Aleksandar Šapić
Aleksandar Šapić

Aleksandar Šapić (kyrillisch Александар Шапић; * 1. Juni 1978 in Belgrad) ist ein serbischer Wasserballspieler.

Er ist 191 cm groß und 105 kg schwer. Bei der Weltmeisterschaft 2005 in Montreal gewann er mit der Nationalmannschaft Serbien-Montenegros die Goldmedaille. Bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen erhielt er eine Silbermedaille, bei den Olympischen Spielen 2000 in Sydney eine Bronzemedaille und wurde dort auch jeweils Torschützenkönig. Bei der Weltliga 2005 in Belgrad gewann er mit der serbischen Mannschaft die Goldmedaille. Am 10. September 2006 holte er mit der serbischen Nationalmannschaft die Europameisterschaft in Belgrad, übrigens den ersten Titel unter dem neuen Namen.

Šapić spielte seit seinem Weggang von VK Becej (2001) in der starken italienischen Liga für RN Camogli und RN Savona und gewann mit Savona 2005 die LEN-Trophy.

2006 erfolgte der Wechsel in die russische Liga zu Shturm 2002 Tschechov. Dort erhielt er einen Drei-Jahres-Vertrag, der ihm jährlich 300.000 $ einbringt. Dieser Vertrag macht ihn derzeit zum bestbezahlten Wasserballer.

Bisherige Mannschaften

Team Nr. von/bis
Shturm 2002 Tschechov 10 2006–
RN Savona 10 2004–2006
RN Camogli 10 2001–2004
VK Becej –2001

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aleksandar Šapić — Aleksandar Šapić, Aca , (en serbio: Александар Шапић Аца; nacido en Belgrado el 1 de junio de 1978) es un jugador internacional serbio de waterpolo. Aleksandar Šapić Informacion personal …   Wikipedia Español

  • Aleksandar Sapic — Aleksandar Šapić Aleksandar Šapić (kyrillisch Александар Шапић; * 1. Juni 1978 in Belgrad) ist ein serbischer Wasserballspieler. Er ist 191 cm groß und 105 kg schwer. Bei der Weltmeisterschaft 2005 in Montreal gewann er mit der Nationalmannschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Aleksandar Sapić — Aleksandar Šapić Aleksandar Šapić (kyrillisch Александар Шапић; * 1. Juni 1978 in Belgrad) ist ein serbischer Wasserballspieler. Er ist 191 cm groß und 105 kg schwer. Bei der Weltmeisterschaft 2005 in Montreal gewann er mit der Nationalmannschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Aleksandar Šapić — Infobox Celebrity name = Aleksandar Šapić caption = birth date = birth date and age|1978|6|1 birth place = Belgrade, Serbia death date = death place = occupation = Water polo salary = networth = website =Aleksandar “Aca” Šapić (Serbian Cyrillic:… …   Wikipedia

  • Sapic — Aleksandar Šapić Aleksandar Šapić (kyrillisch Александар Шапић; * 1. Juni 1978 in Belgrad) ist ein serbischer Wasserballspieler. Er ist 191 cm groß und 105 kg schwer. Bei der Weltmeisterschaft 2005 in Montreal gewann er mit der Nationalmannschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Šapić — Aleksandar Šapić Aleksandar Šapić (kyrillisch Александар Шапић; * 1. Juni 1978 in Belgrad) ist ein serbischer Wasserballspieler. Er ist 191 cm groß und 105 kg schwer. Bei der Weltmeisterschaft 2005 in Montreal gewann er mit der Nationalmannschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Medallistas olímpicos de waterpolo — Anexo:Medallistas olímpicos de waterpolo Saltar a navegación, búsqueda Esta es la lista de medallistas olímpicos de waterpolo desde 1900 a 2008. Waterpolo masculino Edición Oro Plata Bronce Atenas 1896 El waterpolo no fue incluido como deporte… …   Wikipedia Español

  • Anexo:Medallistas olímpicos de waterpolo — Esta es la lista de medallistas olímpicos de waterpolo desde 1900 a 2008. Waterpolo masculino Edición Oro Plata Bronce Atenas 1896 El waterpolo no fue incluido como deporte participante en estos juegos. 1900 París …   Wikipedia Español

  • List of Bosnia and Herzegovina-related topics — This is a list of topics related to Bosnia and Herzegovina. Those interested in the subject can monitor changes to the pages by clicking on Related changes in the sidebar.Bosnia and Herzegovina* Bosnia and Herzegovina * Republika Srpska*… …   Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 2008/Teilnehmer (Serbien) — SRB …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”