Aleksander Chlopek
Aleksander Chłopek

Aleksander Chłopek (* 13. Dezember 1946 in Chrzanów) ist ein polnischer Politiker, Kommunalpolitiker und seit 2005 Abgeordneter des Sejm in der V. und VI. Wahlperiode.

Er beendete sein Studium der Polonistik an der Fakultät für polnische Philologie der Jagiellonen-Universität in Krakau. Er arbeitete bis zu seiner Pensionierung als Lehrer.

In den 60er Jahren arbeitete er in der akademischen Seelsorge an der Annakirche in Krakau und wurde von der kommunistischen Służba Bezpieczeństwa (Sicherheitsdienst) überwacht. Von 1978 bis 1981 gehörte er der Polska Zjednoczona Partia Robotnicza (Polnische Vereinigte Arbeiterpartei – PZPR) an, im Jahr 1980 trat er der oppositionellen Gewerkschaft Solidarność bei. In den Jahren 1992 bis 1995 war er in den Parteien Unia Demokratyczna (Demokratische Union - UD) und Unia Wolności (Freiheitsunion - UW) aktiv. Seit 2001 ist er mit der Prawo i Sprawiedliwość (Recht und Gerechtigkeit - PiS) verbunden.

In den Jahren 1990 bis 1998 sowie 2002 bis 2005 war er Stadtrat in Gliwice. Bei den Parlamentswahlen 2005 wurde er über die Liste der PiS für den Wahlkreis Gliwice mit 5366 Stimmen in den Sejm gewählt. Bei den Kommunalwahlen 2006 bewarb er sich erfolglos um den Posten des Stadtpräsidenten von Gliwice, er erreichte nur 26,75 % und kam damit auf den zweiten Platz. Bei den Parlamentswahlen 2007 wurde er zum zweiten Mal in den Sejm gewählt, diesmal mit 5762 Stimmen. Er ist Mitglied der Sejm Kommissionen für die Verbindung mit der Polonia im Ausland sowie für Erziehung, Wissenschaft und Jugend.

Weblink


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aleksander Chłopek — (* 13. Dezember 1946 in Chrzanów) ist ein polnischer Politiker, Kommunalpolitiker und seit 2005 Abgeordneter des Sejm in der V. und VI. Wahlperiode. Er beendete sein Studium der Polonistik an der Fakultät für polnische Philologie der Jagiellonen… …   Deutsch Wikipedia

  • Aleksander Chłopek — Polish politician infobox name=Aleksander Chłopek years of life=born 1946 function=member of Sejm 2005 2007 party=Prawo i Sprawiedliwość since=September 25, 2005 utlil= successor= predecessor=Aleksander Chłopek (born December 13, 1946 in… …   Wikipedia

  • Chłopek — Aleksander Chłopek Aleksander Chłopek (* 13. Dezember 1946 in Chrzanów) ist ein polnischer Politiker, Kommunalpolitiker und seit 2005 Abgeordneter des Sejm in der V. und VI. Wahlperiode. Er beendete sein Studium der Polonistik an der Fakultät für …   Deutsch Wikipedia

  • Sejmabgeordnete der VI. Wahlperiode (seit 2007) — Sejmabgeordnete der VI. Wahlperiode (seit dem 5. November 2007) Abgeordnete, die bei den polnischen Sejmwahlen 2007 am 21. Oktober 2007 in den Sejm gewählt wurden. Die Wahlperiode begann am 5. November 2007 mit der Vereidigung der Abgeordneten… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Chk–Chz — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Sejmabgeordneten der VI. Wahlperiode (2007–2011) — Sejmabgeordnete der VI. Wahlperiode (seit dem 5. November 2007) – Abgeordnete, die bei den polnischen Sejmwahlen 2007 am 21. Oktober 2007 in den Sejm gewählt wurden. Die Wahlperiode begann am 5. November 2007 mit der Vereidigung der Abgeordneten… …   Deutsch Wikipedia

  • List of Sejm members (2005–2007) — Poland This article is part of the series: Politics and government of Poland …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”