Alessandra Martines

Alessandra Martines (* 19. September 1963 in Rom, Italien) ist eine italienische Filmschauspielerin.

Leben

Alessandra Martines ist eine Cousine zweiten Grades von Carla Bruni, der Ehefrau des französischen Staatspräsidentin Nicolas Sarkozy, und wuchs ab ihrem fünften Lebensjahr in Frankreich auf. Hier absolvierte sie eine Schauspielschule in Paris, und stand im Alter von 15 Jahren im Schauspielhaus in Zürich auf der Bühne. 1981 zog sie in die Vereinigten Staaten, wo sie an Theatern in New York City und Chicago arbeitete.

Ab Mitte der 1980er Jahre folgten erste Fernsehauftritte und Theaterengagemants in Italien und Frankreich.

Martines ist vor allem durch ihre Haupt- und Titelrolle in Prinzessin Fantaghirò auch im deutschsprachigen Raum sehr bekannt geworden.

Darüber hinaus wirkte sie in einigen italienisch/französischen Koproduktionen mit, bei denen überwiegend ihr Ehemann, Oscarpreisträger Claude Lelouch, Regie führte. Die beiden lernten sich 1993 kennen, und heirateten zwei Jahre später. 1998 wurde ihre gemeinsame Tochter geboren. 2008 ließen sich Martines und Lelouch scheiden.

Sie spricht neben ihrer Muttersprache Italienisch auch noch fließend Englisch und Französisch.

Filmografie (Auswahl)

  • 1987: Miss Arizona
  • 1989: Sindbad - Herr der sieben Meere (mit Lou Ferrigno)
  • 1991: Pakt mit dem Tod (Colpo di coda)
  • 1991 - 1996: Prinzessin Fantaghirò
  • 1993: Alles für die Liebe (Tout ça pour ça)
  • 1997: Männer und Frauen - Die Gebrauchsanleitung (Hommes, femmes, mode d'emploi)
  • 1998: Begegnung in Venedig (Hasards ou coïncidences)
  • 2002: And Now … Ladies & Gentlemen
  • 2003: Unter uns (Quelques jours entre nous)
  • 2004: Don Bosco (Fernsehfilm)
  • 2004: Le Genre humain - 1ère partie: Les parisiens
  • 2005: Edda (Fernsehfilm)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alessandra Martines — (born September 19, 1963) is an Italian French dancer and actress, best known for her portrayal of Princess Fantaghirò in the Fantaghirò series and her interpretations under the direction of her husband, the French director Claude Lelouch, in… …   Wikipedia

  • Alessandra Martines — Données clés Naissance 19 septembre 1963 (1963 09 19) (48 ans) Rome, (Italie) Nationalité It …   Wikipédia en Français

  • Alessandra Martines — (nacida el 19 de septiembre de 1963 en Roma) es una actriz y bailarina Franco Italiana, conocida especialmente por su papel de Princesa Fantaghirò en la saga de La Gruta de la Rosa de Oro y sus interpretaciones bajo la dirección de su marido, el… …   Wikipedia Español

  • Martines — ist der Nachname folgender Personen: Alessandra Martines (* 1963), italienische Filmschauspielerin Marianna Martines (1744–1812), österreichische Komponistin, Cembalistin und Sängerin Siehe auch: Martínez …   Deutsch Wikipedia

  • Saison 2 de Danse avec les stars — Vainqueur Shy m Production Lieu de tournage …   Wikipédia en Français

  • Saison 1 de Danse avec les stars — Vainqueur Matt Pokora Production Lieu de tournage …   Wikipédia en Français

  • Claude Lelouch — Pour les articles homonymes, voir Lelouch. Claude Lelouch …   Wikipédia en Français

  • Danse avec les stars (France season 1) — Danse avec les stars (season 1) center|275px Country France Network TF1 Original run February 12, 2011 – March 19, 2011 No. of episodes 6 …   Wikipedia

  • Мартинес Алессандра — Алессандра Мартинес Alessandra Martines Дата рождения: 19 сентября 1963 (45 лет) Место рождения: Рим, Италия …   Википедия

  • Fantaghirò 5 — Infobox Film name = Fantaghirò 5 caption = director = Lamberto Bava producer = Lamberto Bava Andrea Piazzesi writer = Gianni Romoli starring = Alessandra Martines Remo Girone Luca Venantini Ludwig Briand Brigitte Nielsen music = Amedeo Minghi… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”