Alen Milak

Alen Milak (* 23. Mai 1984 in Sarajevo, damals Jugoslawien, heute Bosnien-Herzegowina) ist ein luxemburgischer Fußballspieler bosnischer Herkunft.

Der 1,82 m große Stürmer begann das Fußballspielen in Frankreich, wo er bei Paris SG und dem FC Metz spielte. Danach kam er über den belgischen Club Lorrain Arlon zu Union Luxemburg. Nach Stationen bei F91 Dudelange, Etzella Ettelbrück und dem deutschen Viertligisten Bahlinger SC stand Milak in der Saison 2007/08 bei Eintracht Trier unter Vertrag. Zur Spielzeit 2008/09 schloss er sich dem luxemburgischen Erstligisten RM Hamm Benfica an. In der Winterpause der Saison 2010/11 wechselte er zum Ligakonkurrenten CS Fola Esch.

Für die luxemburgische U-21 Nationalmannschaft bestritt er zwischen 2005 und 2006 fünf Spiele und erzielte ein Tor.

Stationen

Erfolge

  • Luxemburgischer Meister 2005
  • Luxemburgischer Pokalsieger 2004
  • Rheinlandpokalsieger 2008

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • MILAK — oder MILAK ist ein Kunstwort und eine Abkürzung für Militärakademie und wird sowohl in Österreich wie auch in der Schweiz verwendet. Theresianische Militärakademie Österreichisches Bundesheer Militärakademie an der ETH Zürich (MILAK) Schweizer… …   Deutsch Wikipedia

  • MilAK — oder MILAK ist ein Kunstwort und eine Abkürzung für Militärakademie und wird sowohl in Österreich wie auch in der Schweiz verwendet. Theresianische Militärakademie Österreichisches Bundesheer Militärakademie an der ETH Zürich (MILAK) Schweizer… …   Deutsch Wikipedia

  • MilAk — oder MILAK ist ein Kunstwort und eine Abkürzung für Militärakademie und wird sowohl in Österreich wie auch in der Schweiz verwendet. Theresianische Militärakademie Österreichisches Bundesheer Militärakademie an der ETH Zürich (MILAK) Schweizer… …   Deutsch Wikipedia

  • Milak — oder MILAK ist ein Kunstwort und eine Abkürzung für Militärakademie und wird sowohl in Österreich wie auch in der Schweiz verwendet. Theresianische Militärakademie Österreichisches Bundesheer Militärakademie an der ETH Zürich (MILAK) Schweizer… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Mil–Min — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Persönlichkeiten der Stadt Sarajevo — Die folgende Liste enthält in Sarajevo geborenen sowie zeitweise lebenden Persönlichkeiten, chronologisch aufgelistet nach dem Geburtsjahr. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Inhaltsverzeichnis 1 In Sarajevo geborene… …   Deutsch Wikipedia

  • SV Eintracht Trier 05 — Football club infobox clubname = SV Eintracht Trier 05 fullname = SV Eintracht Trier 05 nickname = SVE 1905, Die Blauen (The Blues) founded = 11.03.1905 ground = Moselstadion capacity = 10,254 chairman = Alfons Jochem Ernst Wilhelmi manager =… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”