Alena Melicharová

Stanislava Alena Melicharová (* 7. Mai 1938 in Kolín) ist eine tschechische Schriftstellerin.

Leben

Die Kindheit verbrachte sie in Pečky. Nach dem Krieg kam sie mit ihren Eltern nach Osek. Sie studierte an der Pädagogischen Hochschule in Teplice und in Ústí nad Labem und arbeitete danach als Lehrerin in Jeníkov, Hrob und Duchcov. Heute lebt sie in Košťany bei Teplice.

Ihre Gedichtssammlungen aus den 1970er Jahren wurden nicht veröffentlicht. Später erschienen die ersten Gedichte u.a. in den Zeitungen Průboj und Revue Teplice sowie in der Beilage Sluneční koróna (Sonnenkorona) der Monatszeitschrift Nové Ústecké Přehledy.

Sie ist Mitglied in der Gruppe „D" am Staatlichen Schloss Duchcov und im Obec spisovatelů (Gemeinde der Schriftsteller) und Klub severočeských spisovatelů (Klub nordböhmischer Schriftsteller).

2001 nahm sie an der Ausstellung „Magická krajina Českého středohoří 2001" (Magische Region Böhmisches Mittelgebirge 2001) teil und hatte Eigene Ausstellungen im März 2000 und April 2002.

Eines ihrer bekanntesten Gedichte ist Ulrika über Ulrike von Levetzow, die letzte Geliebte Johann Wolfgang Goethes.

Werke

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Melicharová — Stanislava Alena Melicharová (* 7. Mai 1938 in Kolín) ist eine tschechische Schriftstellerin. Leben Die Kindheit verbrachte sie in Pečky. Nach dem Krieg kam sie mit ihren Eltern nach Osek. Sie studierte an der Pädagogischen Hochschule in Teplice… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste tschechischer Autoren — Bekannte tschechische Autoren: A Daniel Adam z Veleslavína (1546–1599), Lexikograf und Schriftsteller des Humanismus Richard Adamík (1867–1952), Arzt und Moralidealist Michal Ajvaz (* 1949), Prosaiker, Dichter, Essayist und Übersetzer František… …   Deutsch Wikipedia

  • Tschechische Schriftsteller — Bekannte tschechische Autoren: A Daniel Adam z Veleslavína (1546–1599), Lexikograf und Schriftsteller des Humanismus Richard Adamík (1867–1952), Arzt und Moralidealist Michal Ajvaz (* 1949), Prosaiker, Dichter, Essayist und Übersetzer František… …   Deutsch Wikipedia

  • Tschechischer Autor — Bekannte tschechische Autoren: A Daniel Adam z Veleslavína (1546–1599), Lexikograf und Schriftsteller des Humanismus Richard Adamík (1867–1952), Arzt und Moralidealist Michal Ajvaz (* 1949), Prosaiker, Dichter, Essayist und Übersetzer František… …   Deutsch Wikipedia

  • Tschechischer Dichter — Bekannte tschechische Autoren: A Daniel Adam z Veleslavína (1546–1599), Lexikograf und Schriftsteller des Humanismus Richard Adamík (1867–1952), Arzt und Moralidealist Michal Ajvaz (* 1949), Prosaiker, Dichter, Essayist und Übersetzer František… …   Deutsch Wikipedia

  • Tschechischer Schriftsteller — Bekannte tschechische Autoren: A Daniel Adam z Veleslavína (1546–1599), Lexikograf und Schriftsteller des Humanismus Richard Adamík (1867–1952), Arzt und Moralidealist Michal Ajvaz (* 1949), Prosaiker, Dichter, Essayist und Übersetzer František… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Mek–Meo — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste tschechischer Schriftsteller — Bekannte tschechische Autoren: Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A Alois Musil (1868 1944) bedeutender Orientalist, Theologe, Ge …   Deutsch Wikipedia

  • Coupe de Varsovie 1996 — Nom de l édition Warsaw Cup Date Du 16 au 22 septembre 1996 …   Wikipédia en Français

  • Open de Prague 1997 — Nom de l édition Skoda Czech Open Date Du 14 au 20 juillet  …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”