Aleksander Fredro
Aleksander Fredro.PNG
Aleksander Fredro; Denkmal in Breslau, 1897 in Lemberg errichtet, 1956 nach Breslau gebracht.

Aleksander Fredro (* 20. Juni 1793 in Surochów bei Jarosław; † 15. Juli 1876 in Lemberg) war ein polnisch-französischer Dramatiker und der bedeutendste Komödienautor seines Landes überhaupt.

Graf Fredro war französischer Soldat während der Napoleonischen Kriege und war engagiert im polnischen Widerstand gegen die österreich-ungarische Herrschaft in Galizien. Er schrieb humorvolle Komödien, in denen auch politische Pointen versteckt sind, und seine Figuren zeigen die vielen Charaktereigenschaften der Polen auf. Große Popularität erreichten seine Stücke allerdings erst nach seinem Tode und sie dürfen bis heute nicht auf dem Spielplan der polnischen Theater fehlen. Heute gilt Fredro als ein polnischer Molière. Außerdem verfasste er zahlreiche Gedichte und Märchen.

Werke

  • Damy i huzary (dt.: Damen und Husaren)
  • Mąż i żona (1822) (dt.: Mann und Frau)
  • Pan Geldhab (1818) (dt.: Herr Geldhab)
  • Pan Jowialski (1832) (dt.: Herr Jowialski)
  • Śluby panieńskie, czyli Magnetyzm serca (1833) (dt.: Mädchenschwüre)
  • Zemsta (1834) (dt.: Die Rache - (1956 durch Bohdan Korzeniewski und 2002 durch Andrzej Wajda verfilmt )
  • Dożywocie (1835) (dt.: Die Lebensrente)

weitere (obszöne) Werke, die Alexander Fredro zugeschrieben werden:

  • 13. księga (Pan Tadeusz)
  • O trzech braciach i królewnie Pizdolonie

Weblinks



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aleksander Fredro — Monumento a Aleksander Fredro en Wrocław, trasladado de …   Wikipedia Español

  • Aleksander Fredro — (June 20, 1793 – July 15, 1876) was a Polish poet, playwright and author.LifeCount Aleksander Fredro, of the Bończa coat of arms, was born in the village of Surochów near Jarosław, then a crown territory of Austria. A landowner s son, he was… …   Wikipedia

  • Aleksander Fredro — Statue du comte Fredro à Wroclaw, anciennement à Lwow Aleksander Fredro, né le 20 juin 1793 à Surochow près de Jarosław en Galicie orientale, et mort à Lemberg (aujourd hui Lvov en Ukraine) le 15 juillet 1876, est un poète, dramaturge …   Wikipédia en Français

  • Fredro — Aleksander Fredro; Denkmal in Breslau, 1897 in Lemberg errichtet, 1956 nach Breslau gebracht. Aleksander Fredro (* 20 …   Deutsch Wikipedia

  • Fredro — is a surname or given name, and may refer to:* Aleksander Fredro, Polish poet, playwright, and writer * Andrzej Maksymilian Fredro, Polish szlachcic * Fredro Starr, rapperSee also:* Federico * Fred * Freddie (disambiguation) * Freddo * Freddy *… …   Wikipedia

  • Aleksander Zelwerowicz — Alexandre Zelwerowicz dans le rôle de Figaro de Beaumarchais au Théâtre Juliusz Słowacki de Cracovie en 1917 …   Wikipédia en Français

  • Fredro — Fredro, Aleksander, conde …   Enciclopedia Universal

  • Fredro, Aleksander — ▪ Polish dramatist born June 20, 1793, Surochów, Galicia [now in Poland] died July 15, 1876, Lwów, Austrian Galicia [now Lviv, Ukraine]       a major Polish playwright, poet, and author of memoirs whose work is remarkable for its brilliant… …   Universalium

  • Fredro — Frẹdro,   Aleksander Graf, polnischer Dramatiker, * Surochów (bei Jarosław) 20. 6. 1793, ✝ Lemberg 15. 7. 1876; der bedeutendste polnische Lustspieldichter. Seine gesellschaftskritischen Sittenkomödien, zunächst nach klassizistischen Mustern… …   Universal-Lexikon

  • Fredro, Aleksander, conde — ► (1793 1876) Autor teatral polaco. Creador del teatro cómico de Polonia. Obras: La venganza y Votos de muchachas, entre otras …   Enciclopedia Universal

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”