Ales Kohout
Aleš Kohout
Spielerinformationen
Geburtstag 3. Januar 1972
Geburtsort Mladá BoleslavTschechoslowakei
Position Stürmer
Vereine als Aktiver1
Jahre Verein Spiele (Tore)
1998
1999
1999-2005
2005-2007
2007-
FK Jablonec
FK Mladá Boleslav
Wuppertaler SV
SSVg Velbert
KFC Uerdingen
15 (2)
12 (4)

31 (10)
14 (0)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 21. Januar 2008
2Stand: 21. Januar 2008

Aleš Kohout (* 3. Januar 1972 in Mladá Boleslav) ist ein tschechischer Fußballspieler.

Spielerkarriere

Kohout spielte in der Saison 1997/98 und 1998/99 für den FK Jablonec in der Gambrinus Liga. Im Frühjahr 1999 war der Stürmer an den damaligen Zweitligisten FK Mladá Boleslav ausgeliehen. Anschließend wechselte er zum Wuppertaler SV, wo er bis 2005 blieb. Die nächsten beiden Jahre verbrachte er bei der SSVg. Velbert, ehe er sich zur Saison 2007/08 dem KFC Uerdingen anschloss.

Weblinks und Quellen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aleš Kohout —  Aleš Kohout Spielerinformationen Geburtstag 3. Januar 1972 Geburtsort Mladá Boleslav, Tschechoslowakei Position Stürmer Vereine als Aktiver …   Deutsch Wikipedia

  • Kohout — (tschechisch für Hahn) bezeichnet einen Berg im Böhmischen Mittelgebirge, siehe Kohout (Nordböhmen) einen Berg im Hühnergebirge, Tschechien, siehe Kohout (Südböhmen) Kohout ist der Familienname folgender Personen: Aleš Kohout (* 1972),… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Koe–Koj — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Sommer-Paralympics 2008/Teilnehmer (Tschechien) — CZE …   Deutsch Wikipedia

  • Stéphanie Loïk — est une metteur en scène, actrice et auteur dramatique française. Elle est la fille des comédiens Denise Péron et Daniel Emilfork[1]. En 1982, Stéphanie Loïk crée sa compagnie : Le Théâtre du Labrador. En 1992, elle est nommée directrice du… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”