal verliehen.

Insgesamt spielen 23 Mannschaften aus den Teilnehmerländern um diesen Pokal, von denen sich 16 nach der Vorrunde für die Play-offs qualifizieren. Die erste Play-off-Runde wird im Best-of-Five-Modus ausgespielt, die folgenden drei bis einschließlich der Finalserie dann im Modus der Best-of-Seven. Den Gagarin Cup gewinnt der Sieger der Finalrunde der Play-offs.

Gagarin Cup-Gewinner

Saison Gewinner Finalist Serie
2008/09 Ak Bars Kasan Lokomotive Jaroslawl 4:3
2009/10 Ak Bars Kasan HK MWD Balaschicha 4:3
2010/11 Salawat Julajew Ufa Atlant Mytischtschi 4:1

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gagarin Cup — The Gagarin Cup is the trophy presented to the winner of the Kontinental Hockey League (KHL) playoffs, and is named after cosmonaut Yuri Gagarin, the first human in space. cite news|title=Continental Hockey League to Launch with 24 Teams in… …   Wikipedia

  • Continental Cup (KHL) — Continental Cup Established 2010 Current holder(s) Avangard Omsk Awarded to the Team finished 1st in the KHL standings after the regular season The Continental Cup[1][2] ( …   Wikipedia

  • Lokomotiv Cup — Established 2008 Current holder(s) Salavat Yulaev Ufa Awarded to the Team winning the first game of the regular season of the Kontinental Hockey League …   Wikipedia

  • Stanley Cup — See also: List of Stanley Cup champions Stanley Cup Established 1893 Current holder(s) Boston Bruins …   Wikipedia

  • Kontinental Cup — Der Kontinental Cup (russisch Кубок Континента/Kubok Kontinenta) ist eine Trophäe der Kontinentalen Hockey Liga.[1][2] Sie wird seit der Saison 2009/10 an das punktbeste Team der Hauptrunde vergeben. Der Preis ist mit der Presidents Trophy… …   Deutsch Wikipedia

  • Kontinental Hockey League — Current season or competition: 2011–12 KHL season Sport Ice hockey …   Wikipedia

  • Ilja Wladimirowitsch Nikulin — Russland Ilja Nikulin Personenbezogene Informationen Geburtsdatum …   Deutsch Wikipedia

  • Alexei Alexejewitsch Morosow — Russland Alexei Morosow Personenbezogene Informationen Geburtsdatum …   Deutsch Wikipedia

  • List of Russian explorers — The Russian Empire at its peak in 1866, including the spheres of influence; this territorial expansion largely corresponds to the extent of contiguous exploration by Russians. This is a list of explorers from the Russian Federation, Soviet Union …   Wikipedia

  • Dmitri Alexandrowitsch Kasionow — Russland Dmitri Kasionow Personenbezogene Informationen Geburtsdatum 13. Mai 1984 Geburtsort Moskau, Russische SFSR …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”