Alen Orman



Alen Orman
Spielerinformationen
Voller Name Alen Orman
Geburtstag 31. Mai 1978
Geburtsort BugojnoSFR Jugoslawien
Größe 183 cm
Position Außenbahn rechts
Vereine in der Jugend
1992–1995 Wiener Sportclub
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1995–1996
1996–1998
1998–2000
2000–2001
2001–2005
2005–2006
2006–2007
2007–2008
2009–
Admira/Wacker Wien
SV Gerasdorf
VfB Admira Wacker Mödling
Royal Antwerpen
Hibernian Edinburgh
FC Thun
Dynamo Dresden
SC Rheindorf Altach
1. Simmeringer SC
11 0(0)
40 0(1)
52 0(2)
20 0(1)
85 0(4)
19 0(0)
23 0(1)
18 0(1)
69 (39)
Nationalmannschaft2
2002 Österreich 1 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 2. Juni 2011
2 Stand: 24. Mai 2009

Alen Orman (* 31. Mai 1978 in Bugojno, SFR Jugoslawien) ist ein österreichischer Fußballspieler.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Orman als Spieler von Simmering (2009).

Der rechte Abwehrspieler begann seine Karriere beim VfB Admira Wacker Mödling, bevor er im Sommer 2000 als Legionär zum FC Antwerpen wechselte. Nach einer Saison beim ältesten belgischen Fußballklub zog es den Verteidiger nach Schottland zum FC Hibernian. Alen Orman bestritt insgesamt 115 Spiele in vier Saisonen in Schottland und kam während dieser Zeit auch zu einem Einsatz in der österreichischen Fußballnationalmannschaft am 20. November 2002. Beim Herzog-Jubiläumsspiel gegen Norwegen machte er jedoch eine ein wenig unglückliche Figur. Nachdem Alen Ormans Vertrag in Edinburgh nicht verlängert wurde wechselte der Spieler zum schweizerischen FC Thun, mit dem er in der Champions League für Aufsehen sorgen konnte.Im Sommer 2006 wechselte er zum deutschen Verein Dynamo Dresden. Nach 23 Spielen in der Regionalliga Nord, wobei er 1 Tor erzielte, und einem Einsatz im DFB-Pokal, verließ er die SG Dynamo. Danach spielte Alen Orman noch 2007 bis 2008 beim Bundesligisten SC Rheindorf Altach. Seit 2009 spielt Orman beim 1. Simmeringer SC in der Wiener Stadtliga[1], mit dem er auch sofort Meister wurde.

Erfolge

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Transferübersicht wiener-fussball.at

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alen Orman — Infobox Football biography playername = Alen Orman fullname = dateofbirth = birth date and age|1978|5|31 cityofbirth = Bugojno countryofbirth = Bosnia and Herzegovina height = Height|m=1.83 position = Right Wing back currentclub = unattached… …   Wikipedia

  • Orman — may refer to: Surname: Aldona Orman (born 1968), a Polish actress Alen Orman (born 1978), an association football player for Austria Harry Orman Robinson, an American football coach Jack Orman, an American television writer, producer and director …   Wikipedia

  • Orman — ist der Familienname folgender Personen: Alen Orman (* 1978), österreichischer Fußballspieler James Orman (1849−1919), US amerikanischer Politiker (Colorado) Roscoe Orman (* 1944), US amerikanischer Schauspieler und Autor Suze Orman (* 1951), US… …   Deutsch Wikipedia

  • Alen (disambiguation) — An alen is a traditional Scandinavian unit of distance.Alen is also a Bosniak and Croatian given name and may refer to:* Alen Avdić (born 1977), Bosnian football player * Alen Bajkusa (born 1971), soccer player * Alen Bokšić (born 1970), former… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Or — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • 1. FC Dynamo Dresden — Dynamo Dresden Voller Name SG Dynamo Dresden e. V. Gegründet 12. April 1953 Vereinsfarben Schwarz Gelb …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Simmeringer SC — Voller Name 1. Simmeringer Sportclub Gegründet 1901 …   Deutsch Wikipedia

  • Admira-Wacker — Admira Voller Name FC Trenkwalder Admira Wacker Mödling Gegründet 17. Juni 1905 Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • Admira/Wacker Mödling — Admira Voller Name FC Trenkwalder Admira Wacker Mödling Gegründet 17. Juni 1905 Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • Admira Mödling — Admira Voller Name FC Trenkwalder Admira Wacker Mödling Gegründet 17. Juni 1905 Stadion …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”