Alena Prochazkova
Alena Procházková (Nummer 13, seitlich hinter Virpi Kuitunen) bei der Tour de Ski 2007/2008 in Prag.

Alena Procházková (* 9. August 1984 in Banska Bystrica) ist eine slowakische Skilangläuferin.

Werdegang

Alena Procházková ist Studentin und startet für LK Slavia UMB Banska Bystrica. Seit 2001 tritt sie bei internationalen Wettkämpfen an. Zunächst waren dies unterklassige Wettbewerbe wie FIS- und Continental-Cup-Rennen. Zudem startete sie mehrfach bei Junioren-Weltmeisterschaften, erreichte jedoch keine nennenswerten Ergebnisse. 2003 nahm Procházková erstmals an einer Nordische Skiweltmeisterschaft teil. In Val di Fiemme war ein 49. Rang im 10-Kilometer-Rennen bestes Ergebnis. Im Dezember 2004 wurde die Slowakin erstmals im Skilanglauf-Weltcup eingesetzt. In Lago di Tesero wurde sie 36 in einem Verfolgungsrennen. Bei der Nordische Skiweltmeisterschaft 2005 in Oberstdorf war ihr bestes Ergebnis ein 17. Platz im Sprint. Auf dieser Strecke erreichte Procházková auch ihr bestes Ergebnis bei ihren drei Starts bei den Olympischen Spielen 2006 von Turin. Zum Ende der Saison 2005/06 konnte sie als 25. bei einem Sprintrennen in Drammen erstmals Weltcuppunkte sammeln. Höhepunkt der folgenden Saison waren die Universiade in Pragelato, wo sie Silber im 5-Kilometer-Rennen gewann sowie die Nordische Skiweltmeisterschaft 2007 in Sapporo, wo sie 17. im Sprint und Siebte im Teamsprint wurde. Im Dezember 2007, am Beginn der Saison 2007/08 wurde die Sprintspezialistin in einem Sprintrennen in Kuusamo Dritte und erreichte damit erstmals eine Podiumsplatierung im Weltcup.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alena Procházková — Alena Procházková …   Wikipédia en Français

  • Alena Prochazkova — Alena Procházková Alena Prochazkova avec le dossard 13 en seconde position derrière Virpi Kuitunen. Alena Prochazkova, née le 9 août 1984, est une fondeuse slovaque. Au cours de sa carrière, elle a notamment remporté u …   Wikipédia en Français

  • Alena Procházková — (Nummer 13, seitlich hinter Virpi Kuitunen) bei der Tour de Ski 2007/2008 in Prag. Alena Procházková (* 9. August 1984 in Banska Bystrica) ist eine slowakische Skilangläuferin. Werdegang …   Deutsch Wikipedia

  • Prochazkova — Procházková ist der Familienname folgender Personen: Alena Procházková (* 1984), slowakische Skilangläuferin Iva Procházková (* 1953), tschechisch deutsche Schriftstellerin …   Deutsch Wikipedia

  • Procházková — ist der Familienname folgender Personen: Alena Procházková (* 1984), slowakische Skilangläuferin Alena Procházková (Schauspielerin) (* 1945), tschechische Schauspielerin Hana Procházková (* 1977), tschechische Badmintonspielerin Iva Procházková… …   Deutsch Wikipedia

  • Skilanglauf-Weltcup 2008/09 — Weltcup 2008/2009 Männer Frauen Sieger …   Deutsch Wikipedia

  • Slovaquie aux Jeux olympiques d'hiver de 2010 — Slovaquie aux Jeux olympiques Slovaquie aux Jeux olympiques d hiver de 2010 Code CI …   Wikipédia en Français

  • Tour de Ski 2008/2009 — Männer Frauen Sieger …   Deutsch Wikipedia

  • Cross-country skiing at the 2011 Winter Universiade — will be held at the Dumlu District in Erzurum, Turkey. The eleven events are scheduled for January 28 February 5, 2011.[1] Contents 1 Men s events 2 Women s events …   Wikipedia

  • Ski de fond à l'Universiade d'hiver de 2011 — Infobox compétition sportive Ski de fond à l Universiade d hiver de 2011 Généralités …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”