Aleksey Voyevodin

Aleksei Nikolajewitsch Wojewodin (russisch Алексей Николаевич Воеводин, engl. Transkription Aleksey Voyevodin; * 9. August 1970 in Marat bei Pensa) ist ein russischer Geher, der sich auf die 50-km-Distanz spezialisiert hat.

Bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft 1995 in Göteborg belegte er den 15. Platz, bei der WM 1997 in Athen wurde er Zehnter.

2002 gewann er bei der Leichtathletik-Europameisterschaft in München Silber, 2003 wurde er Vierter bei der WM in Paris/Saint-Denis, und bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen errang er Bronze hinter Robert Korzeniowski (POL) und seinem Landsmann Denis Nischegorodow.

Bei der WM 2005 in Helsinki kam er auf den Silberrang.

Aleksei Wojewodin ist 1,76 Meter groß und wiegt 58 kg.

Persönliche Bestleistungen

Leistungsentwicklung

Jahr 20 km Gehen
(in Stunden)
50 km Gehen
(in Stunden)
1995  - 3:59:23
1996  -  -
1997  - 3:41:33
1998 1:19:31 3:46:31
1999 1:22:06 3:51:43
2000  - 3:50:22
2001  - 3:44:32
2002 1:24:38 3:40:16
2003  - 3:38:01
2004 1:23:20 3:42:44
2005  - 3:41:03

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aleksey Voyevodin — Informations Discipline(s) 50 km marche …   Wikipédia en Français

  • Aleksey Voyevodin — Aleksey Nikolayevich Voyevodin ( ru. Алексей Николаевич Воеводин) (born August 9, 1970 near Penza) is a Russian race walker mainly competing over the 50 km distance. He has one World Championships silver medal, and won a bronze medal at the 2004… …   Wikipedia

  • Aleksei Nikolajewitsch Wojewodin — (russisch Алексей Николаевич Воеводин, engl. Transkription Aleksey Voyevodin; * 9. August 1970 in Marat bei Pensa) ist ein russischer Geher, der sich auf die 50 km Distanz spezialisiert hat. Bei der Leichtathletik Weltmeisterschaft 1995 in… …   Deutsch Wikipedia

  • Aleksej Wojewodin — Aleksei Nikolajewitsch Wojewodin (russisch Алексей Николаевич Воеводин, engl. Transkription Aleksey Voyevodin; * 9. August 1970 in Marat bei Pensa) ist ein russischer Geher, der sich auf die 50 km Distanz spezialisiert hat. Bei der Leichtathletik …   Deutsch Wikipedia

  • Alexei Wojewodin — Aleksei Nikolajewitsch Wojewodin (russisch Алексей Николаевич Воеводин, engl. Transkription Aleksey Voyevodin; * 9. August 1970 in Marat bei Pensa) ist ein russischer Geher, der sich auf die 50 km Distanz spezialisiert hat. Bei der Leichtathletik …   Deutsch Wikipedia

  • Alexej Wojewodin — Aleksei Nikolajewitsch Wojewodin (russisch Алексей Николаевич Воеводин, engl. Transkription Aleksey Voyevodin; * 9. August 1970 in Marat bei Pensa) ist ein russischer Geher, der sich auf die 50 km Distanz spezialisiert hat. Bei der Leichtathletik …   Deutsch Wikipedia

  • Wojewodin — Aleksei Nikolajewitsch Wojewodin (russisch Алексей Николаевич Воеводин, engl. Transkription Aleksey Voyevodin; * 9. August 1970 in Marat bei Pensa) ist ein russischer Geher, der sich auf die 50 km Distanz spezialisiert hat. Bei der Leichtathletik …   Deutsch Wikipedia

  • Alexei Nikolajewitsch Wojewodin — (russisch Алексей Николаевич Воеводин, engl. Transkription Aleksey Voyevodin; * 9. August 1970 in Marat bei Pensa) ist ein russischer Geher, der sich auf die 50 km Distanz spezialisiert hat. Bei den Leichtathletik Weltmeisterschaften 1995 in …   Deutsch Wikipedia

  • Coupe d'Europe de marche — La Coupe d Europe de marche est une compétition de marche athlétique organisée tous les deux ans par l Association européenne d athlétisme. Disputée pour la première fois en 1996, la 8e édition s est déroulée à Metz, le 24 mai 2009. La… …   Wikipédia en Français

  • Coupe du monde de marche — Infobox compétition sportive Coupe du monde de marche Création 1961 Organisateur(s) IAAF Périodicité Bi annuelle Statut des participants Amateurs …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”