Ales Urbanek
Aleš Urbánek
Spielerinformationen
Geburtstag 25. Mai 1980
Geburtsort SlavičínTschechoslowakei
Position Mittelfeldspieler
Vereine in der Jugend
1990-1993
1993-1994
1994-1996
1996-1997
FC TVD Slavičín
FC MEZ Brumov
SK Šanov
FC Zlín
Vereine als Aktiver1
Jahre Verein Spiele (Tore)
1997-1998
1999-2003
2004
2004-2005
2005-2006
2006-2007
2007-
SK LeRK Prostějov
Sigma Olomouc
Spartak Moskau
Sparta Prag
FC Artmedia Bratislava
Slavia Prag
FC Artmedia Petržalka
25 (01)
124 (13)
7 (00)
19 (00)
28 (00)
10 (00)
0
Nationalmannschaft2
1999
2000
1999-2001
Tschechien U18
Tschechien U20
Tschechien U21
2 (01)
1 (00)
12 (03)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 5. Oktober 2007
2Stand: 5. Oktober 2007

Aleš Urbánek (* 25. Mai 1980 in Slavičín) ist ein tschechischer Fußballspieler.

Karriere

Urbánek spielte in seiner Jugend für die Vereine FC TVD Slavičín, FC MEZ Brumov, SK Šanov und FC Zlín. Seine erste Profistation war von 1997 bis 1998 der Zweitligist SK LeRK Prostějov. Anfang 1999 wurde er von Sigma Olomouc verpflichtet. In dieser Zeit wurde der talentierte Mittelfeldspieler in der tschechischen U18, U20 und U21-Auswahl eingesetzt. Allerdings galt er als problematischer Spieler und wurde mehrmals wegen diverser Vergehen suspendiert. Nach fünf Jahren in Olomouc ging Urbánek zu Spartak Moskau, wo er nur sieben Spiele absolvierte und zur Saison 2004/05 an Sparta Prag ausgeliehen wurde. Auch in der Spielzeit 2005/06 hatte Spartak Moskau kein Interesse an seinen Diensten und lieh ihn an den slowakischen Klub FC Artmedia Bratislava aus. Im September 2006 wechselte Urbánek abermals den Verein und schloss sich für ein Jahr, erneut auf Leihbasis, Slavia Prag an. Dort spielte er nur unregelmäßig und konnte sich nicht durchsetzen. Zur Saison 2007/08 kehrte er nach Bratislava zurück.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aleš Urbánek —  Aleš Urbánek Spielerinformationen Geburtstag 25. Mai 1980 Geburtsort Slavičín, Tschechoslowakei Position Mittelfeldspieler Vereine in der Jugend …   Deutsch Wikipedia

  • Urbanek — bzw. Urbánek ist der Familienname folgender Personen: Aleš Urbánek (* 1980), tschechischer Fußballspieler Johann Urbanek (1910–2000), österreichischer Fußballspieler Karel Urbánek (Fußballspieler) (1972–2007), tschechischer Fußballspieler Karel… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/U — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • 1. SK Prostejov — 1.SK Prostějov Voller Name 1.SK Prostějov o.s. Gegründet 1904 Vereinsfarben Blau Weiß …   Deutsch Wikipedia

  • 1. SK Prostějov — 1.SK Prostějov Voller Name 1.SK Prostějov o.s. Gegründet 1904 Vereinsfarben Blau Weiß …   Deutsch Wikipedia

  • SK LeRK Prostějov — 1.SK Prostějov Voller Name 1.SK Prostějov o.s. Gegründet 1904 Vereinsfarben Blau Weiß …   Deutsch Wikipedia

  • SK Prostejov — 1.SK Prostějov Voller Name 1.SK Prostějov o.s. Gegründet 1904 Vereinsfarben Blau Weiß …   Deutsch Wikipedia

  • SK Sigma Olmütz — Sigma Olomouc Voller Name SK Sigma Olomouc, a. s. Gegründet 1919 Vereinsfarben Blau Weiß …   Deutsch Wikipedia

  • Sigma Olmütz — Sigma Olomouc Voller Name SK Sigma Olomouc, a. s. Gegründet 1919 Vereinsfarben Blau Weiß …   Deutsch Wikipedia

  • Sigma Olomouc — Voller Name SK Sigma Olomouc, a. s. Gegründet 1919 Vereinsfarben Blau Weiß …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”