Aleksandar Rakovic

Aleksandar Raković (serbisch Александар Раковић) (* 13. April 1968) ist ein serbischer Leichtathlet.

Inhaltsverzeichnis

Gehen

Seine Hauptdisziplin ist das 50 km Gehen. Über diese Strecke erreichte er, damals noch für Jugoslawien startend, bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft 1995 mit Rang 6 seine beste internationale Platzierung. 1996 erreichte er den elften Platz bei den Olympischen Spielen. Bei der Weltmeisterschaft 2001 in Edmonton in Kanada wurde er 21. [1]

Erfolge

Von 1991 bis 1997 wurde er jeweils Landesmeister im 10km Gehen.[2] Er qualifizierte sich auch für die Olympischen Spiele 2008 in Peking über diese Distanz, nahm aber nicht am Wettkampf teil.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://ard.ndr.de/osaka2007/wmgeschichte/hisresults2.html?year=2001&discipline=23&gender=201
  2. http://www.gbrathletics.com/nc/yug.htm

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aleksandar Raković — (serbisch Александар Раковић) (* 13. April 1968) ist ein serbischer Leichtathlet. Inhaltsverzeichnis 1 Gehen 2 Erfolge 3 Weblinks 4 Einz …   Deutsch Wikipedia

  • Raković — Rakovič oder Raković ist der Familienname folgender Personen: Aleksandar Raković (* 1968), serbischer Leichtathlet Ermin Rakovič (* 1977), slowenischer Fußballspieler …   Deutsch Wikipedia

  • Rakovic — Rakovič oder Raković ist der Familienname folgender Personen: Aleksandar Raković (* 1968), serbischer Leichtathlet, Ermin Rakovič (* 1977), slowenischer Fußballspieler, Luka Raković (* 1988), kroatischer Handballspieler. Di …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Rai–Ram — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Croatian records in athletics — The following are the national records in athletics in Croatia maintained by the national athletics federation of Croatia, Croatian Athletics Federation (HAS). Some of the Croatian records in athletics predate Croatia s declaration of… …   Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 2008/Teilnehmer (Serbien) — SRB …   Deutsch Wikipedia

  • Serbia and Montenegro at the 2004 Summer Olympics — Infobox Olympics Serbia and Montenegro games=2004 Summer competitors= 87 (80 men, 7 women) sports= 14 flagbearer=Dejan Bodiroga gold=0 silver=2 bronze=0 rank=61Serbia and Montenegro competed at the 2004 Summer Olympics in Athens, Greece. The… …   Wikipedia

  • Yugoslavia at the 2000 Summer Olympics — Infobox Olympics Yugoslavia flagcaption=Flag of FR Yugoslavia games=2000 Summer competitors=111 sports=14 gold=1 silver=1 bronze=1 total=3 rank=43Athletes from the Federal Republic of Yugoslavia competed at the 2000 Summer Olympics in Sydney,… …   Wikipedia

  • Leichtathletik-Weltmeisterschaft 1995 — Inhaltsverzeichnis 1 Männer 1.1 100 m 1.2 200 m 1.3 400 m 1.4 800 m 1.5 1500 m 1.6 5000 m …   Deutsch Wikipedia

  • Serbs — Срби, Srbi …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”