Alemanol

Alemañol, abgeleitet von alemán (deutsch) und español (spanisch), ist eine von der spanisch sprechenden Bevölkerung in deutschen Sprachgebieten gesprochene vermischte Variante der deutschen und spanischen Sprache. Diese Sprachvariante entstand spätestens mit der Einwanderung von Spaniern in den 1960er Jahren und wird heute besonders von lateinamerikanischen Einwanderern in den deutschen Sprachgebieten gepflegt. In der 2. und 3. Generation von Einwanderern aus spanischsprachigen Ländern ist eine Verfestigung und Ausweitung des Alemañol zu beobachten.

Es handelt sich meist um Begriffe, die in der deutschen Sprache und im deutschen Kulturraum einen Sachverhalt besser bezeichnen, als es mit dem entsprechenden spanischen Äquivalent möglich wäre, oder bei denen der deutsche Ausdruck kürzer oder flüssiger auszusprechen ist.

Inhaltsverzeichnis

Beispiele

Verben

  • wanderear = wandern - vagarse, recorrer, rondarse
  • bratear = braten, grillen = hacer la parrillada
  • anmeldearse = sich anmelden (etwa beim Einwohnermeldeamt)
  • kaputearse = kaputtgehen
Konjugation des Verbs anmeldearse (alemañol)
Person Numerus alemañol deutsch
1. Person Singular Yo me anmeldeo ich melde mich an
2. Person Singular Tú te anmeldeas du meldest dich an
3. Person Singular Él se anmeldea er meldet sich an
3. Person Singular Ella se anmeldea sie meldet sich an
1. Person Plural Nosotros nos anmeldeamos wir melden uns an
2. Person Plural Vosotros os anmeldeáis ihr meldet euch an
3. Person Plural Ellos se anmeldean sie melden sich an

Ausdrücke

  • no hay que mischear los espraje = man soll die Sprachen nicht vermischen
  • es muy mühsam para mí = es ist äußerst mühsam für mich – der Redefluss ist einfacher, als wenn man alles spanisch sagen würde, das Wort pesado hat nicht dieselbe Semantik und der ganze Ausdruck ist sogar noch kürzer als die spanische Version
  • no viene ni en Frage = kommt nicht (oder: auf gar keinen Fall) in Frage oder wird nicht einmal in Erwägung gezogen – No viene al caso/Eso ni pensarlo.

Literatur

  • Y. Mateos Ortega: Esto me suena a 'alemañol'. 2000, Frecuencia L. Revista de didáctica del español como segunda lengua 14: 31-42.
  • V. Canicio: Espalemán o alemañol? In: Lebende Sprachen: Zeitschrift für fremde Sprachen in Wissenschaft und Praxis. Fachblatt des Bundesverbandes der Dolmetscher und Übersetzer. 15, 147, 1970.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alemañol — Alemañol, abgeleitet von alemán (deutsch) und español (spanisch), ist eine von der spanisch sprechenden Bevölkerung in deutschen Sprachgebieten gesprochene vermischte Varietät der deutschen und spanischen Sprache. Diese Sprachvarietät entstand… …   Deutsch Wikipedia

  • Alemanol — Alemañol L alemañol, mot valise formé à partir de alemán (allemand) et español (espagnol), est un sabir parlé par les populations hispanophones des régions allemandes, et formée à partir de l allemand et de l espagnol. Cette langue apparut au… …   Wikipédia en Français

  • Alemañol — L alemañol, mot valise formé à partir de alemán (allemand) et español (espagnol), est un sabir parlé par les populations hispanophones des régions allemandes, et formée à partir de l allemand et de l espagnol. Cette « langue » apparut… …   Wikipédia en Français

  • Алеманьол — (исп. Alemañol, сочетание слов alemán и español) смешанный язык испаноязычного населения немецкоговорящих стран, который представляет собой сочетание немецкой лексики, положенной на испанскую грамматику. Алеманьол возник после 1960 х годов,… …   Википедия

  • Denglish — Gemisch aus Deutsch, Englisch und Französisch: Schild eines Bekleidungshauses in Heilbronn Denglisch ist ein Kofferwort, das sich aus „Deutsch“ und „Englisch“ zusammensetzt. Parallel dazu, jedoch weniger geläufig, existieren die Ausdrücke… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsch (Sprache) — Deutsch Gesprochen in Deutschland, Österreich, deutschsprachiger Teil der Schweiz, Luxemburg, Südtirol (Italien), Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens, Liechtenstein; Minderheiten in zahlreichen weiteren mittel und osteuropäischen Staaten;… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsch (Standardsprache) — Deutsch Gesprochen in Deutschland, Österreich, deutschsprachiger Teil der Schweiz, Luxemburg, Südtirol (Italien), Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens, Liechtenstein; Minderheiten in zahlreichen weiteren mittel und osteuropäischen Staaten;… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutscher Sprachraum — Deutsch Gesprochen in Deutschland, Österreich, deutschsprachiger Teil der Schweiz, Luxemburg, Südtirol (Italien), Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens, Liechtenstein; Minderheiten in zahlreichen weiteren mittel und osteuropäischen Staaten;… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsches Sprachgebiet — Deutsch Gesprochen in Deutschland, Österreich, deutschsprachiger Teil der Schweiz, Luxemburg, Südtirol (Italien), Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens, Liechtenstein; Minderheiten in zahlreichen weiteren mittel und osteuropäischen Staaten;… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutschsprachig — Deutsch Gesprochen in Deutschland, Österreich, deutschsprachiger Teil der Schweiz, Luxemburg, Südtirol (Italien), Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens, Liechtenstein; Minderheiten in zahlreichen weiteren mittel und osteuropäischen Staaten;… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”