Alella
Gemeinde Alella
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Alella
Alella (Spanien)
Ajoneuvolla ajo kielletty 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Katalonien
Provinz: Barcelona
Comarca: Maresme
Koordinaten 41° 30′ N, 2° 18′ O41.52.390Koordinaten: 41° 30′ N, 2° 18′ O
Höhe: 90 msnm
Fläche: 9,59 km²
Einwohner: 9.557 (1. Jan. 2010)[1]
Bevölkerungsdichte: 996,56 Einw./km²
Gemeindenummer (INE): 08003
Verwaltung
Amtssprache: Kastilisch, Katalanisch
Bürgermeister: Andreu Francisco i Roger
Daten der Generalitat: MuniCat 2008
Sitze im Gemeinderat: Kommunalwahl 2007
Webpräsenz der Gemeinde
Pfarrkirche Sant Feliu d'Alella

Alella ist eine katalanische Gemeinde in der Provinz Barcelona im Nordosten Spaniens. Sie liegt in der Comarca Maresme.

Inhaltsverzeichnis

Geographische Lage

Die Gemeinde liegt etwa 9 km nordöstlich von Barcelona, etwa 2,5 km vom Mittelmeer entfernt an der historischen Via Augusta. In der Nachbargemeinde El Masnou erhält man Anschluss an das S-Bahn Netz Barcelonas. Des Weiteren erreicht man Alella über die direkte Autobahnanbindung (C-32) Barcelona – Mataró - Girona.

Geschichte

Die Ansiedlung Alella wurde 975 erstmalig erwähnt. Ab 993 taucht in den Dokumenten bereits die Pfarrgemeinde Sant Feliu d'Alella auf. Die Gerichtsbarkeit über das Dorf lag damals bei den Grafen von Barcelona

Sehenswert

Die romanische Pfarrkirche Sant Feliu d'Alella

Wirtschaft

Ein wesentlicher Wirtschaftszweig in Alella ist der Weinbau. Der Ort ist Namensgeber für das gleichnamige Weinanbaugebiet mit eigener Herkunftsbezeichnung D. O. Alella Die örtliche Winzergenossenschaft „Alella Vinícola“ wurde 1906 als eine der ersten in Katalonien gegründet

Städtepartnerschaften

  • ItalienItalien Brogliano (Italien)
  • FrankreichFrankreich Carquefou (Frankreich)

Einzelnachweise

  1. Population Figures referring to 01/01/2010. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alella — Escudo …   Wikipedia Español

  • Alella — Drapeau Blason …   Wikipédia en Français

  • Alella — es un municipio de la provincia de Barcelona, España. El gentilicio es alellenses. Tiene una población aproximada de casi 9.000 habitantes (2002) y ocupa un área de 9,59 km². La ciudad está situada en una zona montañosa, a unos 2 kilómetros del… …   Enciclopedia Universal

  • Alella — infobox catalan city title=Alella arms = Escut d Alella.svg image skyline size=180px location province=Barcelona comarca=Maresme population=8998 population year=2007 area=9.59 population density=938.27 elevation=90 demonym=Alellenc, alellenca… …   Wikipedia

  • Alella — Original name in latin Alella Name in other language Alella State code ES Continent/City Europe/Madrid longitude 41.49379 latitude 2.29451 altitude 98 Population 8859 Date 2012 03 04 …   Cities with a population over 1000 database

  • Alella (vino) — Alella Región vitivinícola de España Localización de la zona de producción …   Wikipedia Español

  • Alella (DO) — Alella Denominació d Origen (DO) is located in the province of Barcelona (Catalonia, Spain) on the coast of the Mediterranean, only 15 km to the north of the city of Barcelona. It is one of the smallest DOs in Spain as the vineyards have been… …   Wikipedia

  • Alella (Weinanbaugebiet) — Das Anbaugebiet der DO Alella in Katalonien Alella zählt zu den kleineren Weinbaugebieten in Spanien. Die Anbaufläche für Wein beträgt ca. 560 Hektar und die Anzahl der Winzer beläuft sich auf 92. Im Jahr 2005 lag die Höhe der Produktion bei… …   Deutsch Wikipedia

  • Alella (Weinbaugebiet) — Das Anbaugebiet der DO Alella in Katalonien Alella zählt zu den kleineren Weinbaugebieten in Spanien. Die Anbaufläche für Wein beträgt ca. 560 Hektar und die Anzahl der Winzer beläuft sich auf 92. Im Jahr 2005 lag die Höhe der Produktion bei… …   Deutsch Wikipedia

  • Marquesado de Alella — Corona marquesal Primer titular Camilo Fabra y Fontanilla Concesión María Cristina de Habsburgo Lorena …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”